abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Aktuelle Nachrichten

Eindrücke zur 15. Preisverleihung des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2017
20. Februar 2017

Eindrücke zur 15. Preisverleihung des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2017

Der Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2017 wurde für die Instandsetzung der Kochertalbrücke Geislingen vergeben. Die beteiligten Ingenieure nahmen den Preis im Rahmen einer Festveranstaltung am 10. Februar im Deutschen Museum in München entgegen. Vier weitere Projekte erhielten eine Auszeichnung.

Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden
03. Februar 2017

Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden

Am 10. Februar 2015 wurde wurde die Rheinbrücke für zwei Monate gesperrt. Grund hierfür waren ein Riss und eine Pfeilerabsenkung. Der Neubau der 1.282m langen Stahlbetonbrücke erfolgt während des fließenden Verkehrs. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte 2020 abgeschlossen werden.

Der VDMA Fachverband für Schweiß- und Druckgastechnik hat eine Multi-Media-Reportage inklusive Videos und Interviews zum Neubau veröffentlicht.
Zur VDMAreportage BRÜCKEN

Foto: Schiersteiner Brücke by Kandschwar | CC BY-SA 3.0

E&S-Kalender stark reduziert!
02. Februar 2017

E&S-Kalender stark reduziert!

Wir haben unsere Kalender der Jahrgänge 2013 und 2014 im Preis gesenkt.

Je Band können Sie nun die Kalender für nur € 79,- (€ 144,-) erwerben.

Möller: Geotechnik- jetzt sparen mit dem SET-Preis!
02. Februar 2017

Möller: Geotechnik- jetzt sparen mit dem SET-Preis!

Die Bände Geotechnik: Grundbau und Geotechnik: Bodenmechanik sind nun als SET verfügbar.

 Sparen Sie 20% beim Kauf des Sets gegenüber den Einzelpreisen.

Archivboxen zur Aufbewahrung Ihrer Ernst & Sohn Zeitschriften
01. Februar 2017

Archivboxen zur Aufbewahrung Ihrer Ernst & Sohn Zeitschriften

Die Aufbewahrung in Archivboxen sichert die dauerhafte Nutzung Ihrer Zeitschriften. Unsere Archivboxen sind lieferbar für die Jahrgänge 2014 bis 2017 für alle Ernst & Sohn Zeitschriften.

Meist gelesene Zeitschriftenartikel 2016
13. Januar 2017

Meist gelesene Zeitschriftenartikel 2016

Wir möchten Ihnen gerne je drei der meist gelesenen Artikel unserer Zeitschriften in 2016 präsentieren. Je Zeitschrift können wir Ihnen einen Beitrag kostenfrei auf unserer Online Datenbank Wiley ONline Library zum Lesen und Download zur Verfügung stellen.

Bei Interesse an mehreren Artikeln oder einem Abonnement schreiben Sie uns an marketing@ernst-und-sohn.de.
Wir haben attraktive Einstiegs-Angebote.

Digitales Planen und Bauen -  BIM und Industrie 4.0 im Stahlbau
11. Januar 2017

Digitales Planen und Bauen - BIM und Industrie 4.0 im Stahlbau

Es gibt keine Alternative zur Digitalisierung. Auch nicht für die Bauwirtschaft. Die Frage ist nicht ob, sondern wann und wie.

Diskutieren Sie gemeinsam mit uns und namhaften Experten am 27.03.2017 im Mövenpick Hotel in Frankfurt Oberursel Chancen und Herausforderungen des digitalen Bauens und Planens. Ausgehend von einem Blick auf die Versprechen und Realität von BIM-Projekten, über Schnittstellen-, Normungs- und Abrechnungsfragen, werden konkrete, interdisziplinäre Projekterfahrungen vorgestellt und ein Ausblick auf individualisierte Produktion sowie die zukünftige interdisziplinäre Zusammenarbeit gegeben.

 

 

Footbridge 2017 in Berlin
11. Januar 2017

Footbridge 2017 in Berlin

Die Abgabefrist für die Kurzfassungen der Einreichung und die Registrierung für einen Brückenentwurf wurde bis zum 15. Januar 2017 verlängert. Weitere Informationen zu der Konferenz findet man unter www.footbridge2017.com.

Bitte beachten Sie bei den Einreichungen, dass die Konferent ausschließlich in englischer Sprache ohne Übersetzer stattfinden wird und daher auch nur Englisch sprachige Beiträge und Projekte berücksichtigt werden können.

Angebot verlängert bis 31. Januar 2017 - 30% sparen.
09. Dezember 2016

Angebot verlängert bis 31. Januar 2017 - 30% sparen.

Zu ausgewählten Themen, wie BIM, Brandschutz, Regenwassermanagement, Geschosswohnungsbau etc. werden von Ernst & Sohn Sonderhefte herausgegeben, die über den Stand aktueller Regelungen informieren, Anwendungsbeispiele präsentieren, sowie Fachaufsätze und Produkt-/ Objektberichte themenorientiert bündeln.

Drei Sonderhefte zum Paketpreis - noch bis 31. Dez. 2016 bestellen und 30% sparen.
Angebot verlängert bis 31. Januar 2017.

Aktuell erschienen: BIM 2016 - im Angebot enthalten.

Was wird behandelt:

  • BIM im Diskurs
  • BIM in der Ausbildung
  • BIM im Consulting
  • BIM im Ingenieurbau
  • BIM und die Hersteller
  • BIM in der Schalung
  • BIM und die Bauunternehmen
  • BIM und die Software
  • BIM und der Bund
  • BIM und die DEUBAUKOM
  • BIM-Glossar Akronyme und Definitionen

Faszination Brücken - Sparpreis bis 31. Dez. 2016.
09. Dezember 2016

Faszination Brücken - Sparpreis bis 31. Dez. 2016.

Brücken üben eine besondere Faszination aus. Aber nicht alle in gleicher Weise und in gleichem Maße. Warum gelten manche Brücken als Werke der Baukunst und andere nicht? Was macht einen gelungenen Brückenentwurf aus?

Richard J. Dietrich, Architekt und renommierter Brückenbauer, setzt sich in diesem Buch mit diesen Fragen auseinander. Anhand von historischem Material nähert er sich zunächst der Frage nach dem Wesen der Brückenbaukunst Schritt für Schritt an.

  • TEIL I – GRUNDLAGEN Wesen und Werden der Brückenbaukunst
  • TEIL II – VORBILDER Meister und Meisterwerke der Brückenbaukunst
  • TEIL III – KONSEQUENZEN Eigene Arbeiten des Verfassers

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.