Logo Ernst und Sohn

Vorschau

Autor(en):     
 
Roik, K.; Hanswille, G.
 
Titel:     
 
Rißbreitenbeschränkung bei Verbundträgern.
 
Kurzfassung:     
 
Mit der Neufassung des Abschnittes 9 der Verbundträgerrichtlinien wurden die Regelungen zur Beschränkung der Rißbreite unter Gebrauchslasten unter Berücksichtigung verbundspezifischer Fragestellungen an das Nachweiskonzept der DIN 1945 angepaßt. Für schlaff bewehrte Verbundträger des Hoch- und Industriebaus werden die Neuregelungen erläutert und deren Anwendung anhand eines Rechenbeispiels vertieft.
 
Erschienen in:     Stahlbau 60 (1991), Heft 12
 
Seite/n:     371-378
 
Sprache der Veröffentlichung:     Deutsch



Ich möchte den Artikel kaufen

Diesen Artikel können Sie für 25 € als PDF (1.2 MB) herunterladen.
Das PDF kann gelesen, gedruckt und gespeichert werden.
Eine Vervielfältigung und Weiterleitung an Dritte ist nicht gestattet.


Um den Bestellvorgang zu starten, geben Sie bitte nun Ihre E-Mail-Adresse ein.
An die angegebene E-Mail-Adresse wird nach abgeschlossener Bestellung
der Link zum Download versendet.

Ihre E-Mail-Adresse


Ich möchte "Stahlbau" abonnieren


Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand. Preise für 2014/2015.
€ Preise gelten ausschließlich für Deutschland. Änderungen und Irrtum vorbehalten.