Logo Ernst und Sohn

Preview

Author(s):     
 
Denoël, V.; Sedlacek, G.
 
Title:     
 
Vereinfachtes Verfahren zur Abschätzung der Wirkung der Nichtlinearität der aerodynamischen Koeffizienten
 
Abstract:     
 
Seit den ersten Entwicklungen im Windingenieurwesen werden aerodynamische Koeffizienten vereinfacht mit linearisierten Annahmen für den Einfluß der Turbulenz ermittelt. Heute kann man aber mit komplexeren und genaueren Lösungen auf der Grundlage der generalisierten spektralen Leistungsdichteverteilungen jeder Art der Nichtlinearität nachgehen. Es ist wünschenswert, zwischen diesen beiden extremen Vorgehensweisen eine einfache Methode zur Abschätzung der Wirkungen der Nichtlinearität der aerodynamischen Koeffizienten auf die Bauwerksantwort zu finden.
Dieser Beitrag liefert einen Überblick über komplexere und genauere Methoden (die in bestimmten Fällen angewendet werden können) und zeigt im zweiten Schritt ein neues Verfahren, mit dem die Wirkung der Nichtlinearität der aerodynamischen Koeffizienten näherungsweise bestimmt werden kann. Die Anwendung dieses Verfahrens wird am Beispiel der Windkraftbeiwerte für den Viadukt de Millau gezeigt. (© 2006 WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim)
 
Source:     Stahlbau 75 (2006), No. 5
 
Page/s:     380-388
 
Language of Publication:     German



I would like to buy the article

You can download this article for 25 € as a PDF file (0.51 MB).
The PDF file can be read, printed and saved.
Duplication and forwarding to third parties is not allowed.


Please enter your email address now to start the order process.
The link for the download will be sent to the email address stated after the
order process has been completed.

Your email address


I am an online subscriber

As an online subscriber of the journal "Stahlbau" you can access this article via Wiley Online Library.

I would like to order "Stahlbau"


Prices include VAT and postage. Prices for 2013/2014.
€ Prices apply to Germany only. Subject to alterations, errors excepted.