Logo Ernst und Sohn

Preview

Author(s):     
 
Dorrer, G.
 
Title:     
 
Die neue Eisenbahnbrücke über den Donaukanal und den Winterhafen in Wien
 
Abstract:     
 
Mit der Probebelastung der Winterhafenbrücke am 01.09.2008 wurde die seit April 1945 zerstörte Gleisverbindung zwischen Donaulände- und Donauuferbahn wieder hergestellt. Mit einer Länge von 168 m bildet die neue eingleisige Eisenbahnbrücke, welche als Zweifelddurchlaufträger konzipiert ist, das zentrale Bindeglied und somit das Herzstück des Projekts. Die beiden Spannweiten wurden als dreieckförmiger Fachwerkträger über den Donaukanal und flache Trogbrücke über den Winterhafen aufgelöst. Die Planung, Herstellung und Montage der Stahlbrücke erfolgten in mehreren Etappen und stellte eine enorme bautechnische Herausforderung dar. Mit der Gesamtfertigstellung des Projektes im September 2009 wird ein wesentlicher Beitrag zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die umweltfreundliche Schiene geleistet.
 
Source:     Stahlbau 78 (2009), No. 2
 
Page/s:     69-77
 
Language of Publication:     German



I would like to buy the article

You can download this article for 25 € as a PDF file (0.6 MB).
The PDF file can be read, printed and saved.
Duplication and forwarding to third parties is not allowed.


Please enter your email address now to start the order process.
The link for the download will be sent to the email address stated after the
order process has been completed.

Your email address


I am an online subscriber

As an online subscriber of the journal "Stahlbau" you can access this article via Wiley Online Library.

I would like to order "Stahlbau"


Prices include VAT and postage. Prices for 2014/2015.
€ Prices apply to Germany only. Subject to alterations, errors excepted.