Logo Ernst und Sohn

Preview

Author(s):     
 
Peter, J.; Patzak, M.
 
Title:     
 
Die Stahlkonstruktion der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart.
 
Abstract:     
 
Für die Unterbauten und Tribünen, deren Tragwerk im wesentlichen aus Rahmen mit weit ausladenden Kragarmen besteht, wurden Stahlbeton und Spannbeton gewählt. Die Dachfläche über der Arena wird von Stahlfachwerkträgern überspannt, die auf den Spitzen der Spannbetonkragarme mittels Neoprenelagern aufliegen. Für eine einwandfreie Tageslichtbeleutung sind auf diesen Trägern Sheds angeordnet, die aus Gründen der Nordorientierung gegenüber der Hallenlängsrichtung um 30 verschwenkt sind. Die großflächigen Giebelwände sowie die Wandteile zwischen den Rahmen und der Eingangsbereich bestehen ebenfalls aus Stahlkonstruktion. Insgesamt wurden 870 t Stahl verarbeitet.
 
Source:     Stahlbau 53 (1984), No. 7
 
Page/s:     193-198
 
Language of Publication:     German



I would like to buy the article

Please note: This article is currently not available for downloading.
We would be pleased to digitalize the article upon request. Simply send us a note to this effect, stating your e-mail address. We will notify you as soon as the article is available for downloading. Please note that this can take up to 5 working days.

You can download a digitized article for 25 € as a PDF file.
The PDF file can be read, printed and saved.
Duplication and forwarding to third parties is not allowed.


Your email address


I would like to order "Stahlbau"


Prices include VAT and postage. Prices for 2014/2015.
€ Prices apply to Germany only. Subject to alterations, errors excepted.