abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählen Keine auswählen
Autor(en) Titel Zeitschrift Ausgabe Seite Rubrik
AQS-Geschäftsführerseminar Stahlbau 4/1998 330 Termine

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
King, Mike; Mungall, Gordon Aquatics Centre, London 2012 Olympic and Paralympics Games Bautechnik 10/2012 701-711 Berichte

Kurzfassung

The Aquatics Centre is a centrepiece of the London 2012 Olympic and Paralympic Games. Already now before the opening of the Games it is regarded as an iconic legacy building. The building comprises a 50 m competition pool and 25 m dive pool under the wave-form roof of the main pool hall. A 50 m training pool is situated beneath the Olympic Park entrance plaza structure which is built integrally with the rest of the building.
The engineering strategy has been developed around two basic configurations; the Games mode and Legacy Mode. In the Games mode the facility has a maximum gross spectator capacity of 17 500 for use for the London 2012 Games as well as housing facilities for the running of these events. In that mode temporary stands to the east and west of the competition and diving pools will seat approx. 15 000 spectators. In the legacy mode the building temporary seating will be dismantled and the building will be a permanent pool facility for the local community as well as national and international swimming events beyond the Games.
Each pool tank is provided with a combination of floating floors and movable sub-division boom bulkheads to allow multiple legacy and community use.

Schwimm-Arena der Olympischen und der Paralympischen Spiele London 2012
Die Schwimm-Arena ist eines der Hauptgebäude der Olympischen wie auch der Paralympischen Spiele in London 2012. Schon vor Beginn der Spiele wurde es zu einer baulichen Ikone. Unter einem wellenförmigen Dach befinden sich ein 50-m-Schwimmbecken sowie ein 25-m-Becken mit Sprungtürmen. Das 50-m-Aufwärmbecken liegt unter einem der Eingänge zum Olympia Park, der so genannten Plaza.
Die ingenieurtechnischen Planungen erfolgten gemäß den unterschiedlichen Anforderungen der “Games Mode” und der “Legacy Mode” nach den Spielen. Während der Spiele bestehen Tribünenplätze für 17 500 Zuschauer sowie alle damit verbundenen sonstigen räumlichen Anforderungen. Die westlich und östlich der Becken gelegenen temporären Tribünen nehmen 15 000 Zuschauer auf. Für die “Legacy Mode” werden diese wieder abgebaut und die Schwimmhalle wird dann von der breiten Öffentlichkeit und für nationale wie internationale Schwimmwettbewerben genutzt. Alle Schwimmbecken verfügen über höhenverstellbare Böden und Unterteilungen.

x
von Wölfel, W. Aquädukte - die großartigen Bogenreihen römischer Fernwasserleitungen. Bautechnik 11/1996 792 Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Linkwitz, K. Arbeit auf Ehrenwort - Fritz Leonhardt und die Münchner Olympiadächer Bautechnik 7/1999 608-614 Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeit über finanzielle Aspekte beim Hochleistungsbeton ausgezeichnet Beton- und Stahlbetonbau 6/2002 A15 Information

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitgeberdarlehen - Zweifelsfragen sind geklärt UnternehmerBrief Bauwirtschaft 11/2006 13

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitnehmer müssen Lohnsteuerabzugsmerkmale 2012 prüfen UnternehmerBrief Bauwirtschaft 11/2011 11 Berichte

Kurzfassung

No Abstract.

x
Ellenrieder, J. Arbeitnehmerüberlassung im Baugewerbe UnternehmerBrief Bauwirtschaft 7/2010 14-19 Personal/Arbeitsrecht

Kurzfassung

No Abstract.

x
Arbeitsblätter Feuerverzinken im Internet Bautechnik 11/1999 1041 Nachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsblätter Feuerverzinken im Internet Stahlbau 11/1999 953 Verbandsnachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsbühnen-Handbuch 2002 Bautechnik 4/2002 280 Nachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitseinstellung wegen Änderung der Preisgrundlagen Bautechnik 3/1999 276 Recht

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Fingerloos, F. Arbeitsfugen in Bauteilen aus Selbstverdichtendem Beton Beton- und Stahlbetonbau 6/2005 518-519 Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Brockmann, G. Arbeitsfugen in Beton. Beton- und Stahlbetonbau 3/1973 65-69

Kurzfassung

Durch Zugversuche im durch eine Fuge getrennten Betonquerschnitt wird der Frage nachgegangen, wie durch Zusammensetzung des Betons, gründliche Verdichtung und Nachbehandlung der Fuge eine möglichtst grosse Homogenität des Betons erzielt werden kann.

x
Arbeitsgemeinschaft - Gewährleistungsrisiko in der Auseinandersetzungsbilanz UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2006 1

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgemeinschaft der Ressortforschungseinrichtungen Bautechnik 3/2005 187 Nachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgemeinschaft Holz e. V. Bautechnik 5/2001 383 Termine

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt Bauphysik 3/2003 121 Aktuelles

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgemeinschaft Umweltverträgliches Bauprodukt e. V. (AUB) verleiht Zertifikat an Produkthersteller Bauphysik 2/2000 100 Aktuelles

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Völkel, G. Arbeitsgerüstbau in den USA. Stahlbau 8/1989 252-254 Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgruppe "Heiz- und Kühlflächen" im Fachinstitut Gebäude-Klima e. V. gegründet Bauphysik 2/1991 42 Aktuelles

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitsgruppentagung Fahrzeug und Fahrbahn Bautechnik 3/1999 258 Termine

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitshilfe "Gradtagszahlen Deutschland" Bauphysik 4/2004 218 Aktuelles

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitshilfe für Schalungsanwender Bautechnik 10/1998 842 Nachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Arbeitshilfen zur Einführung der EnEV Bautechnik 1/2002 57-58 Nachrichten

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x