abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählen Alle abwählen
Autor(en) Titel Zeitschrift Ausgabe Seite Rubrik
Eibl, J.; Bachmann, H. Nachträgliche Verstärkung von Stahlbetonbauteilen mit Spritzbeton. Beton- und Stahlbetonbau 1/1990 1-4, 39-44

Kurzfassung

Bericht über ein Forschungsvorhaben zur Untersuchung von Platten und Stützen, die nachträglich durch Spritzbeton verstärkt wurden. Neben der Beschreibung der einzelnen Versuche und Versuchsergebnisse werden auch Berechnungsverfahren vorgeschlagen.

x
Lieberum, K.-H.; Reinhardt, H.-W.; Weigler, H. Das Tragverhalten von Beton bei extremer Teilflächenbelastung. Beton- und Stahlbetonbau 1/1989 1-5

Kurzfassung

Es wird über Versuche an Betonkörpern mit extremer Teilflächenpressung berichtet. Es soll dabei Aufschluss gefunden werden über den Einfluss der Betonzusammensetzung auf das Last-Verformungs-Verhalten. Es wird ein Modell über den Bruchmechanismus vorgestellt, welches die Verformungen und die unterschiedlichen Bruchbilder erklärt. Für die Teilflächenpressung wird ein Bemessungsvorschlag gemacht.

x
Hampe, E. Harmonie und Disharmonie in den Ingenieurleistungen. Beton- und Stahlbetonbau 1/1987 1-5

Kurzfassung

Die Verantwortung des Ingenieurs gegenüber Gesellschaft und Umwelt.

x
Leonhardt, F. Mainbrücke Gemünden - Eisenbahnbrücke aus Spannbeton mit 135 m Spannweite. Beton- und Stahlbetonbau 1/1986 1-8

Kurzfassung

Bei Planung und Entwurf der Brücke wurde besonders auf eine ästhetisch befriedigende Einpassung in das Maintal geachtet. Die Stützen an der 135 m weiten Flussöffnung wurden als V-Stützen mit Gelenken ausgeführt, um die Brücke in ferner Zukunft durch Querverschub erneuern zu können.

x
Litzner, H.-U. Grundlagen der Bemessung und Nachweis der Grenzzustände nach Eurocode 2. Beton- und Stahlbetonbau 1/1985 1-7 Fachthemen

Kurzfassung

Eurocode 2 der EG-Kommission in Brüssel weist bei den rechnerischen Nachweisen der Tragfähigkeit und der Gebrauchseigenschaften gegenüber DIN 1045 und DIN 4227 Teil 1 einige Besonderheiten auf. Diese betreffen u. a. das Sicherheitskonzept, die Verfahren zur Schnittgrößenermittlung, die Annahmen über die Baustoffkennwerte sowie die Nachweisverfahren selbst. Mögliche, sich hieraus gegenüber den DIN-Normen ergebende Abweichungen in den Bemessungsergebnissen werden anhand von Beispielen erläutert.

x
Mungan, I. Über den Nachweis und die Größe der Knick- und Beulsicherheit im Stahlbetonbau. Beton- und Stahlbetonbau 1/1984 1-7

Kurzfassung

Im Gegensatz zum Nachweis der Knicksicherheit von Stahlbetonstützen wird der Beulsicherheitsnachweis von Schalen und Faltwerken in DIN 1045 nur am Rande behandelt. Aufbauend auf den Materialgesetzen, den Annahmen für Imperfektion und den stabilitätstheoretischen Überlegungen von Euler, Engesser und von Karmans wird ein Vorschlag zur Beulbemessung von Schalen unterbreitet. Ein Vergleich mit dem Nachweis der Beulsicherheit im Stahlbau wird angeschlossen.

x
Kordina, K.; Teutsch, M. Bemessung von Stahlbeton- und Spannbetonbalken unter kombinierter Beanspruchung infolge von Biegung, Querkraft und Torsion. Beton- und Stahlbetonbau 1/1983 1-6

Kurzfassung

In den Bemessungsvorschriften für balkenartige Massivbauteile unter gleichzeitiger Beanspruchung aus M, Q und T werden haupsächlich zwei Bruchmodelle angewendet: ein räumliches Fachwerkmodell einerseits und das Modell einer räumlichen Bruchfläche andererseits. Die unterschiedlichen Betrachtungsweisen und Modelle werden erläutert, gegenübergestellt und ein Bemessungsvorschlg für das Bruchflächenmodell vorgestellt.

x
Jungwirth, D. Gewinnung, Transport und Speicherung von Erdöl und Erdgas - Beiträge des Betonbaues. Beton- und Stahlbetonbau 1/1982 1-11

Kurzfassung

Nach einem kurzen Abriss über die volkswirtschaftliche Bedeutung der Kohlenwasserstoffe Erdöl- und Erdgas für die Energieversorung und als Grundstoff für die chemische Industrie wird die Entstehung der Lagerstätten und ihre heutige Erschliessung durch den Menschen beschrieben. Dem Stahlbetonbau kommen dabei hierbei besondere Aufgaben beim Transport und der Lagerung des Rohstoffs zu. Hierbei sei der Schiffsbau mit Leichtbeton und die Speicherung von tiefgekühltem verflüssigtem Erdgas (LNG) in Behältern genannt. Stahlbeton eignet sich wegen seiner zähen und damit gutmütigen Werkstoffeigenschaften vor allem unter sicherheitstechnischen Gesichtspunkten.

x
Candrlic, V. Zur weiteren Entwicklung des Freivorbaus von weitgespannten Massivbogenbrücken. Beton- und Stahlbetonbau 1/1981 1-6

Kurzfassung

Es wird die Entwicklung des Baus von massiven Bogenbrücken anhand der im Laufe der Zeit verwendeten Systeme beim Lehrgerüstbau gezeigt. Der nach dem Krieg teilweise eingetretenen Stagnation beim Bau von Bogenbrücken könnte mit der Anwendung des Freivorbaus bei der Errichtung des Bogens entgegengetreten werden.

x
Hahn, V. 1950 bis 1980 - 30 Jahre Ingenieurwettbewerb. Beton- und Stahlbetonbau 1/1980 1-2

Kurzfassung

Im Rückblick auf 30 Jahre Ingenieurwettbewerb, vor allem im Brückenbau, zieht der Verfasser eine positive Bilanz, da hierdurch Innovation und technische Entwicklung stark gefördert wurden. Für die Zukunft wird die Gefahr gesehen, wenn bei der Vergabe nur noch die billigsten Angebote zum Zug kommen, daß bahnbrechende Entwicklungen nicht mehr realisiert werden können.

x
Stoffregen, U.; König, G. Schiefstellung von Stützen in vorgefertigten Skelettbauten. Beton- und Stahlbetonbau 1/1979 1-5

Kurzfassung

Auf Grundlage von ca. 2000 Messungen der Wand- und Stützenschiefstellung bei einem neu errichteten Hochschulkomplex, wird ein Vorschlag zur Bestimmung der Horizontallasten auf die vertikal und horizontal aussteifenden Bauteile vorgestellt. Die danach zu treffenden Annahmen weichen von den Vorgaben in DIN 1045, Abschnitt 15.8.2 ab.

x
Thul, H. Entwicklungen im Brückenbau. Beton- und Stahlbetonbau 1/1978 1-7

Kurzfassung

Über die Entwicklung des Brückenbaus bis 1978 aus der Sicht der öffentlichen Bauherrschaft.

x
Deinhard, J. M.; Kordina, K.; Molzahn, R.; Storkebaum, K.-H. Der Schadensfall an der Mainbrücke bei Hochheim. Beton- und Stahlbetonbau 1/1977 1-7

Kurzfassung

Die insgesamt 600 m lange Hochstrasse mit anschliessender 316 m langer dreifeldriger Strombrücke senkte sich an einem der Pfeiler der Hochstrasse um 36 cm, nachdem das Corroweld-Rollenlager mit oberer Lagerplatte vom Pfeilerkopf gerutscht war. Als Schadensursache wurden aussergewöhnliche Längenänderungen des Brückenüberbaus nach anhaltender sommerlicher Schönwetterperiode mit sehr hohen Tages- und Nachttemperaturen festgestellt. Die Lagerwege waren mit +- 25 mm für den damaligen Planungszeitpunkt (Anfang der sechziger Jahre) ausreichend bestimmt. Die Sanierungsarbeiten an der infolge Stützensenkung durch Schub- und Biegerisse stark geschädigten Brücke werden beschrieben.

x
Leonhardt, F. 75 Jahre "Beton- und Stahlbetonbau" - Rückblick und Ausblick. Beton- und Stahlbetonbau 1/1976 1-2

Kurzfassung

Die positive Entwicklung der Zeitschrift spiegelt die Veränderungen im Bauwesen im Verlauf der letzten 75 Jahre und wird nicht zuletzt durch die sie prägenden Persönlichkieten in Schriftleitung und Redaktion repräsentiert.

x
Mann, W. Über die Ausbildung von Balkenauflagern und Auflagerkonsolen aus Stahlbeton. Beton- und Stahlbetonbau 1/1975 1-4

Kurzfassung

Es werden Empfehlungen für die Berechnung und Konstruktion von Konsolen und ausgeklinkten Balkenauflagern im Fertigteilbau gegeben. Die auftretenden Schäden durch konstruktive Fehler und Ausführungsmängel bedrohen immmer die Standsicherheit und sind schwer zu beheben.

x
Alsen, K. Die Kallebrücke in Wiesbaden. Eine weitgespannte Industriebrücke aus Leichtspannbeton in Fertigteilbauweise. Beton- und Stahlbetonbau 1/1974 1-6

Kurzfassung

Entwurf, Konstruktion, Berechnung und Bauausführung einer 235 m langen Spannbetontrogbrücke aus Leichtbeton mit einer maximalen Öffnungsweite zwischen den Flusspfeilern von 105 m. Die beiden Stege des Trogs wurden als Fertigteile ausgeführt, die Bodenplatte aus Ortbeton.

x
Bruckner, H. Vorgefertigter Träger großer Spannweite in vorgespanntem Leichtbeton. Beton- und Stahlbetonbau 1/1973 1-8

Kurzfassung

Es wird die Konstruktion und Berechnung eines vorgespannten Fertigteilbalkens mit sofortigem Verbund aus Leichtbeton mit T-Querschnitt gezeigt. Die Spannweite beträgt 35 m.

x
Buck, H.; Schneider, K. H. Tragwerk des Hochhauses AfE der Universität Frankfurt/Main. Beton- und Stahlbetonbau 1/1972 1-9

Kurzfassung

Über Entwurf, Konstruktion und Bauausführung eines 116 m hohen Hochhauses in Frankfurt. Es werden das Aussteifungssystem, die Lastabtragung in den Baugrund über eine elastisch gebettete Platte und die Windlastannahmen erläutert. Für die Ermittlung der Winddruckbeiwerte wurde ein Windkanalversuch durchgeführt.

x
versch. VI. Internationaler Spannbetonkongreß in Prag 1970. Beton- und Stahlbetonbau 1/1971 1-16, 25-44

Kurzfassung

Über neue Entwicklungen und Anwendungen des Spannbetons im Brückenbau, Hochbau, Hallenbau, Tiefbau und Behälterbau.

x
Wittfoht, H. Die Siegtalbrücke Eiserfeld im Zuge der Autobahn Dortmund - Gießen. Beton- und Stahlbetonbau 1/1970 1-10 Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Content: Geomechanics and Tunnelling 1/2011 Geomechanics and Tunnelling 1/2011 Content

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Annual table of contents 2009 - Jahresinhaltsverzeichnis 2009 Geomechanics and Tunnelling 1/2010 1-23 Annual table of contents

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Vrettos, Christos Konkurrenz durch Qualität geotechnik 1/2015 1 Editorial

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Vrettos, Christos Kontinuität des Wissens geotechnik 1/2014 1 Editorial

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Vrettos, Christos Wer schreibt, der bleibt geotechnik 1/2013 1-2 Editorial

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x