Zeitschriften
|
Bücher
|
Structurae
|
Artikeldatenbank
|
E&S Kalender
|
Sonderdrucke
|
Angebote
|
Produkte in Englisch
|
Dictionary
|
Webinare
Sie sind hier:  Home    Produkte    Zeitschriften    E&S Sonderhefte    Hochwasserschutz und Katastrophenmanagement 2009
Cover  

Herausgeber: Ernst & Sohn

Hochwasserschutz und Katastrophenmanagement 2009

Die aktuelle Ausgabe widmet sich einer breiten Palette von Themen – von effektiven Vorhersage- und Frühwarnsystemen über die Planung mobiler und stationärer Hochwasserschutzmaßnahmen und Hochwasserschutzbauwerke bis zum Fluss- und Deichbau. Neue Themen sind technische Möglichkeiten des Küstenschutzes, die Lösung von Kommunikationsproblemen beim Katastrophenschutz, aktuelle EU-Richtlinien und der Schutz vor Lawinengefahren.

November 2009, Ausgabe 06/09
74 Seiten
Sprache der Veröffentlichung: Deutsch

Bestell-Nr.: 51340907
21,01 Euro Bestellen (PDF) Bestellen (PDF)

Preis exkl. MwSt., inkl. Versandkosten.

Sonderausgabe zur aqua alta 2009 Internationaler Kongress mit Fachmesse für Klimafolgen und Hochwasserschutz - 10.-12. November 2009 in Hamburg

 
 

BIM - Building Information Modeling 2014 - Ein Sonderheft von Ernst & Sohn 

Der durch BIM markierte Paradigmenwechsel in der Bauwelt ist längst Realität. Nach dem erfolgreichen ersten bringt nun das zweite BIM-Sonderheft von Ernst & Sohn die neuesten Entwicklungen zu diesem Thema – national wie international – zur Darstellung.

Dem Bemühen des ersten Heftes, die vielfältigen Facetten des eine Kulturrevolution auslösenden Bau-Zukunftsthemas überhaupt aufzuzeigen, geht auch das zweite Heft nach. Es vertieft das Thema aber durch ausführlichere Fachbeiträge, die sich u. a. auch der Frage der Ausbildung, der Entwicklung in anderen Ländern und der Zukunft des Zukunftsthemas widmen. Es betrachtet BIM aus der Sichtweise von Ingenieuren, Architekten, Bauunternehmen, Messen und Politikern als eine Arbeitsmethode, die nach ersten Schätzungen binnen zehn Jahren bei 50 Prozent des gesamten Bauvolumens zum Einsatz kommen wird.

Nehmen Sie Anteil an dem Faszinierenden und Spannenden der einzelnen Beiträge zu einer Methode und Technologie, die uns alle angeht und immer mehr angehen wird.

Sonderheft BIM - Building Information Modeling 2014 vorbestellen...

 

Sagen Sie uns Ihre Meinung! 

Wir haben einen Fragenkatalog vorbereitet, dessen Beantwortung ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt.

Wir würden und freuen, wenn Sie sich 10 Minuten Zeit für uns nehmen. Ihre Antworten werden Einfluss nehmen auf die Weiterentwicklung unsere Website. Das Ziel ist es, die Ernst & Sohn-Website in Zukunft noch enger nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihr Feedback!

Zur Ernst & Sohn-Website Umfrage

 

Mengenrabatte nutzen - aktuell im Angebot: Beton-Kalender 2015 

Sie suchen ein Geschenk für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter? Fachbücher oder Fachbuchauszüge sind ein effizientes Werbegeschenk.

Rabattstaffel nutzen für den Beton-Kalender 2015
Schwerpunkte: Bauen im Bestand, Brücken

Normalpreis: 174,- Euro

Preisbeispiele bei Mengenabnahme:

  • ab 10 Exemplaren: Preis je Buch 153,- Euro
  • ab 20 Exemplaren: Preis je Buch 148,- Euro

Individuelles Angebot anfordern bei:
Petra Stark, Tel.: +49 (0) 6201 606 424, E-Mail: pestark@wiley.com

Weitere Preisbeispiele Beton-Kalender 2015

 

Online-Stellenmarkt für Bauingenieure 

Gesucht: Bauingenieur/in, Bauphysiker/in, Statiker/in, Brückenbauer/in, Universitätsprofessur...

Von Spezialisten für Spezialisten - der Stellenmarkt bei Ernst & Sohn verbindet die Suche nach geeignetem Personal mit Interessenten, die berufliche Herausforderungen suchen, den berufserfahrenen Profi oder auch den motivierten Hochschulabsolventen.

Der Ernst & Sohn Stellenmarkt ist online, aber auch in den print Ausgaben der Zeitschriften, verfügbar.

Zum Online Stellenmarkt

 

Zeitschriftenartikel suchen 

Suchen Sie in rund 29.000 Zeitschriftenartikeln, die bei Ernst & Sohn seit 1967 erschienen sind.

Fachartikel aus allen Ernst & Sohn Zeitschriften können in der Artikeldatenbank recherchiert und als PDF sofort abgerufen und gekauft werden. Online-Abonnenten werden direkt zum Artikel auf Wiley Online Library verlinkt.

 

Zeitschriftenartikel recherchieren...

 

Probeheftbestellung, gratis. 

Ernst & Sohn Fachzeitschriften kennenlernen.

Weiterbildung, lebenslanges Lernen, um „Bescheid zu wissen“, fachlich mitreden können, den Überblick behalten, sich neuen Herausforderungen stellen, steigenden Qualitätsanforderungen gerecht werden – das wird im Berufsalltag gefordert! Eine Fachzeitschrift ist ein wichtiges Instrument, das dabei unterstützt.

Probeheft bestellen...

 

Nachwuchs-Förderpreis von Ernst & Sohn 

In enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Fachhochschulen vergibt Ernst & Sohn jedes Jahr einen Nachwuchs-Förderpreis an die besten Absolventen der Bauingenieurstudiengänge. Die von den Hochschulen benannten Jahrgangsbesten werden mit einem Jahresabonnement einer Ernst & Sohn Fachzeitschrift ihrer Wahl ausgezeichnet.

Sind Sie Vertreter einer Hochschule und an einer Kooperation interessiert?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: marketing@ernst-und-sohn.de

Zu den Preisträgern des Ernst & Sohn Nachwuchs-Förderpreises...

 

BEng, CEng, MSc, MICE, ... - eine Analyse angelsächsischer Visitenkarten 

Zeitschriften-Artikel zum freien Download aus Bautechnik 3/2010

Reinhard Kulick

Visitenkarten ausländischer Gesprächspartner enthalten oftmals - insbesondere wenn der Eigentümer der Karte aus einem britisch geprägten Land kommt - eine Reihe von Abkürzungen, die dem Namen nachgestellt sind.Der Beitrag beschreibt, was sich hinter “Robert Smith BEng(Hons) PhD CEng MICE MIStructE“ verbirgt.

Dazu wird zunächst verdeutlicht, dass erstens akademische Bauberufe in Deutschland und britisch geprägten Ländern nicht deckungsgleich sind, zweitens die Aus- und Weiterbildung maßgeblich von Berufsverbänden beeinflusst wird und drittens die Abkürzungen entweder akademische Abschlüsse oder von Berufsverbänden verliehene Qualifikationsstufen repräsentieren. Beispielhaft werden sodann die Aus- und Weiterbildung eines civil engineer und die sich daraus entwickelnde Visitenkarte beschrieben.

Angefügt werden “Faustformeln”, die eine weitgehende Deutung der Visitenkarten baunaher Gesprächspartner ermöglichen.

Artikel herunterladen...

 

E&S Dictionary - kostenloses Fachwörterbuch Bauwesen und Architektur 

Das Fachwörterbuch (DE-EN/EN-DE) von Ernst & Sohn enthält ca. 38.000 Fachbegriffe aus den Bereichen Bauwesen und Architektur. Es wird kontinuierlich erweitert. Sie können sofort - ohne Anmeldung - nach Übersetzungen für Fachbegriffe suchen oder sich registrieren, um weitere Funktionen verwenden zu können.

Registrieren lohnt sich, denn Sie können dann zusätzlich folgende Funktionen nutzen: Eigene Wortpaare eintragen, persönliche Vokabellisten erstellen und Notizen ergänzen. Ihre Einträge, Listen und Notizen werden nur in Ihrem Profil gespeichert, sodass Sie sich bei jeder Benutzung in Ihr personalisiertes "E&S Dictionary" einloggen.

E&S Dictionary kostenfrei testen...

 

Ernst & Sohn Fan werden bei facebook 

Bauforschung und -praxis befinden sich in stetigem Wandel, wie auch die digitale Welt rund um das sogenannte Social Media.

Auch auf diesen Kanälen begleiten wir Sie gerne in Ihrer täglichen Praxis. Werden Sie unser Fan bei facebook oder folgen Sie uns auf Twitter.

Fan werden...

 

Gesamtverzeichnis 2013/2014 

Die Verlagsübersicht mit allen Büchern, Zeitschriften, Datenbanken und Online-Produkten.

Neben lieferbaren Titeln finden Sie auch viele interessante Titel, die noch erscheinen werden sowie welche Bücher aktuell als e-book erhältlich sind.

Gesamtverzeichnis 2013/2014 kostenfrei bestellen...

 

Digitaler Lesetipp: momentum - Online Magazin für Bauingenieure 

momentum ist ein Online Magazin für Bauingenieure und alle, die sich für die Welt des Bauens interessieren.

momentum ist anders - ohne Zahlen, Fakten und Berechnungen wird in entspannter Weise über die Arbeit und das Leben von Bauingenieuren berichtet - mit extra Rubrik für Studierende: Studium/Karriere

 

Lesen Sie hier weiter...

 

Sonderpublikation zum 13. Ingenieurbau-Preis 2013 

Die Zahl 13 hat mitunter kein gutes Karma. Die Unglückszahl wird sie genannt. Sie war die allererste gezogene Lottozahl bei den deutschen Lotto-Ziehungen „6 aus 49“, seitdem allerdings – so belegt es die Statistik – auch die mit Abstand am wenigsten gezogene.

Am 25. Januar 2013 nun fand die Verleihung des Ingenieurbau-Preises von Ernst & Sohn statt, um das Wirken der Bauingenieure und deren Streben nach hervorragenden Bauwerken und innovativen Detaillösungen zu würdigen. Die Auslobung erfolgte zum 13. Mal und wurde trotz oder gerade wegen der besonderen Zahlenkombination ein voller Erfolg.

Der Preis wird seit 1988 alle zwei Jahre für herausragende Leistungen im Konstruktiven Ingenieurbau vergeben. Als Initiator begleitet der Verlag Ernst & Sohn seit über 165 Jahren Bauingenieure mit Fachliteratur in ihrem Beruf. Wir freuen uns außerordentlich, dass der Ingenieurbau-Preis auch im 25. Jahr seines Bestehens einen unverändert hohen Stellenwert für den Berufsstand der Bauingenieure in Deutschland genießt. So kann es gelingen, die besondere Ingenieurleistung namhafter Projekte mit internationalem Ruf, einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Es wurden insgesamt 37 Arbeiten eingereicht, über die eine 14-köpfige Jury, bestehend aus namhaften Vertretern der Bauindustrie, aus Forschung und Lehre sowie von Kammern und Verbänden, zu beraten hatte.

Alle eingereichten Projekte der diesjährigen Auslobung werden in einer Sonderpublikation vorgestellt.

Sonderpublikation online lesen...

Sonderpublikation kostenfrei bestellen...

 

Geleitwort zum Ingenieurbau-Preis 2010 

Josef Seiler
INGENIEUR BAUKUNST eV Berlin

"Wettbewerbe sind die Aushängeschilder der freiberuflich und kreativ tätigen Architekten und Ingenieure. [...]

Als Mitglied der Jury, der vorzustehen ich die Ehre hatte, konnte ich einerseits erfahren, wie schwer es sein kann, eine Auswahl treffen zu müssen; andererseits war auch zu erleben, auf welch hohem Niveau die Diskussion bei der Bewertung der einzelnen Beiträge, unabhängig von der Größe des Objekts, geführt wurde. Den Mitgliedern der Jury sei dafür herzlich gedankt. [...]

Meine Gratulation gilt den Planungsteams der mit Auszeichnungen zum Ingenieurbau-Preis 2010 bedachten fünf Bauwerke. [...]"

Mehr...

 
Bookmarks
Impressum     Datenschutz     AGB
Copyright © 2000-2014 by John Wiley & Sons, Inc., or related companies. All rights reserved.
John Wiley & Sons, Inc.