abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Category

Journal

  • Select all De-select all
Author(s) Title Journal Issue Page Category
UBB-Steuerticker UnternehmerBrief Bauwirtschaft 6/2014 19 Berichte

Abstract

No short description available.

x
DVLV e.V. unter neuer F√ľhrung UnternehmerBrief Bauwirtschaft 5/2014 19 Berichte

Abstract

No short description available.

x
Steuerverg√ľnstigung nur f√ľr typische Berufskleidung UnternehmerBrief Bauwirtschaft 3/2014 19 Berichte

Abstract

Ein selbstständiger Handwerker, der bei der Arbeit einen Blaumann, einen hygienischen Kittel oder spezielle Schuhe mit Stahlkappen benötigt, kann die Kosten dafür als Betriebsausgaben von seinem Gewinn abziehen. Bei Benutzung “bürgerlicher Kleidung” schalten Finanzamt und Bundesfinanzhof dagegen auf Stur.

x
Positiv-Urteil: Keine Doppelbestrafung bei Darlehensausfall UnternehmerBrief Bauwirtschaft 3/2014 19 Berichte

Abstract

Leiht sich ein Gesellschafter von seiner GmbH Geld, weil er von der Bank keinen Kredit mehr bekommt, ruft ein solches Darlehen den Betriebsprüfer auf den Plan. Denn: Werden keine Sicherheiten vereinbart, und das Darlehen fällt wegen Zahlungsunfähigkeit des Gesellschafters aus, liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor.

x
Rechnungsangabe "Gutschrift" UnternehmerBrief Bauwirtschaft 12/2013 19 Kurz informiert

Abstract

Rechnet ein Bauunternehmen über erhaltene Leitungen mit Gutschriften ab, sollte in diesem Abrechnungspapier das Wörtchen “Gutschrift” auftauchen. Andernfalls kippt der Vorsteuerabzug aus der Gutschrift. Das Bundesfinanzministerium (BMF) erläutert jetzt die neuen Regelungen hierzu.

x
Privater "Werkstattwagen"? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 12/2013 19 Kurz informiert

Abstract

Darf ein Arbeitnehmer einen Dienstwagen auch für private Fahrten nutzen, muss er einen geldwerten Vorteil versteuern, selbst wenn er vorgibt, den Dienstwagen tatsächlich gar nicht privat genutzt zu haben. Doch bei Nutzung eines “Werkstattwagens” kann diese automatisch unterstellte Privatnutzung vermieden werden.

x
Verrechnungspreisdokumentation UnternehmerBrief Bauwirtschaft 11/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
1x1 zur Steueranrechnung f√ľr Handwerkerleistungen UnternehmerBrief Bauwirtschaft 10/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Neuartige Gewinnermittlung UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Steuer f√ľr Factoring? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 7/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Neues zur Einfuhrumsatzsteuer UnternehmerBrief Bauwirtschaft 7/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Steuer-1x1 f√ľr Zuzahlungen zu einem fremden Geb√§ude UnternehmerBrief Bauwirtschaft 6/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Scheinunternehmer, bloßer Rech-nungssteller oder echte Firma? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 5/2013 19 Berichte

Abstract

Bei Betriebsprüfungen oder Umsatzsteuersonderprüfungen in der Baubranche sind die Prüfer des Finanzamts vor allem an Eingangsrechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer interessiert. Doch es wird nicht nur geprüft, warum § 13b UStG nicht angewandt wurde. Im Fokus liegt die Suche nach Rechnungsausstellern, die in Wirklichkeit nur Scheinunternehmer oder bloße Rechnungsschreiber sind. Werden solche Eingangsrechnungen gefunden, kippt der Vorsteuerabzug.

x
UBB-Meldungen kurz und prägnant UnternehmerBrief Bauwirtschaft 3/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Vorsteuerabzug f√ľr geplanten Abriss eines Geb√§udes? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 1/2013 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Kostenloser Leitfaden zu ELStAM UnternehmerBrief Bauwirtschaft 11/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Scheinselbstständigkeit? So verhindern Sie Nachzahlungen ? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 11/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Wann gilt eine Forderung als "uneinbringlich"? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 10/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Umsatzsteuerrisiko bei mehrmaliger Rechnungs√ľbermittlung UnternehmerBrief Bauwirtschaft 10/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Gesundheitliche Beeinträchtigungen: auf Berufskrankheit pochen UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Geschenk? Zugabe? Naturalrabatt? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 7/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Steuer f√ľr "Erholungsbeihilfe"? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 6/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Vorsicht bei Abtretung! UnternehmerBrief Bauwirtschaft 6/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Wie ist die unternehmerische Nutzung eines Pkw nachzuweisen? UnternehmerBrief Bauwirtschaft 5/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x
Umsatzsteuer: Aktuelle Trends, Urteile und Anweisungen UnternehmerBrief Bauwirtschaft 4/2012 19 Berichte

Abstract

No Abstract.

x