abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Category

Journal

  • Select all De-select all
Author(s) Title Journal Issue Page Category
Smeets, W. Abfangung von Verblendmauerwerk zweischaliger Aussenwände. Bautechnik 1/1984 18-21

Abstract

Es werden praktische Vorschläge gemacht, wie die Abfangung innerhalb geschlossener Wandflächen, die Befestigungen an Halfenschienen oder Dübeln, die Anordnung von Dehnungsfugen, Vertikalfugen und die Abfangung über Öffnungen und an bestehenden Gebäuden konstruktiv mit Halfeneisen auszuführen sind.

x
Isemer, B. Massnahmen zur Verhinderung der Unterläufigkeit an der Nesserlander Schleuse in Emden. Bautechnik 1/1984 22-28

Abstract

Die Nesserlander Schleuse wurde 1881-1883 gebaut. Im Verlauf der Untersuchungen und der Beseitigung der Unterläufigkeiten konnten allgemein interessierende Erkenntnisse und Erfahrungen gesammelt werden. Sowohl die Fragen der hydraulischen Verhältnisse im Boden, als auch die Fragen von Sickerströmungen, Durchspülungen und Untergrunddeformationen dürften auch bei anderen, in neuerer Zeit bekannt gewordenen Schadensfällen eine Rolle spielen.

x
Pocanschi, A. Rahmentragwerke mit momentenbegrenzenden Anschl√ľssen unter Erdbebenbeanspruchnung. Bautechnik 1/1984 29-34

Abstract

Für die Ausführung von Stütze-Riegel-Verbindungen in Skelettbauten aus Stahlbeton wird ein neuer Anschlußtyp vorgeschlagen, bei dem der Momentenübertragungsvorgang nicht mehr von der Last und dem Steifigkeitsverhältnis der angeschlossenen Stäbe abhängt.

x
Lackner, E. Technischer Jahresbericht 1983 des Arbeitsausschusses "Ufereinfassungen". Bautechnik 12/1983 405-414

Abstract

No short description available.

x
Hahn, E. Korrosionsschutz f√ľr Spannanker beim unterirdischen Bauen - Probleme des Langzeitverhaltens von Schmelzinjektionsmassen. Bautechnik 12/1983 415-421

Abstract

Der Beitrag behandelt die Möglichkeiten und Erfahrungen mit dem Korrosionsschutz von Injektionsankern.

x
Rosemeier, G.-E. Beanspruchung von Seebauwerken durch Meereswellen. Bautechnik 12/1983 421-424

Abstract

Lastannahmen für Seebauwerke im Tief- und Flachwasserbereich durch die Beanspruchung durch Wellen und Strömungen. Die Lastannahmen für Wellen werden aus dem Windprofil abgeleitet.

x
Pocanschi, A.; Raff, B. Zum Schutz von Bauwerken gegen√ľber Erdersch√ľtterungen durch aktive Lageranlagen. Bautechnik 12/1983 425-431

Abstract

Isolatoren zum Schutz von Bauwerken vor Erderschütterungen, insbesondere Erdbeben. Sowohl die rechnerische Behandlung des Schwingungsisolators aufgrund der maximalen Bodenbewegungsamplitu-de als auch die Abschätzung der Kenngrösse von Visko-Dämpfern und der maximalen Systemantwort entsprechend der Forderungen der Vordimensionierung werden am Beispiel eines siebenstöckigen Gebäudes verdeutlicht.

x
Herzog, M. Wie erdbebensicher sind gesch√ľttete Wellenbrecher. Bautechnik 12/1983 440-441

Abstract

Über die Möglichkeit Wellenbrecher auch in sehr tiefem Wasser zu bauen, die gleichzeitig hohen Wellen und starken Erdbeben standhalten.

x
Martin, M.; Stromberg, H.; Tins, J. Verhalten vollverschlossener Spiralseile bei Zugschwellbeanspruchung. Bautechnik 11/1983 369-372

Abstract

Über die Erfahrungen, Materialprüfungen und Empfehlungen der Hersteller von Spiralseilen, wie sie überwiegend im Brückenbau zum Einsatz kommen. Insbesondere wird das Verhalten unter dynamischer Belastung auch anhand von Schadensfällen beschrieben.

x
Vogel, U. Praktische Berechnung des im Grundriss gekr√ľmmten Durchlauftr√§gers nach dem Kraftgr√∂ssen-Verfahren. Bautechnik 11/1983 373-379, 432-439

Abstract

Vereinfachte Formeln zur Schnittkraftermittlung von gekrümmten Durchlaufträgern, wie sie im Brückenbau sehr häufig zum Einsatz kommen.

x
Binnewies, W.; Hille, G. Belastung von Silozellen durch Siloguteinsturz. Bautechnik 11/1983 380-384

Abstract

Ausgehend von Schadensbildern an ausgeführten Silos wird ein Rechenverfahren vorgestellt zur Erfassung von Belastungen aus einstürzenden Silogut-Schloten. Es werden Beispiele durchgerechnet, die zeigen, daß die bisher übliche Bemessung nicht ausreicht, deshalb wird eine Weiterentwicklung des Verfahrens vorgestellt.

x
Schneider, G. Grundwasseraufstau vor Bauwerken bei gleichzeitiger Unter- und Umströmungsmöglichkeit. Bautechnik 11/1983 391-394

Abstract

Verfahren zur Bestimmung des Grundwasserspiegels im Bereich eines Bauwerks, das in den Grundwasserstrom hineinragt. Es wird gezeigt, wie eine wirtschaftliche Dicke der Filterschicht unter dem Bauwerk ermittelt werden kann.

x
Herzog, M. Die Tragfähigkeit von Platten auf nachgiebiger Unterlage. Bautechnik 11/1983 395-398

Abstract

Einfache Ermittlung der Tragfähigkeit nach der Fließgelenktheorie. Das Ergebnis hat eine praktische Bedeutung bei Betonfahrbahnen für Straßen und Flugplätze und Platten mit hohen Einzellasten.

x
Wilmar, W. 60 Jahre in-situ-Messtechnik in der Abteilung "Bautechnik" des Bundesbahn-Zentralamtes M√ľnchen - ein Beitrag zur Technikgeschichte. Bautechnik 10/1983 333-342, 384-390

Abstract

No short description available.

x
Struck, W. Zusammenspiel von Pr√ľfplan, Annahmekennlinie, Produktionsangebot und R√ľckweisrate der G√ľte√ľberwachung mit den Zuverl√§ssigkeitsanforderungen f√ľr die Bemessung. Bautechnik 10/1983 343-348

Abstract

Statistische Auswertung der Ergebnisse von Güteüberwachungen beim Hersteller.

x
Schubert, P.; Glitza, H. Mauerwerksversuche zum Einfluss der Pr√ľfk√∂rpergr√∂sse auf die Druckfestigkeit und Verformungseigenschaften bei kurzzeitiger Lasteinwirkung. Bautechnik 10/1983 349-353

Abstract

Bei insgesamt 127 Mauerwerkprüfkörper aus verschiedensten Mauersteinen wurden die Risspannung, die E-Moduln, die Arbeitslinien und die Bruchdehnung gemessen.

x
Massarsch, K. R.; Broms, B. B. Bodenverdichtung durch die Vibro-Wing-Methode. Bautechnik 10/1983 354-357

Abstract

Verfahren zur Tiefenverdichtung von nichtbindigen Böden, das im Hafen von Rostock erfolgreich eingesetzt wurde.

x
Hartmann, F. Wann gilt Castiglianos Theorem. Bautechnik 10/1983 358-359

Abstract

Castiglianos Theorem gilt nur dann, wenn die innere Energie unter der konzentrierten Belastung endlich ist. Gleichbedeutend damit ist, daß die Verschiebung, Verdrehung usw. im Angriffspunkt der Singularität beschränkt bleibt.

x
Korzen, Z. √Ąhnlichkeitsbetrachtungen bei der Silierung und Bunkerung von Sch√ľttg√ľtern. Bautechnik 10/1983 360-366

Abstract

Die Kenntnis über die Bewegungsvorgänge beim Füllen und Entleeren von Silos und über die dabei auftretenden Belastungen konnte durch Messungen an Modellen erheblich erweitert werden. Bei der Anwendung dieser Kenntnisse in der Bunker- und Silotechnik entstehen ähnlichkeitstheoretische Probleme, die anhand konkreter Fälle untersucht werden.

x
Kaliszky, S. Die neue Stahlbeton-Konzeption und die Plastizitätstheorie. Bautechnik 9/1983 297-299

Abstract

Besprechung der von S. Polonyi vorgeschlagenen erweiterten Stahlbetontheorie, die mit dem Ziel entwickelt wurde, bei der Bemessung und Bewehrung im Stahlbetonbau dem natürlichen Tragverhalten mehr Rechnung zu tragen.

x
Hartmann, F. Castiglianos Theorem bei Scheiben und Körpern. Bautechnik 9/1983 299-302

Abstract

Es wird gezeigt, daß Castiglianos Theorem von der Formänderungsarbeit in vielen Fällen unverändert gültig bleibt, für bestimmte Fälle jedoch neu überarbeitet werden muss

x
Schlumbohm, H.-J.; Blohm, K. Das Tragwerk des Marienhospital-Neubaus in Stuttgart. Bautechnik 9/1983 304-308

Abstract

Der 13geschossige Krankenhaus-Neubau ist in den vier Basisgeschossen eine Stahlbeton-Skelett-, in den neun Obergeschossen eine Stahlskelettkonstruktion, wobei ein Teil der Stahlstützen auch in den unteren Geschossen weitergeführt wird. Die Aussteifung erfolgt auf ungewöhnliche Weise durch eine "Zangen"- und "Rucksack"-Konstruktion. Die Konstruktionsdetails werden dargestellt.

x
Nussbaumer, H.; Prah, L. Beitrag zur Pfahlgr√ľndung von Stahlbetonschornsteinen. Bautechnik 9/1983 309

Abstract

Es wird statt einer Radial- eine Tangentialanordnung der Pfähle vorgeschlagen. Es ergibt sich hierdurch ein wirtschaftlicher Vorteil.

x
Battermann, W. Elastische Lagerung grossvolumiger Behälter. Bautechnik 9/1983 310-314

Abstract

Bei der Auflagerung von Bauteilen und Bauwerken, bei denen Elastomer-Verformungslager Schubbewegungen und Winkelverdrehungen der Bauteile dauerelastisch nachgebend ausgleichen , ist die Lastableitung kontrolliert, auch sind die Lagerreaktionen im belasteten Fugenkern rechnerisch zu erfassen. Es werden Federelemente aus mehreren Einzelfedern zur Anpassung an die unterschiedlichen Verformungen der Behälter vorgestellt.

x
Minnich, H.; St√∂hr, G. Erddruck auf St√ľtzwand mit B√∂schung und unterschiedlichen Bodenschichten. Bautechnik 9/1983 314-317

Abstract

Es wird auf Grundlage der Go-Methode in Verbindung mit dem Rankine-Fall die Lösung verschiedene Lastfälle für eine Stützmauer beschrieben

x