abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Category

Journal

  • Select all De-select all
Author(s) Title Journal Issue Page Category
Schmid, A. Simulation der Str√∂mung im M√ľndungsgebiet eines Seezuflusses mit der Methode der finiten Elemente. Bautechnik 9/1983 318-320

Abstract

Es wird ein numerisches Modell zur Berechnung des dreidimensionalen Strömungsfelds im Mündungsgebiet von Seezuflüssen vorgestellt. Eine naturgetreue Simulation der Strahlausbreitung ist möglich, wenn für die Berücksichtigung der anisotropen, turbulenten Reibungseinflüsse geeignete Austauschkoeffizienten verwendet werden.

x
B√§r, A. Zur Berechnung von Aussteifungsringen d√ľnnwandiger Stahlbeh√§lter mit schiefem, h√§ngendem Kreiskegelboden. Bautechnik 9/1983 321-327

Abstract

No short description available.

x
Franke, P.-G. Giovanni Poleni 1683-1761. Bautechnik 8/1983 261-262

Abstract

Zum 300. Geburtstag des bedeutenden Ingenieurs und Wissenschaftlers, der sich eingehend mit der Gewölbe-Stützlinie als umgekehrte Kettenlinie beschäftigte und auch auf dem Gebiet des Wasserbaus, der Wasserversorgung und der Hydraulik arbeitete.

x
Werkle, H. Standsicherheit von Schalterfundamenten bei dynamischer Beanspruchung durch Kurzschlußkräfte. Bautechnik 8/1983 262-273

Abstract

Die elektrotechnische Entwicklung führte zu Geräten mit immer größerer Kurzschlußfestigkeit. Die damit verbundene Erhöhung der Kurzschlußkräfte war vielfach die Ursache von unwirtschaftlich großen Fundamentabmessungen. Sicherheitstechnische und wirtschaftliche Erwägungen führten dazu, die Kippsicherheit von Schalterfundamenten unter Kurzschlußbeanspruchung im Versuch zu prüfen.

x
Bercea, G. √úber die Anwendung von Federn in statischen Berechnungen. Bautechnik 8/1983 274-280

Abstract

Kritische Auseinandersetzung mit der Anwendung von Federn in statischen Berechnungen und Einführung einer neuartigen, dreiwertigen Feder für rotationssymmetrische Schalen.

x
Wolkow, D. P. Dynamik-, Festigkeits-, Lebensdauer- und Zuverlässigkeitsprobleme bei Bau- und Strassenbaumaschinen. Bautechnik 8/1983 280-287

Abstract

Umfassender Bericht über die bei der Entwicklung von Baumaschinen auftretenden Probleme und deren Untersuchung am Moskauer Kujbyschew-Bauinstitut.

x
Duddeck, H. Die Ingenieuraufgabe, die Realit√§t in ein Berechnungsmodell zu √ľbersetzen. Bautechnik 7/1983 225-234

Abstract

Es werden die Hauptaufgaben eines Ingenieurs beschrieben, die zu erwartende Bauwerksrealität über ein Forschungs- und Berechnungsmodell in ein technisches Modell zu übersetzen, das für die Entwurfs- und Ausführungspraxis geeignet ist. Es werden hierfür Beispiele aus dem Grund- und Tunnelbau, an Stab- und Plattentragwerken, Salzkavernen und beim Beulen erläutert.

x
Peter, H.-R. Entwicklung eines Bausystems. Bautechnik 7/1983 235-244, 288-290

Abstract

Eingehende Analyse der Planung als Optimierungsprozess, Kostenplanung, Kostenrichtwert, fertigungsgerechte Planung, Wettbewerb. Entwicklung eines Bausystems für Studentenwohnungen.

x
Prochazka, W. Zur Berechnung von teils eingespannten und teils frei drehbar gelagerten Vielecksplatten. Bautechnik 7/1983 244-251

Abstract

Ein praktisch brauchbarer Lösungsweg mit Hilfe der Funktionentheorie und unter Einbeziehung der konformen Abbildung.

x
Scheffler, E. Stand der Technik in Brasilien. Bautechnik 7/1983 251-255

Abstract

Über die baurechtliche Normung in Brasilien

x
Hundt, J.; Tzschätzsch, M. Die Kongresshalle in Berlin-Tiergarten - Schlussfolgerungen aus einem Schadensfall. Bautechnik 6/1983 185-189

Abstract

Aufgrund der festgestellten Mängel am eingestürzten Schalendach der Berliner Kongresshalle, denen sowohl Konstruktionsfehler als auch ungenügende Sorgfalt bei der Bauausführung zugrunde liegen, werden Empfehlungen für die künftige Ausführung von Spannbetonkonstruktionen gegeben.

x
Schneider, G. Beeinflussung des Grundwasserstromes durch Baumassnahmen mit Grundwasserdurchleitungen bei gleichzeitiger Umströmungsmöglichkeit. Bautechnik 6/1983 189-196

Abstract

Die Berechnung der Wasserspiegeländerung hervorgerufen durch ein Bauwerk, das vom Grundwasser sowohl umströmt als auch durch Sickerwasserschlitze und andere Baumassnahmen durchströmt wird. Es wird angegeben, wie die Auswirkungen der Durchleitungsmassnahm-en auf den Grundwasserstau vor bzw. auf die Absenkung hinter dem Bauwerk erfasst werden kann.

x
Pasternak, H.; Zioberski, J. L. Zur Anwendung des Bayesschen Verfahrens bei der Bestimmung der Tragfähigkeit von Metallkonstruktionen. Bautechnik 6/1983 196-199

Abstract

Die statistische Auswertung von Belastungsversuchen an Metallkonstruktionen.

x
Meickl, G. Bericht √ľber die Entwicklung eines neuen Holzskelettbausystems. Bautechnik 6/1983 200-203

Abstract

Die Vorstellung und Beschreibung von Hakenplattenanschlüssen zur vereinfachten Montage im Bereich der Knotenpunkte im Holzskelettbau.

x
Bercea, G. Die d√ľnne Kreisplatte (h=const.) auf elastischer Bettung unter einer zentralen, kreisf√∂rmigen Gleichlast.Spezialfall: Die unendlich ausgedehnte Platte. Bautechnik 6/1983 204-212

Abstract

Anwendung z.B. für Landebahnen von Verkehrsflughäfen mit konzentrierten Einzellasten u.s.w

x
B√§ckmann, R. Textile √úberdachungen f√ľr Kinderspielpl√§tze. Bautechnik 6/1983 212-215

Abstract

Anforderungen für Überdachungen von Kinderspielplätzen und insbesondere die Eignung von textilen Werkstoffen für diese Anwendung.

x
Pfefferkorn, W. Probleme der Baunormung. Bautechnik 5/1983 149-154

Abstract

Vor- und Nachteile und Grenzen der Normierung im Bauwesen

x
Gertis, K.; Kießl, K.; Nannen, D.; Walk, R. Wärmespannungen in Thermohaut-Systemen. Voruntersuchung unter idealisierten Randbedingungen. Bautechnik 5/1983 155-162

Abstract

Untersuchung des Verhaltens von Wärmedämm-Verbundsystemen unter Temperaturwechsel. Die Ursachen der oft im Putz festgestellten Risse können wegen der Komplexität der Einflüsse noch nicht abschliessend beschrieben werden.

x
Fritz, H. Bauen als Kopplungsvorgang von Systemen - Kopplungsbeispiele aus dem Tunnelbau. Bautechnik 5/1983 163-167

Abstract

Der Beitrag umreisst die Gesetzmässigkeiten der Systemkopplung, darauf aufbauend wird am Beispiel tunnelbaulicher Probleme ein Weg aufgezeigt, den Kopplungsvorgang von Systemen trotz der Problemvielfalt auf eine systematische Grundlage zu stellen, um so den Entscheidungsprozess bezüglich des Bauverfahrens durch das Vorhalten von Systemlösungen zu unterstützen.

x
Placzek, D. Über das Schwinden bindiger Böden als Ursache von Bauwerkschäden. Bautechnik 5/1983 168-174

Abstract

Das Schwinden von Böden kann zu grossen Setzungen und Setzungsunterschieden führen, die Gebäudeschäden verursachen. Die Beurteilung des Schwindverhaltens bindiger Böden sowie des zeitlichen Ablaufs wird mit Hilfe des Schrumpfversuchs im Labor untersucht. Es wird über Versuchsaufbau und -auswertung berichtet.

x
Specht, M. Zur Frage der notwendigen Mindestbetondeckung von Außenbauteilen und ihrer Wechselbeziehung zur Nachbehandlung des Betons. Bautechnik 5/1983 175-179

Abstract

Es werden näherungsweise Zusammenhänge entwickelt zwischen der Betondeckung, dem Wasser-Zement-Wert, der Kapillarporosität, dem Hydratationsgrat, der Nachbehandlung und der Wassereindringtiefe des Betons. Hieraus wird eine empfohlene Mindestbetondeckung abgeleitet.

x
Polonyi, S.; Bollinger, K. Ansätze in der Konzeption des Stahlbetons. Bautechnik 4/1983 109-116

Abstract

Umfassende Zusammenstellung der aktuellen Theorie für das Bemessen und Bewehren von Stahlbeton. Es wird darüberhinaus ein neuer Ansatz vorgestellt, mit dem das Einlegen von Schubbewehrung weitgehendst vermieden werden soll.

x
Guth, J.; Specht, M.; Schade, K. Schadensfall an zwei 50 Jahre alten Schornsteinen aus Tonerdezementbeton. Bautechnik 4/1983 117-124

Abstract

Es wird über die Ursachen von Schadensfällen an Bauteilen berichtet, die aus Beton mit Tonerdeschmelzzement errichtet worden waren. Insbesondere werden die mechanischen Eigenschaften eines Konstruktionsbetons für zwei 110 m hohe Schornsteine eines Kraftwerks in Berlin und die erforderlichen Sanierungsmassnahmen beschrieben.

x
Laase, H.; Stichel, W. St√ľtzwandsanierung in Berlin. Spezielle Aspekte der Korrosion an der R√ľckwand. Bautechnik 4/1983 124-129

Abstract

Verschiedene Korrosionsarten, die unterschiedliche Ursachen hatten, führten zur starken Zerstörungen an Stützwänden von Strassenbauten

x
Herzog, M. Bemessung gesch√ľtteter Wellenbrecher. Bautechnik 4/1983 129-131

Abstract

Bericht über Schadensfälle an Wellenbrechern in Spanien, die einem verheerenden Sturm ausgesetzt waren

x