Logo Ernst und Sohn

Vorschau

Autor(en):     
 
Ackermann, Th.
 
Titel:     
 
Neue Berechnungsmöglichkeiten und Anforderungen an Wärmeverluste über das Erdreich nach DIN EN ISO 13370 am Beispiel von Bodenplatten auf Erdreich
 
Kurzfassung:     
 
Mit der Anpassung der nationalen Normen an das europäisch harmonisierte Regelwerk vollzieht sich auch eine Umstellung der Berechnungsansätze und Algorithmen zur Ermittlung der Wärmeverluste von Gebäuden. Für die Wärmeverluste erdberührter Bauteile bedeutet dies, daß der bisher gebräuchliche gedankliche Ansatz der Wärmeübertragung an das Erdreich (k-Wert) abgelöst wird durch die Betrachtungsweise der Wärmeübertragung über das Erdreich (U-Wert). Es wird somit nicht mehr länger suggeriert, daß die Wärme, die von beheizten Bereichen über erdberührte Bauteile verloren geht, in das Erdreich abfließt; stattdessen erfolgt eine Berechnung des Wärmeflusses durch die Bauteile hindurch über das Erdreich an die Außenluft. Beeinflußt wird dieser Wärmestrom daher nicht länger nur von der wärmetechnischen Qualität der erdberührten Bauteile, sondern auch durch die jeweiligen Randbedingungen der Einbausituation, wie z. B. durch die Größe erdberührter Flächen, deren Einbautiefe unter Oberkante Erdreich, die Wärmeleitfähigkeit des Erdreiches und gegebenenfalls das Vorhandensein und die Lage von Grundwasserströmen.
 
Erschienen in:     Bauphysik 23 (2001), Heft 3
 
Seite/n:     152-155
 
Sprache der Veröffentlichung:     Deutsch



Ich möchte den Artikel kaufen

Diesen Artikel können Sie für 25 € als PDF (0.32 MB) herunterladen.
Das PDF kann gelesen, gedruckt und gespeichert werden.
Eine Vervielfältigung und Weiterleitung an Dritte ist nicht gestattet.


Um den Bestellvorgang zu starten, geben Sie bitte nun Ihre E-Mail-Adresse ein.
An die angegebene E-Mail-Adresse wird nach abgeschlossener Bestellung
der Link zum Download versendet.

Ihre E-Mail-Adresse


Ich möchte "Bauphysik" abonnieren

Dieser Beitrag ist in der Zeitschrift "Bauphysik" erschienen. Sie möchten die Zeitschrift näher kennenlernen? Dann bestellen Sie doch ein kostenloses Probeheft der aktuellen Ausgabe oder informieren sich über Inhalt, Preise und alles Weitere auf unserer Website.


Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand. Preise für 2017/2018.
€ Preise gelten ausschließlich für Deutschland. Änderungen und Irrtum vorbehalten.