Logo Ernst und Sohn

Vorschau

Autor(en):     
 
Knissel, J.; Feist, W.
 
Titel:     
 
Das Passivhaus in Groß-Umstadt - fast ohne Heizen durch den Winter
 
Kurzfassung:     
 
Im Sommer 1996 wurde in Groß-Umstadt das erste freistehende Zweifamilienhaus in Passivbauweise eingeweiht. Das Institut Wohnen und Umwelt stellt damit ein weiteres Haus vor, das einen jährlichen Heizwärmebedarf von nur 15 kWh pro m² beheizter Wohnfläche hat und dessen Heizung nur in langen, kalten und zudem trüben Winterperioden eingeschaltet werden muß. Die zukünftige Weiterentwicklung soll kostengünstige Gebäude mit ähnlich niedrigen Verbräuchen ermöglichen.
 
Erschienen in:     Bauphysik 19 (1997), Heft 5
 
Seite/n:     144-149
 
Sprache der Veröffentlichung:     Deutsch



Ich möchte den Artikel kaufen

Dieser Artikel steht aktuell nicht als Download zur Verfügung.
Wir digitalisieren diesen selbstverständlich gerne auf Anfrage, bitte geben Sie hierfür Ihr E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten von uns eine Nachricht, sobald der Artikel als Download bereit steht. Bitte beachten Sie, dass dies bis zu fünf Arbeitstage dauern kann.

Einen digitalisierten Artikel können Sie für 25 € als PDF herunterladen.
Das PDF kann gelesen, gedruckt und gespeichert werden.
Eine Vervielfältigung und Weiterleitung an Dritte ist nicht gestattet.


Ihre E-Mail-Adresse


Ich möchte "Bauphysik" abonnieren


Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand. Preise für 2017/2018.
€ Preise gelten ausschließlich für Deutschland. Änderungen und Irrtum vorbehalten.