Logo Ernst und Sohn

Vorschau

Autor(en):     
 
Holle, H.
 
Titel:     
 
Innendämmung bei erhaltenswerten Fassaden - ein baukonstruktives Projektbeispiel
 
Kurzfassung:     
 
Die Sanierung eines gründerzeitlichen Wohngebäudes in Hamburg aus dem Jahre 1907 mit erhaltenswerter Fassade wurde im Rahmen des Forschungsvorhabens “Energetische Sanierung” (EnSan) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gefördert und wissenschaftlich begleitet. Zwei baugleiche Gebäudehälften wurden mit unterschiedlichen energetischen Sanierungskonzepten und -standards (“EnSan-Standard” und “Hamburger Standard”) geplant und realisiert. Es wurden Konstruktionen einschließlich der dafür erforderlichen Einbauabläufe entwickelt. Die energetischen Zielgrößen sind erreicht worden. Der Endenergieverbrauch für Beheizung wurde um 80 % auf 32 kWh/m2a gesenkt. Der Primärenergieverbrauch beträgt gemittelt für beide Gebäudehälften ca. 95 kWh/m2a.

Internal insulation of façades that are worth preserving. Example of a structural design project.
The refurbishment of a residential buildings in Hamburg built in 1907 during the Wilhelminian era with a façade that was deemed worthy of preservation was funded as part of the research project “Energy-efficient refurbishment” (EnSan) by the German Federal Ministry of Economic Affairs and Technology, which also provided scientific backup. Two identical building parts were refurbished based on different energy-efficiency concepts and standards (“EnSan standard” and “Hamburg standard”). Structural components and associated installation procedures were developed. The energy target values were achieved. The heating energy end use was reduced by 80 % to 32 kWh/m2a. The average primary energy consumption for both building parts is approx. 95 kWh/m2a.
 
Erschienen in:     Bauphysik 31 (2009), Heft 4
 
Seite/n:     227-234
 
Sprache der Veröffentlichung:     Deutsch



Ich möchte den Artikel kaufen

Diesen Artikel können Sie für 25 € als PDF (2.22 MB) herunterladen.
Das PDF kann gelesen, gedruckt und gespeichert werden.
Eine Vervielfältigung und Weiterleitung an Dritte ist nicht gestattet.


Um den Bestellvorgang zu starten, geben Sie bitte nun Ihre E-Mail-Adresse ein.
An die angegebene E-Mail-Adresse wird nach abgeschlossener Bestellung
der Link zum Download versendet.

Ihre E-Mail-Adresse


Ich bin Online-Abonnent

Als Online-Abonnent der Zeitschrift "Bauphysik" können Sie diesen Artikel über Wiley Online Library aufrufen.

Ich möchte "Bauphysik" abonnieren

Dieser Beitrag ist in der Zeitschrift "Bauphysik" erschienen. Sie möchten die Zeitschrift näher kennenlernen? Dann bestellen Sie doch ein kostenloses Probeheft der aktuellen Ausgabe oder informieren sich über Inhalt, Preise und alles Weitere auf unserer Website.


Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand. Preise für 2017/2018.
€ Preise gelten ausschließlich für Deutschland. Änderungen und Irrtum vorbehalten.