Logo Ernst und Sohn

Vorschau

Autor(en):     
 
Ernst & Sohn (Hrsg.)
 
Titel:     
 
Sonderheft: Schulen und Kindertagesstätten 2012
 
Kurzfassung:     
 
Der Bau von Schulen, Kindertagesstätten und Schulsporthallen rückt mehr und mehr in den Fokus von Bauingenieuren, Planern, Architekten, Kommunen und anderen Trägern und Pädagogen.

Die Gestaltung dieser Gebäude ist von erheblicher Bedeutung für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der Lernenden und Lehrenden. Trotz der Milliarden Euro, die die Bundesregierung in ihren Konjunkturprogrammen für die Sanierung, die Erweiterung und den Neubau von Schulen, Kindertagesstätten und Schulsporthallen bisher zur Verfügung gestellt hat, bleibt noch sehr viel zu tun. Verstärkt muss dabei in nachhaltige Sanierungskonzepte und in energieeffiziente Neubauten investiert werden. Noch in diesem Jahr wird eine Version des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen speziell für Bildungsbauten veröffentlicht.

Das Sonderheft stellt zehn herausragende Projekte vor, darunter den Neubau der Hochschulbibliothek Friedensau, das Schulzentrum Opfikon in der Schweiz, das Romain-Rolland-Gymnasium in Dresden-Neustadt, die Kindertagesstätte in der Fürstenberger Straße in Berlin und ein hybrides Gebäude in der Hamburger HafenCity, das Schule, Wohnhaus und Kita vereinigt ? ein Modellprojekt auch für Public Private Partnership.

Nach wie vor sind mobile Raumsysteme und die Modulbauweise eine Alternative zu herkömmlichen Bauweisen. Neben speziellen Lösungen für Gebäudehüllen, energieeffizientes Bauen und Sicherheit steht in dieser Ausgabe der Innenausbau im Mittelpunkt. Die Themenkomplexe reichen von der Farbgestaltung, der Beleuchtung und Bodensystemen bis zur Sanitärtechnik. Immer wichtiger werden eine gute Raumakustik und Lösungen für die Gewährleistung einer guten Raumluft.
 
Erschienen in:     Bautechnik 89 (2012), Heft 5
 
Seite/n:     1-146
 
Sprache der Veröffentlichung:     Deutsch



Ich möchte den Artikel kaufen

Diesen Artikel können Sie für 25 € als PDF (26.51 MB) herunterladen.
Das PDF kann gelesen, gedruckt und gespeichert werden.
Eine Vervielfältigung und Weiterleitung an Dritte ist nicht gestattet.


Um den Bestellvorgang zu starten, geben Sie bitte nun Ihre E-Mail-Adresse ein.
An die angegebene E-Mail-Adresse wird nach abgeschlossener Bestellung
der Link zum Download versendet.

Ihre E-Mail-Adresse


Ich möchte "Bautechnik" abonnieren

Dieser Beitrag ist in der Zeitschrift "Bautechnik" erschienen. Sie möchten die Zeitschrift näher kennenlernen? Dann bestellen Sie doch ein kostenloses Probeheft der aktuellen Ausgabe oder informieren sich über Inhalt, Preise und alles Weitere auf unserer Website.


Preise inkl. MwSt. und inkl. Versand. Preise für 2017/2018.
€ Preise gelten ausschließlich für Deutschland. Änderungen und Irrtum vorbehalten.