Logo Ernst und Sohn

Preview

Author(s):     
 
Meyer, G.
 
Title:     
 
Neubau der Römerringbrücke in Hildesheim.
 
Abstract:     
 
Beschreibung von Konstruktion und Bauablauf einer Stahlbeton-Stabbogenbrücke mit Stahlhängern und vorgespanntem Untergurt sowie längs und quer vorgespannter aufgehängter Fahrbahntafel. Die Straßenbrücke führt über 20 Bundesbahngleise und hat zweimal 54 m Stützweite. Die Bogentragwerke wurden auf der vorhandenen Stahlfachwerkbrücke hergestellt und in die endgültige Stellung hydraulisch verschoben. Die alten Überbauten wurden anschließend an den Untergurten der Stahlbetonbögen aufgehängt, zum Widerlager gezogen und dort verschrottet. Die Spannbeton-Fahrbahntafeln und die Gehwegteile wurden als Fertigteilträger eingezogen. Sie erhielten anschließend eine verstärkende sowie verbindende und lastquerverteilende Ortbetonplatte. Der Bauablauf gestattete es, die neue Brücke zu erstellen und die alten Überbauten auszubauen, ohne daß ein einziger Gerüst- oder Hilfsturm im Gleiskörper aufgestellt werden mußte. Dadurch wurden Gleissperrungen gänzlich vermieden.
 
Source:     Beton- und Stahlbetonbau 80 (1985), No. 12
 
Page/s:     313-319
 
Language of Publication:     German



I would like to buy the article

You can download this article for 25 € as a PDF file (1.41 MB).
The PDF file can be read, printed and saved.
Duplication and forwarding to third parties is not allowed.


Please enter your email address now to start the order process.
The link for the download will be sent to the email address stated after the
order process has been completed.

Your email address


I would like to order "Beton- und Stahlbetonbau"

This article has been published in the journal "Beton- und Stahlbetonbau". If you would like to learn more about the journal, you can order a free sample copy or find out more information on our website.


Prices include VAT and postage. Prices for 2017/2018.
€ Prices apply to Germany only. Subject to alterations, errors excepted.