abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählenAlle abwählen
Autor(en)TitelZeitschriftAusgabeSeiteRubrik
Klang, H.Statische und dynamische Probleme bei der bautechnischen Planung von Kernkraftwerken.Beton- und Stahlbetonbau11/1973265-268

Kurzfassung

Es werden die Last- und Störfälle, für die ein Kernkraftwerk ausgelegt werden muß, in der Übersicht dargestellt. Dies ist ein Flugzeugabsturz auf das Reaktorsicherheitsgebäude, Druckwellen von außen z.B. durch eine Explosion verursacht, Strahlkräfte aus dem Kühlmittelkreislauf beim Aufreißen von Rohrleitungen und Beschleunigungskräfte infolge von Erdbeben.

x
Kupfer, H. B.Das nicht-lineare Verhalten des Betons bei zweiachsiger Beanspruchung.Beton- und Stahlbetonbau11/1973269-274

Kurzfassung

Das Verformungsverhalten des Betons bei zweiachsiger Beanspruchung wird durch die Aufspaltung des Spannungs- und Dehnungszustandes in die hydrostatischen und deviatorischen Anteile durch einfache mathematische Ausdrücke beschrieben. Damit wird es möglich nicht-lineare Probleme durch Einführung von wirklichkeitsnahen Verformungsgrössen zu lösen, z.B. mit Hilfe des Verfahrens der finiten Elemente.

x
Hiba, Z.Zur Verteilung der waagerechten Belastung bei Hochbauten mit Rahmen ungleicher Höhen für symmetrischen Grundriß.Beton- und Stahlbetonbau11/1973274-278

Kurzfassung

Es wird ein Näherungsverfahren beschrieben, welches es ermöglicht, die Verteilung der waagerechten Belastung bei vielstöckigen Bauwerken zu ermitteln. Die Genauigkeit des Verfahrens hängt von den linearen Beziehungen zwischen den Verschiebungslinien der Rahmen ab und entspricht im allgemeinen den Genauigkeitsverhältnissen der waagerechten Belastung.

x
Burgholzer, L.; Garn, E.; Schimetta, O.Die 2. Donaubrücke Linz.Stahlbau11/1973321-332Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Oxfort, J.; Hassler, M.Traglastversuche an durch Querkraft beanspruchten Winkelanschlüssen mit rohen Schrauben.Stahlbau11/1973333-338Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Schröter, H.-J.Anwendung einer Theorie räumlich stark gekrümmter Stäbe auf beliebig geformte, gestützte und belastete freitragende Wendelschalen.Stahlbau11/1973338-345Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Girnau, G.; Klawa, N.Empfehlungen zur Fugengestaltung im unterirdischen Bauen.Bautechnik10/1973325-332

Kurzfassung

Es werden die zulässigen Abstände und die Ausbildung von Fugen in Stahlbetonbauten beschrieben, für die Wasserundurchlässigkeit gefordert ist. Die Intensität der Beanspruchung richtet sich nach der Höhe des Wasserdrucks, die Ausführung der Fuge ist daneben auch von Relativverformungen der Fugenränder zueinander abhängig.

x
Sell, R.Tragfähigkeit von mit Reaktionsharzmörtelpatronen versetzten Betonankern und deren Berechnung.Bautechnik10/1973333-340

Kurzfassung

Tragverhalten und durch Versuche abgeleitete Tragfähigkeitskriterien für Verbundanker, d.h. für nachträglich mittels eines Reaktionsharzes (und Härter) im Beton verankerte Stahldollen.

x
Niewerth, H.Tabelle zur Berechnung der Lastverteilungsbreite nach Tabelle 28 der DIN 1045.Bautechnik10/1973340-341

Kurzfassung

Tabellarische Auswertung der in DIN 1045 angegebenen Formeln zur Bestimmung der mitwirkenden Breiten.

x
Lindner, J.Anschlußmomente von Trägern, die zur Kippaussteifung herangezogen werden.Bautechnik10/1973342-344

Kurzfassung

Lastannahmen für das anzuschließende Moment bei der Stützung von kippgefährdeten Trägern durch untergeordnete Bauteile, wie Dachhaut oder Pfetten (Drehbettung)

x
Ciampa, F. O.Berechnung der Fließgeschwindigkeit von Wasser.Bautechnik10/1973345-346

Kurzfassung

Die Berechnung der Fließgeschwindigkeit von Gewässern aus den Parametern hydraulischer Radius, Gefälle und Wandrauhigkeit.

x
Reyer, E.Elektronische Spannungsauswertung in der Spannungsoptik am Beispiel eines räumlichen Plattenproblems.Bautechnik10/1973346-353

Kurzfassung

Es wird ein numerischer und programmierbarer Auswertungsweg zur Spannungsanalyse eines spannungsoptischen Experiments gezeigt. Neben den Grundlagen der Spannungsoptik wird am Beispiel einer punktgestützten Kreisplatte das o.g. Verfahren angewendet.

x
Koch, H.-A.; Schrefl, P.; Heindl, W.Charakterisierung des instationären thermischen Verhaltens von Fußbodenkonstruktionen durch experimentell bestimmte Schichtmatrizen.Bautechnik10/1973353-357

Kurzfassung

Beschreibung eines Verfahrens, bei dem das thermische Verhalten von ein- und mehrschichtigen Wänden durch Matrizen beschrieben wird, wobei sich die Matrix der Gesamtwand durch Multiplikation der Einzelschicht darstellen läßt. Das analytische Verfahren wird durch eine experimentelle Untersuchung verifiziert.

x
Wittstock, U.Herstellung großflächiger Stahlbeton-Kassettenplatten als Fertigteile in einer Feldfabrik für das neue Messezentrum der Stadt Nürnberg.Beton- und Stahlbetonbau10/1973233-238

Kurzfassung

Bei dem Bau des Messezentrums wurden in einer Feldfabrik Stahlbetonkassettendecken mit dem Grundriss eines gleichseitigen Dreiecks und 9.20 m Seitenlänge und insgesamt 165 000 m2 Schalfläche als Fertigteile hergestellt.

x
Regner, G.Die Erweiterung des Hafens in Port Kelang, Malaysia.Beton- und Stahlbetonbau10/1973239-242

Kurzfassung

Für die Errichtung des Container-Kais mussten ingesamt 2900 Rammpfähle mit einer Länge von bis zu 40 m gerammt werden. Als wirtschaftlichste Lösung erwiesen sich hierfür hohle Schleuderbetonrohre mit 85 cm Aussendurchmesser und 12 cm Wandstärke. Die Rohre sind vorgespannt.

x
Stiller, M.Einheitliche europäische Bauvorschriften - Wunsch und Wirklichkeit.Beton- und Stahlbetonbau10/1973242-247

Kurzfassung

Vergleich europäischer Normen in Bezug auf Verkehrslastannahmen und Materialkennwerte für die Bemessung.

x
Lin, T. Y.; Kulka, F.; Yang, Y. C.; Lo, K.-S.Umgekehrte Pi-Fertigteile für eine Hochstraßenbrücke.Beton- und Stahlbetonbau10/1973247-249

Kurzfassung

Über die Verwendung von umgekehrten Pi-Fertigteilplatten für eine Hochstrasse in den USA. Der Flansch der über die Mittelstützen auskragenden Platte nimmt die Druckdiagonale des Kragmoments auf. Auf die Stege der Pi-Platte werden wiederum Fertigteilplatten der Fahrbahn aufgelegt.

x
Klöppel, K.; Bilstein, W.; Unger, B.Eine näherungsweise Untersuchung des überkritischen Tragverhaltens von dreiseitig momentenfrei gelagerten, am freien Rand unversteiften Platten einschließlich Vorverformung.Stahlbau10/1973289-298Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Kohl, W. F.Die Verwendung von feuerverzinktem Feinblech für Dach, Decke und Wand.Stahlbau10/1973299-309Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Klee, S.; Seeger, T.Schwingfestigkeitsuntersuchungen an Profilblechbefestigungen mit Setzbolzen.Stahlbau10/1973309-318Fachthemen

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Protte, W.Zum Beulproblem versteifter Bodenbleche von Kastenträgern.Stahlbau10/1973318-319Berichte

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Irmschler, H.-J.Entwurf DIN 1053 Mauerwerk; Berechnung und Ausführung 3. Internationale Mauerwerkskonferenz(IMC) in Essen.Bautechnik9/1973289-295

Kurzfassung

Stand der Technik im Mauerwerksbau im Jahr 1973.

x
Bercea, G.Ermittlung von Bodenpressungen unter zusammengesetzten Rechteckkörpern in einfachen Fällen.Bautechnik9/1973295

Kurzfassung

Die Bodenpressungen unter einfach und doppelt symmetrischen Fundamentkörpern bei einachsiger Biegung.

x
Rümlin, B.Die Bundeswasserstraßen im Jahre 1972.Bautechnik9/1973296-304

Kurzfassung

Über herausragende Bauwerke des Wasserbaus, Wasserstraßenbaus und Kanalbaus, die um das Jahr 1972 fertiggestellt wurden

x
Günther, H.Einige Formeln zur Berechnung von Ersatzstablängen für den Knicknachweis.Bautechnik9/1973304-311

Kurzfassung

In dem Beitrag werden nach dem Durchbiegungsverfahren von Sattler einige Approximationsformeln abgeleitet, welche die Ermittlung der Ersatzstablängen von mehrgeschossigen Stützen und Rahmen für verschiedene Lagerungsbedingungen erlauben.

x