abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Category

Journal

  • Select allDe-select all
Author(s)TitleJournalIssuePageCategory
Inhalt: Stahlbau 5/2010Stahlbau5/2010Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 4/2010Stahlbau4/2010Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 3/2010Stahlbau3/2010Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Ernst & Sohn (Hrsg.); Weller, B.Sonderheft: Konstruktiver Glasbau 2010 (Stahlbau-Spezial)Stahlbau3/20101-100Sonderheft

Abstract

Seit drei Jahren begleitet die Zeitschrift Stahlbau mit dem Sonderheft "Konstruktiver Glasbau" den Fortschritt auf den Gebieten der Forschung und Entwicklung einerseits sowie Entwurf, Bemessung, Konstruktion, Fertigung und Montage von Stahl-Glas-Tragwerken andererseits.

Mit den von Professor Dr.-Ing. Bernhard Weller (TU Dresden) herausgegeben Sonderheften wurde für diese junge Subdisziplin des Konstruktiven Ingenieurbaus ein Publikationsforum geschaffen, das Beratenden Bauingenieuren, Firmeningenieuren und Architekten nicht nur einen guten Überblick über die aktuelle Entwicklungslinien des Konstruktiven Glasbaus vermittelt, sondern auch im Ingenieuralltag als zuverlässiges Arbeitsmittel zu dienen vermag.

Die Aufsätze und Berichte des vorliegenden Heftes spannen sich im wohlproportionierten Verhältnis von Detail und Übersicht von prominenten Stahl-Glasprojekten über die Analyse gläserner Tragstrukturen - wie etwa Glasstützen - bis hin zur ganzheitlichen und innovativen Lösung von Fertigungsproblemen: Verschaffen Sie sich mit dem Heft einen Überblick und gehen Sie mit ihm ins Detail, um daraus Nutzen zu ziehen.

Inhaltsübersicht:
Raumstabwerk über dem Innenhof des Reichstagspräsidentenpalais
Lobby Fassade und Vordächer für den Trump Tower, Chicago
Gekrümmte Glasflächen: Geometrie und Glasdetaillierung
Freiformflächen mit Seilen und punktgehaltenen Gläsern
Der Neubau des Emil-Schumacher-Museums in Hagen
Geklebte Ganzglaskonstruktion in Dresden
Hybride Glasträger als Fassadenelemente
Produktion, Eigenschaften und Tragverhalten gebogener Gläser
Profilbauglas: Prüfmethodik, Tragverhalten und Produktentwicklung
Bemessung SL-belasteter Anschlüsse im Glasbau
Knickfestigkeit scheibenförmiger Glasstützen
Integriertes Sicherheitskonzept für den Konstruktiven Glasbau

Structural Glazing 2010
For three years now, with its special issue "Konstruktiver Glasbau" (Structural Glazing) the journal Stahlbau (Steel Structures) has been following advances in research and development on the one hand, as well as the design, dimensioning, production and assembly of steel and glass structures on the other.

Edited by Professor Bernhard Weller (TU Dresden), these special issues have created a platform for this new sub-discipline within structural engineering, which not only offers consultants, professional engineers and architects with an excellent overview of current trends in structural glazing, but which also serves as a reliable tool in the everyday work of an engineer.

The essays and reports in this edition, providing a good balance between breadth and depth, range from prominent steel-glass projects, via the analysis of glass structures - such as glass supports - right up to holistic and innovative solutions to production problems. Get your own overview with this issue, combined with the details you need to benefit from your reading.

x
Inhalt: Stahlbau 2/2010Stahlbau2/2010Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 1/2010Stahlbau1/2010Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 12/2009Stahlbau12/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 11/2009Stahlbau11/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 10/2009Stahlbau10/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 9/2009Stahlbau9/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 8/2009Stahlbau8/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 7/2009Stahlbau7/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 6/2009Stahlbau6/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 5/2009Stahlbau5/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 4/2009Stahlbau4/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 3/2009Stahlbau3/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Ernst & Sohn (Hrsg.)Sonderheft: Konstruktiver Glasbau 2009 (Stahlbau-Spezial)Stahlbau3/20091-82Sonderheft

Abstract

Eine neue Materialeffizienz steht im Mittelpunkt von elf Fachbeiträgen namhafter Autoren, die zur Konstruktion der aktuellen Glasarchitektur berichten: Leichte Tragstrukturen und lastabtragende Verglasungen stehen für innovative Transparenz, kalt und warm gebogenes Glas für komplexe Geometrien. Die Klebetechnik als Fügeverfahren der Zukunft ermöglicht hybride Bauteile. Weiterer Schwerpunkt ist die Vorstellung neuer Projekte des Konstruktiven Glasbaus in Europa und in Amerika.

Der Bundesverband Flachglas und der Fachverband Konstruktiver Glasbau benennen einleitend Aufgaben und Ziele der aktuellen Verbandsarbeit. Ein Rückblick auf die BAU 2009, ein Bericht der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und drei Buchrezensionen beschließen das Heft.

Das Stahlbau Spezial erschien zur glasbau2009, die am 03.04.09 an der Technischen Universität Dresden statt fand.

Structural Glazing 2009
A new material efficiency will be the focus in eleven expert contributions by renowned authors reporting on the construction of the latest glass architecture.

x
Inhalt: Stahlbau 2/2009Stahlbau2/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 1/2009Stahlbau1/2009Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 12/2008Stahlbau12/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x
InhaltStahlbau11/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x
InhaltStahlbau10/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x
InhaltStahlbau9/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x
InhaltStahlbau8/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x
InhaltStahlbau7/2008Inhalt

Abstract

No short description available.

x