abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Category

Journal

  • Select allDe-select all
Author(s)TitleJournalIssuePageCategory
Uetz, H.; Hakenjos, V.Gleitreibungsuntersuchungen mit Polytetrafluoräthylen bei hin- und hergehender Bewegung.Bautechnik5/1967159-166

Abstract

Über umfangreiche Laborversuche zu den mechanischen Eigenschaften von PTFE-Kunststoffen unter statischer und dynamischer Belastung.

x
Jelinek, R.; Ostermayer, H.Zur Berechnung von Fangedämmen und verankerten Stützwänden.Bautechnik5/1967167-171, 203-207

Abstract

Der Fall des Kastenfangedamms wird als gedankliches Modell für den Standsicherheitsnachweis von ein- und mehrfach rückverankerten Baugrubenumschliessungen und Hangsicherungen verwendet. Die Lastannahmen und Versagensmechanismen werden erläutert und ein Berechnungsverfahren für die Ankerkräfte wird mitgeteilt. Ausserdem wird ein Verfahren zur Bestimmung der äusseren Stabilität, also von Böschungs- und Geländebruchsicherheit vorgeschlagen.

x
Watorski, J.Ermittlung des günstigsten Standortes der zentralen Herstellungsanlagen für Fertigteile und Halbfabrikate im Bauwesen.Bautechnik5/1967171-177

Abstract

Wirtschaftlichkeitsanalyse für die Bestimmung des optimalen Standorts von Fertigteilwerken.

x
Fischer, F.; Schwarz, E.Neue vollhydraulisch angetriebene Tore für die Schleuse Heidelberg.Bautechnik4/1967113-119

Abstract

Bericht über Mängel an den aus den 20er Jahren stammenden Schleusentoren der Schleuse bei Heidelberg und der deshalb erforderlichen Neukonstruktion der Tore.

x
Rao, V. V. S.Schervorgang im Sand beim Kastenscherversuch.Bautechnik4/1967120-122

Abstract

Über die mechanischen Verformungsvorgänge in Sandböden beim Kastenscherversuch nach Casagrande.

x
Jessberger, H. L.; Hartel, F.Einfluss von Druckspannungen auf die Volumenänderung des Bodens beim Gefrieren.Bautechnik4/1967122-127

Abstract

Experimentelle Untersuchung der Frage, ob beim Gefriervorgang von Böden die Hebung infolge Volumenvergrösserung durch äussere Druckspannungen beeinflusst werden kann.

x
Hülsdünker, A.Nomogramm zur Berechnung der Hauptspannungen.Bautechnik4/1967127

Abstract

Nomogramm zur Berechnung der Hauptspannung aus gegebener Normal- und Schubspannung

x
Magar, K.Veränderung der Festigkeitseigenschaften eines 20 Jahre alten Erddammes.Bautechnik4/1967128-131

Abstract

Experimentelle Untersuchung der bodenmechanischen Eigenschaften von Bodenproben aus einem 20 Jahre alten Erddamm in den USA.

x
Lechner, W.Kurventafeln für die zeitsparende Berechnung von verankerten und unverankerten Spundwänden.Bautechnik4/1967131-134

Abstract

No short description available.

x
Heimeshoff, B.Praktische Spannungsberechnung für den gekrümmten Träger mit Rechteckquerschnitt.Bautechnik4/1967135-140

Abstract

Es wird ein Rechenverfahren basierend auf der technischen Biegelehre gezeigt, das zwar nicht "exakt" ist, aber eine gute Annäherung an die tatsächliche Beanspruchung erlaubt. Anwendung z.B. für gekrümmte Leimbinder im Holzbau.

x
Steinhoff, J.Die an vier Rändern frei drehbar gestützte Platte unter pyramidenförmiger Belastung.Bautechnik4/1967140-142

Abstract

No short description available.

x
Nottrott, T.Schwungkräfte an Glocken.Bautechnik3/196773-76

Abstract

Bei der Errichtung hoher und schlanker Glockentürme ist es möglich, daß die Eigenfrequenz des Turmes sich der Frequenz der Glockenschwingung annähert und somit die Gefahr der Resonanz besteht. Die Kenntnis der Glockenschwingung ist deshalb unbedingt erforderlich. Hieraus lassen sich dann aber auch die Massenkräfte, die aus der Glockenschwingung auf die Befestigung der Glocken einwirken, sich ermitteln.

x
Mlitz, P.; Neider, R.Zur Bestimmung der Feuchtigkeit in Baustoffen mit Hilfe von Neutronen.Bautechnik3/196777-81

Abstract

Verfahren zur Feuchtebestimmung in Bauwerken, Baustoffen Lagerstoffen usw., das auf kernphysikalischen Grundlagen basiert.

x
Rose, E.-A.Beitrag zur näherungsweisen Berechnung von Kreis- und Kreisringplatten mit linear veränderlicher Bauhöhe unter rotationssymmetrischer Belastung.Bautechnik3/196782-85

Abstract

Anwendung z.B. für Antennenplattformen von Türmen und zentrisch belastete Fundamente.

x
Laermann, K.-H.Ein Auswerteverfahren für die spannungsoptische Untersuchung von Platten, bezogen auf Polarkoordinaten.Bautechnik3/196785-88

Abstract

Es wird ein Auswerteverfahren von spannungsoptischen Versuchen gezeigt, das auf Polarkoordinaten basierend sich besonders gut für Kreis- und rotationssymmetrische Platten eignet.

x
Simon, F.Durchlaufende Stahlbetonhohlplatte mit inliegenden Tragelementen.Bautechnik3/196789-95

Abstract

Bericht über Berechnung und Konstruktion eines 38 cm starken Stahlbetondeckensystems mit zylindrischen Aussparungskörpern von 25 cm Durchmesser.

x
Hojarczyk, S.Die Verschiebung einer Kirche in Warschau.Bautechnik3/196795-99

Abstract

Über die Verschiebung einer 6000 t schweren und aus dem 17. Jahrhundert stammenden Kirche um 21 m. Die gesamte Kirche wurde durch einen Stahlträgerrost unterfangen und auf Rollen, die wiederum auf Geleisen montiert waren, verschoben.

x
Likar, O.Über das Knicken der Stäbe mit keilförmigem Profil.Bautechnik3/1967100-106

Abstract

Stabilitätstheoretische Bearbeitung von keilförmigen, d.h. vom Fundament weg sich konisch verjüngenden Stäben. Anwendung z.B. für Brückenpfeiler.

x
Homberg, H.Über die Auflösung von linearen Gleichungssystemen mit Hilfe einer Eigenwertbetrachtung.Bautechnik2/196737-41

Abstract

Es wird gezeigt, daß jedes statisch unbestimmte System planmässig mit Hilfe einer Eigenwertbetrachtung auf Gleichungen mit nur je einer Unbekannten zu überführen ist.

x
Franke, E.Ruhedruck in kohäsionslosen Böden im ebenen Fall.Bautechnik2/196742-47Fachthemen

Abstract

Es werden verschiedene Theorien zur Bestimmung des Erdruhedrucks vorgestellt und Beispiele gezeigt, bei denen für den Standsicherheitsnachweis der Erdruhedruck anzunehmen ist.

x
Friedemann, L.Die Ermittlung der extremen Auflagerkräfte eines statisch bestimmt gestützten Körpers mit variablen und ortsveränderlichen Lasten.Bautechnik2/196747-50

Abstract

Es werden Rechenverfahren angegeben, nach denen die extremen Auflagerkräfte von statisch bestimmt gestützten Körpern, hier Großmaschinen im Braunkohletagebergbau, bestimmt werden können.

x
Koethe, E.Die Neugestaltung des Verbindungskanals Kaiserhafen-Hafenkanal im Duisburg-Ruhrorter Hafen.Bautechnik2/196751-55

Abstract

Beschreibung der Massnahmen, die bei der Neugestaltung des Kanals durchgeführt wurden.

x
Merkel, G.; Schweickert, K.-H.Die Verwendung des gusseisernen Tübbings im Tunnelbau.Bautechnik2/196756-58

Abstract

Die technische Entwicklung von gusseisernen Tübbingen im Tunnelbau und deren spezielles Anwendungsgebiet im nichtstandfesten, grundwasserführenden Gebirge. Gusseiserne Tübbinge werden in den allermeisten Fällen in Kombination mit einem Schildvortrieb unter Druckluftbetrieb eingesetzt.

x
Maas, O.Schnittkräfte in der Mitte zweiseitig gelagerter Rechteckplatten infolge Einzellast in Plattenmitte.Bautechnik2/196758-60

Abstract

Es werden Einflußordinaten für die Momente in Plattenmitte von zweiseitig gelagerten Rechteckplatten unter konzentriertem Einzellastangriff entwickelt.

x
Watermann, G.Zur Berechnung ausmittig belasteter Streifenfundamente.Bautechnik2/196761-62

Abstract

Es wird ein Bemessungsverfahren abgeleitet, das die Berechnung von ausmittig belasteten Streifenfundamenten erlaubt, wenn diese biegesteif an die Sohlplatte angeschlossen sind.

x