abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
14. März - Dresden

Dresdner Stahlbaufachtagung 2018

Berechnung und Ausführung von Stahlbaukonstruktionen im Hoch-, Industrieund Brückenbau

logo_bauakademie_sachsen.jpg

Die diesjährige Dresdner Stahlbaufachtagung beinhaltet die
Themengebiete Einwirkungen und Berechnung sowie
Konstruktion und Ausführung von Stahltragwerken im Hoch-,
Industrie- und Brückenbau. Dabei werden Hintergründe und
Entwicklungen in der Europäischen Normung und des
Bauordnungsrechtes erläutert. Neben der Stabilität von Stab- und
Flächentragwerken werden die Restlebensdauer von Brücken,
Stahl-Glas-Fassaden und stählerne Schalentragwerke
behandelt. Wie in den vergangenen Jahren tragen ausgewiesene Referenten zu den jeweiligen Fachthemen vor und stellen ihre Manuskripte im Tagungsband zur Verfügung. Die Fachtagung richtet sich an Planungsbüros, Baufirmen,
Ingenieure und Konstrukteure sowie alle Personen, die sich inhaltlich und praxisorientiert mit den Europäischen Regelwerken sowie den technischen Entwicklungen zur Bemessung und Ausführung von Stahlbaukonstruktionen auseinandersetzen möchten.

Teilnehmer erhalten eine kostenfreie Ausgabe der Stahlbau.

Der Verlag Ernst & Sohn wird mit einem Büchertisch vor Ort vertreten sein.