abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
(Dübel-) Versuche am Bauwerk in Mauerwerk: Aktuelle Regelungen für Kunststoffdübel und Metall-Injektionsanker zur Verankerung im Mauerwerk

Deutscher Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM)

(Dübel-) Versuche am Bauwerk in Mauerwerk: Aktuelle Regelungen für Kunststoffdübel und Metall-Injektionsanker zur Verankerung im Mauerwerk

DAfM Schriftenreihe Heft 4

December 2020
  • ca XII, 156 pages
  • 88 figures
  • 19 tables
  • Softcover
  • German
ISBN: 978-3-433-03347-0
available for pre-order

Prices incl. VAT

Description

Dieses Heft 4 der DAfM Schriftenreihe gibt Erläuterungen zum vorhandenen Regelwerk sowie zu den beiden Technischen Regeln des DIBt ?Durchführung und Auswertung von Versuchen am Bau? und macht Vorschläge für deren Umsetzung anhand von drei umfangreichen Praxisbeispielen.

About the author

Deutscher Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM), Herausgeber:

Im Januar 2018 wurde der Deutsche Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM) gegründet. Hier kommen Bauherren und Bauwirtschaft, die Baustoffindustrie und Bauaufsicht, Wissenschaft und Beratende Ingenieure/Prüfingenieure zusammen, die sich schwerpunktmäßig mit dem Mauerwerksbau beschäftigen. In den Gremien des Vereins, dem Forschungsbeirat und dem Technischen Ausschuss, werden die Wissenschaft und Anwendungsforschung auf dem Gebiet des Mauerwerksbaus gefördert und anwenderfreundliche Richtlinien und praxisnahe Ausführungsregelungen erarbeitet. Diese "DAfM Richtlinien" sowie "Hefte der DAfM Schriftenreihe" werden in Kooperation mit dem Verlag Ernst & Sohn veröffentlicht.

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Jürgen H. R. Küenzlen M. A.

1993 Studium Bauingenieurwesen an der Universität Stuttgart, Schwerpunkt Wasserbau; 1998 Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Pforzheim; 2007 Fernstudium Personalentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern; 1999 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter und stellvertretender Laborleiter am Institut für Werkstoffe an der Universität Stuttgart Fachbereich Befestigungstechnik; 2004 Promotion zum Dr.-Ing. über das Tragverhalten von Schraubdübeln; 2004 bis 2007 Produktmanager für Fensterbefestigungen bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG Künzelsau; seit 2008 Projektleiter im Produktmanagement mit Schwerpunkt Zulassungswesen bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau; Mitarbeit in diversen Arbeitskreisen und Ausschüssen zum Thema Absturzsicherungen, Einbruchschutz, Fensterbefestigungen, Mauerwerk; seit 2015 Mitarbeit im DIBt-Arbeitskreis ?Versuche am Bau?; Fach-/Mitautor von rund 100 Fachbeiträgen u. a. im Bereich Befestigungstechnik

Dipl.-Ing. (FH) Eckehard Scheller

1987 Ausbildung zum Holzmechaniker (Tischler) mit anschließend 2-jähriger Gesellentätigkeit; 1992 bis 1995 Bauingenieurstudium an der Technischen Fachhochschule Berlin (TFH); 1996 bis 2000 Tragwerksplaner im Hochbau/konstruktiven Ingenieurbau im Büro Pichler Ingenieure GmbH Berlin; 2001 bis 2012 Technischer Angestellter im Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) im Referat I2 "Verankerungen und Befestigungen, Treppen"; 2012 bis 2017 Projektleiter Technisches Marketing Befestigungstechnik bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG; seit 2017 Mitarbeit im DIBt-Arbeitskreis "Versuche am Bau"; seit 2018 Leiter Technik und Normung bei der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau e.V. (DGfM) und Leiter der Geschäftsstelle für den Deutschen Ausschuss für Mauerwerk e.V. (DAfM). Seit 2019 Mitarbeiter im Büro ISB Block und Becker Beratende Ingenieure PartGmbB.

Dipl.-Ing. Rainer Becker

1993 Hochschulstudium Bauingenieurwesen, Fachrichtung konstruktiver Ingenieurbau; 2000 bis 2013 Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bauforschung und im Forschungsbereich Befestigungstechnik und WDVS; seit 2013 Gesellschafter-Geschäftsführer der fobatec GmbH mit dem Schwerpunkt Verankerung- und Befestigungstechnik; seit 2018 Gründungspartner der ISB Block und Becker beratende Ingenieure PartGmbB; 2001 bis 2012 stellvertretender Prüfstellenleiter "nachträgliche Bewehrungsanschlüsse" der TU Dortmund; seit 2017 Prüfstellenleiter "nachträgliche Bewehrungsanschlüsse" der fobatec GmbH; seit 2007 Mitarbeit in diversen Arbeitskreisen des SVA 21 des DIBt; 2013 Berufung in den Sachverständigenausschuss 21 "Verankerungen und Befestigungen" des DIBt, seit 2015 Mitarbeit im DIBt-Arbeitskreis "Versuche am Bau".

Dipl.-Ing. Thomas Kuhn

2005 Ernennung zum Diplom Bauingenieur an der Technischen Universität Kaiserslautern; 2005 bis 2006 Mitarbeiter in den Bereichen Produktentwicklung und Anwendungsberatung bei der Firma Metall-Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG (MKT); seit 2006 Innendienstmitarbeiter bei der Firma Adolf Würth GmbH & Co. KG, dabei von 2006 bis Ende 2007 tätig im Bereich Kundenseminare für Dübelanwender; von 2008 bis Ende 2009 stellvertretender Leiter und ab 2010 Leiter des nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditierten Würth Dübelprüflabors; seit 2011 Mitglied der TG2.9 - Fastenings to structural concrete and masonry des FIB (The International Federation for Structural Concrete)