abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small
Bemessungshilfsmittel für Betonbauteile nach Eurocode 2

Holschemacher, Klaus / Müller, Torsten / Lobisch, Frank

Bemessungshilfsmittel für Betonbauteile nach Eurocode 2

April 2012
  • XI, 363 Seiten
  • 556 Abbildungen
  • 107 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-02971-8
Lieferbar

Preise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten

Über das Buch

Für Vorbemessung und Plausibilitätskontrollen sind sie als tägliches Handwerkszeug aus der Ingenieurpraxis nicht wegzudenken: Bemessungshilfsmittel für Stahlbetonbauteile in Form von Diagrammen und Tabellen. Jetzt neu nach Eurocode 2.

Über den Autor

Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher wurde 1996 zum Professor für Stahlbetonbau an die Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig berufen. Er leitet das Institut für Betonbau (IfB) an dieser Hochschule und ist Autor von zahlreichen Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Stahlbetonbaus.

M. Sc. Dipl.-Ing. Torsten Müller ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betonbau (IfB) an der HTWK Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte beinhalten Stahlfaserbeton, Selbstverdichtenden Beton und Untersuchungen zur Schubkraftübertragung in Fugen.

M. Sc. Dipl.-Ing. Frank Lobisch ist Mitarbeiter der Ingenieursoftware Dlubal GmbH in der Niederlassung Leipzig. Seine Aufgabengebiete umfassen die Analyse und Entwicklung von Stahlbetonprogrammen sowie deren Pflege und Wartung.