abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Journal articles

Reset filter
  • Author(s)

  • Language of Publication

  • Published

  • Column

Journal

  • Select all De-select all
Author(s) Title Journal Issue Page Column
Inhalt: UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Kurz informiert: UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 2 Kurz informiert

Abstract

“So viel Gestaltungsspielräume wie möglich!”
“ÖPP hat nicht die Erwartungen erfüllt!”
Korruptionsregister soll fairen Wettbewerb sichern

x
Mehr Arbeitsschutz im Stra√üen- und Br√ľckenbau gefordert UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 9-10 Berichte

Abstract

Straßen und Brücken sind Lebensadern für Wirtschaft und Gesellschaft. Deren Bau und Erhaltung ist eine ständige Aufgabe. Nicht nur die bautechnische Qualität ist dabei eine Herausforderung, sondern auch die Arbeitssicherheit der Beschäftigten. Spezielle Risiken eröffnen etwa die Verkehrsführung in Baustellenbereichen, die Gestaltung von Traggerüsten oder Arbeiten im Bereich von Erd- und Straßenbaumaschinen. “Daher ist es wichtig, dass Straßenbaubehörden, Planer, Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinatoren und Unternehmen abgestimmt mit Fachleuten für den Arbeitsschutz handeln”, fordert Frank Werner, von der Abteilung Prävention der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU).

x
Vorsteuerabzug f√ľr Privat-Pkw UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 11 Berichte

Abstract

Wird ein Betrieb in Form eines Einzelunternehmens betrieben oder als Personengesellschaft, darf der Privat-Pkw dem umsatzsteuerlichen Unternehmensvermögen zugeordnet werden. Dies ist möglich, ohne den Pkw dem ertragssteuerlichen Betriebsvermögen zuzuordnen.

x
Zoll jagt Offshore-Konten-Inhaber UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 11 Berichte

Abstract

Ein Zufallsfund des Zolls dürfte zu einer neuen Flut von Selbstanzeigen führen: Im Hamburger Hafen hat der Zoll zwei Container mit Unterlagen einer Privatbank von den Cayman Islands beschlagnahmt. Steuerfahndung und Staatsanwaltschaft sind bereits tätig.

x
Eine Baustelle ist keine regelmäßige Arbeitsstätte UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 14 Berichte

Abstract

Angestellte Bauhandwerker, Bauleiter und Monteure können beim Ausfüllen der Einkommensteuererklärung für 2013 höhere Werbungskosten geltend machen. Möglich macht es ein Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH), nach dem Großbaustellen keine regelmäßige Arbeitsstätte darstellen.

x
Hochwasser 2013: Reparaturen an Mietimmobilien sofort abziehbar UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 14 Berichte

Abstract

Vermieter, deren vermietete Immobilie im Mai/Juni 2013 vom Hochwasser beschädigt wurde, können die Kosten für die Beseitigung der Schäden in unbegrenzter Höhe durch einen Sofortabzug als Werbungskosten geltend machen. Das teilte jetzt die OFD Niedersachsen mit.

x
¬ß 13b UStG: Salto r√ľckw√§rts UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 15 Berichte

Abstract

In der letzten Ausgabe haben wir Ihnen die neue Rechtslage zur Steuerschuldnerschaft nach § 13b Abs. 2 Nr. 4 UStG für Bauleistungen erläutert. Ein Gesetzesentwurf sieht nun vor, dass auch Bauträger wieder zum Steuerschuldner werden sollen.

x
Steueranrechnung f√ľr Hausanschl√ľsse erweitert UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 15 Berichte

Abstract

Hauseigentümer, die die Beauftragung eines Handwerkers für den (erstmaligen) Anschluss des Hauses ans öffentliche Versorgungsnetz in Erwägung ziehen, werden vom Finanzamt finanziell unterstützt. Es winkt eine Steueranrechnung für Handwerkerleistungen von 20% der abgerechneten Leistungen, maximal 1.200 Euro pro Jahr.

x
UBB-Veranstaltungstipps UnternehmerBrief Bauwirtschaft 8/2014 20 Veranstaltungen

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Bautechnik 7/2014 Bautechnik 7/2014 Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Prestigetr√§chtiger Bau einer √úberf√ľhrung in Indien Bautechnik 7/2014 480 Firmen und Verb√§nde

Abstract

No short description available.

x
BDB im intensiven Meinungsaustausch mit Bundesbauministerin Bautechnik 7/2014 505 Firmen und Verbände

Abstract

No short description available.

x
Erratum zu: Schadensmodelle f√ľr extreme Hochwasser - Teil 2: Erste Schlussfolgerungen aus dem Ereignis vom Juni 2013 Bautechnik 7/2014 518 Erratum

Abstract

No short description available.

x
Bautechnik aktuell 7/2014 Bautechnik 7/2014 519-522 Bautechnik aktuell

Abstract


Aus den Hochschulen:
Ehrensenatorwürde für Prof. Dr. Valery Ivanovich Telichenko

Firmen und Verbände: Optimierung des Hochwasserschutzes / Faszination Achterbahn - junge Ingenieurinnen und Ingenieure konstruierten den perfekten “Loop” / Deutscher Bautechnik-Tag 2015 in Düsseldorf - Call for Papers / Ingenieurpreis 2015 - “Ingenieure setzen Maßstäbe” ist das Thema des Preises

Veranstaltungen: Textilbeton-Tagung in Dresden / Deutscher Straßen- und Verkehrskongress in Stuttgart mit Fachausstellung “Straßen und Verkehr 2014”

x
Kongresse - Symposien - Seminare - Messen Bautechnik 7/2014 523-524 Veranstaltungskalender

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Beton- und Stahlbetonbau 7/2014 Beton- und Stahlbetonbau 7/2014 Inhalt

Abstract

No short description available.

x
Kraftwerksblock in Jaworzno Beton- und Stahlbetonbau 7/2014 502 Aktuell

Abstract

No short description available.

x
Beton- und Stahlbetonbau aktuell 7/2014 Beton- und Stahlbetonbau 7/2014 505-512 Beton- und Stahlbetonbau aktuell

Abstract


Nachrichten:
Wichtige Bauobjekte im Fokus der Ingenieurkammern / Architekturpreis Beton 2014 entschieden - mit Schwerpunkten in Berlin und München / Besser zu viert als alleine: Gemeinsam vertreten vier deutsche Betonverbände mit einer Stimme die Interessen des Betonfertigteilbaus in Europa - weitere “Mitstreiter” sind willkommen! / Mehr als 2000 Teilnehmer bildeten sich weiter / Die Lange Nacht der Wissenschaften / Naturschutzvorgaben bestimmen Großbaumaßnahmen am und im Wasser / Beton - Entwicklungen und Tendenzen / Geotechnik-Kolloquium 2015 in Darmstadt: Call for Papers

x
Kongresse - Symposien - Seminare - Messen Beton- und Stahlbetonbau 7/2014 513-514 Veranstaltungskalender

Abstract

No short description available.

x
Inhalt: Stahlbau 7/2014 Stahlbau 7/2014 Inhalt

Abstract

No short description available.

x
1. Forum Architekturwissenschaft Stahlbau 7/2014 460 Aktuell

Abstract

No short description available.

x
Seminar f√ľr Ersch√ľtterungsschutz Stahlbau 7/2014 494 Aktuell

Abstract

No short description available.

x
BMBF-Forschungsprojekt "Karriereentscheidungen und -verläufe des wissenschaftlichen Nachwuchses" Stahlbau 7/2014 502 Aktuell

Abstract

No short description available.

x
Aktuell: Stahlbau 7/2014 Stahlbau 7/2014 503-505 Aktuell

Abstract

Wichtige Bauobjekte im Fokus der Ingenieurkammern
Fertigungsnorm DIN EN 1090 ab 01. Juli 2014 für den Stahlbau verbindlich
Neue BFS-Schnittstelle für die Stahlbaufertigung

x