abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Stahlbau-Kalender 2023

Kuhlmann, Ulrike (ed.)

Stahlbau-Kalender 2023

Schwerpunkte: Werkstoffe; Verbindungen

April 2023
  • ca 700 pages
  • ca 450 figures
  • ca 200 tables
  • Hardcover
  • German
ISBN: 978-3-433-03387-6
available for pre-order
  • Item price
  • Subscription price

Prices incl. VAT

Description

Dieser Jahrgang hat mit "Werkstoffe" und "Verbindungen" zwei Schwerpunkte, die zusammenwirken und bei optimaler Auswahl wirtschaftliche und nachhaltige Stahlbauwerke ermöglichen. Außerdem werden die kommenden Änderungen der zweiten Eurocode-Generation vorgestellt und erläutert.

About the author

Die Herausgeberin Prof. Dr.-Ing. Ulrike Kuhlmann ist Leiterin des Instituts für Konstruktion und Entwurf an der Universität Stuttgart.

Die Wahl ihrer Autoren für den Stahlbau-Kalender ist durch konsequente Praxisnähe bestimmt. Sie kommen aus der Industrie, aus Ingenieurbüros und von der Schnittstelle von Forschung und Praxis an Universitäten und sind als herausragende Fachleute auf ihren Gebieten bekannt.