abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählen Keine auswählen
Autor(en) Titel Zeitschrift Ausgabe Seite Rubrik
DIN 1054 - zulässige Belastung des Baugrundes - Richtlinien Entwurf 1967. Bautechnik 8/1967 280-288

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Petersen, Ch. Die Übertragungsmatrix des kreisförmig gekrümmten Trägers auf elastischer Unterlage. Bautechnik 8/1967 289-294

Kurzfassung

Es werden die Übertragungsmatrizen des gekrümmten, elastisch gebetteten Trägers abgeleitet und für den Einsatz in elektronischen Rechnern aufbereitet.

x
Sonntag, G. Bemerkungen zur Frage der Biegebeanspruchung und des Beulens dünnwandiger Tunnelauskleidungen in nachgiebiger Bettung; Gedanken zu Berechnungsmethoden im Vergleich mit Modellversuchen im kohäsionslosen Schüttgut. Bautechnik 9/1967 297-304

Kurzfassung

Es werden verschiedene Rechenverfahren für dünnwandige Tunnelröhren beschrieben und der Vergleich mit Ergebnissen aus spannungsoptischen Modellversuchen gezogen. Insbesondere wird das Problem des Schalenbeulens untersucht.

x
Caemmerer, W. Die Temperaturverteilung an massiven Dachdecken. Bautechnik 9/1967 304-310

Kurzfassung

Über Messungen der jahreszeitlichen Temperaturschwankungen in einer typischen massiven Flachdachkonstruktion, die als Warmdach ausgeführt wurde.

x
Starke, P. Ein Beispiel für die Anwendung des elektronischen Analogrechners. Bautechnik 9/1967 311-314

Kurzfassung

Die Verwendung eines Analogrechners als Integriermaschine für baustatische Aufgaben mit einem Anfangswertproblem.

x
Leonhardt, F.; Cziesielski, E. Beitrag zur Berechnung von Wänden des Großtafelbaus. Bautechnik 9/1967 314-316

Kurzfassung

Über die Berechnung, Konstruktion und Fugenausbildung von vorgefertigten Großtafelwänden als horizontal aussteifende Wände im Geschoßbau.

x
Hartmann, F. Vorschlag für einen Meßsilo zur Bestimmung der Kennziffern von Bodenproben und Silogütern . Bautechnik 9/1967 317-320

Kurzfassung

Es wird über den Entwurf eines Meßsilos zur realistischen Bestimmung und Überprüfung der mechanischen Eigenschaften von Silogütern und Bodenproben berichtet.

x
Simons, H.-J. Ein Hinweis zur Berechnung von Vierendeelträgern. Bautechnik 9/1967 320-324

Kurzfassung

Näherungsverfahren zur Berechnung von Vierendeelträgern unter Berücksichtigung der Normalkraft- und Schubverformung.

x
Caemmerer, W.; Czaika, N.; Rohrbach, Ch. Die Verformungen einer massiven Dachdecke unter dem Einfluss von Temperatur und Zeit. Bautechnik 9/1967 324-330

Kurzfassung

Bericht über Längenänderungsmessungen an einer Flachdachdecke mit dem Ziel, die erforderliche Dämmschichtstärke zur Begrenzung der verformungsbedingten Zwängungen zwischen Decke und Mauerwerkswänden zu bestimmen.

x
Zellerer, E.; Thiel, H. Beitrag zur Berechnung von Druckbehältern mit Ringversteifungen. Bautechnik 10/1967 333-339

Kurzfassung

Über die Berechnung von Stahlbehältern mit Ringversteifungen. Es handelt sich hier um Druckbehälter, bei welchen der Membranspannungszustand durch die Steifen erheblich gestört wird.

x
Isenberg, W. Beitrag zum Stabilitätsnachweis von Druckgliedern mit biegesteifen Quer-Riegeln. Bautechnik 10/1967 339-344

Kurzfassung

Über die stabilitätstheoretische Behandlung von Stabsystemen, die im Grundriss denen von Vierendeelträgern gleichen.

x
Oheim, B. Grundwerte für Stäbe mit sprunghaft veränderlichem Trägheitsmoment. Bautechnik 10/1967 344-349

Kurzfassung

Anwendung für das Verfahren von Cross

x
Schröder, R. Über ein Widerstandsgesetz der laminaren Rohrströmung einfacher nicht-Newtonscher Flüssigkeiten. Bautechnik 10/1967 349-355

Kurzfassung

Nicht-Newtonsche Flüssigkeiten im Bauingenieurwesen sind z.B. die thixotropen Flüssigkeiten wie Bentonit und die in der Injektionstechnik verwendeten Suspensionen, deren Strömungsverhalten nicht mit den Methoden der Hydromechanik behandelt werden können.

x
Schmidt, G. Abhängigkeit der Massenkräfte eines Glockenturms von der Höhenlage des Glockenstuhls. Bautechnik 10/1967 355-359

Kurzfassung

Es wird ein Rechenverfahren gezeigt, bei welchem die Bewegungsgleichungen für die bewegte Masse aufgestellt und die Höhe der Angriffsstelle der Errungskraft eingeht.

x
Habel, A. Praktischer Stabilitätsnachweis für schrägbelastete Stahlbetonstützen mit Berücksichtigung des Betonkriechens. Bautechnik 10/1967 359-361

Kurzfassung

Das Verfahren eignet sich für Schornsteine, Türme, Kranbahnstützen usw.

x
Mukherjee, S. N. Beitrag zur Theorie vertikaler Seilschwingungen, verursacht durch plötzliches Abfallen von Schneelast und Erhöhung der Seillast bei Seilbahnen. Bautechnik 10/1967 362-365

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Poppe, G. Die Bundeswasserstraßen im Jahre 1966. Bautechnik 11/1967 369-379

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Lufsky, K. Trockenlegung feuchter Bauteile mittels Elektro-Osmose. Bautechnik 11/1967 379-382

Kurzfassung

Die Elektro-Osmose ist ein Verfahren, das auf der elektrischen Potentialdifferenz an der Grenze zwischen zwei Medien beruht. Im Fall des durchfeuchteten Mauerwerks wird durch die Erzeugung eines elektrischen Spannungsfelds der kapillare Aufstieg in den Poren umgekehrt und somit ein Entfeuchten des Mauerwerks von oben nach unten bewirkt.

x
Hartmann, F. Die Berechnung des Ruhedrucks in kohäsionslosen Böden bei waagerechter Oberfläche. Bautechnik 11/1967 382-385

Kurzfassung

Mit Hilfe der Theorie des Füllzustandes im unendlich hohen kreiszylindrischen Silo wird die Beziehung zwischen dem Querdehnungsbeiwert und dem inneren Reibungsbeiwert des Bodens abgeleitet. Daraus ergibt sich ein Zusammenhang zwischen dem Ruhedruckbeiwert und dem inneren Reibungswert.

x
Kollar, L. Bestimmung der horizontalen Eigenfrequenz von Hochhaus-Stockwerkrahmen. Bautechnik 11/1967 385-388

Kurzfassung

Bei dem Verfahren, das sich durch seine Kürze auszeichnet, wird statt für jeden Knotenpunkt die Schwingungsgleichung zu ermitteln, der Rahmen in ein kontinuierliches Modell aufgelöst.

x
Vogler, A. H. Über Einflußlinien für wanderndes Moment. Bautechnik 11/1967 389-391

Kurzfassung

Verfahren zur Bestimmung von Einflusslinien für ein wanderndes Moment für statisch unbestimmte Systeme. Diese Wanderlast tritt z.B. beim Bremsen von Fahrzeugen auf Trägern auf.

x
Merlino, F. Eigenschwingungen von Blockfundamenten. Bautechnik 11/1967 391-393

Kurzfassung

Die Bestimmung der Drehpole und Eigenschwingzahlen von Maschinenfundamenten.

x
Bölling, W. H. Näherungsweise Berechnung des Einflusses von viereckigen Öffnungen auf die Steifigkeit von Wandscheiben und Kernen. Bautechnik 11/1967 393-398

Kurzfassung

Durch die Berücksichtigung der Schubverformung lässt sich die tatsächliche Steifigkeit von gelochten Wandscheiben ermitteln und somit die Verteilung auf horizontal aussteifende Kerne und Wände wirklichkeitsnäher bestimmen.

x
Röver, W. Auflösung von Elastizitätsgleichungen. Bautechnik 11/1967 398-400

Kurzfassung

Erweiterung des Gaußschen Algorithmus zur Auflösung von Gleichungssystemen.

x
Laermann, K.-H. Der elastisch gebettete Balken mit veränderlichem Querschnitt unter Berücksichtigung der Querkraftverformungen. Bautechnik 12/1967 406-411

Kurzfassung

Verfahren zur Berechnung elastisch gebetteter Balken mit Berücksichtigung der Schubverformung. Der Vergleich mit Berechnungen ohne Schubverformung zeigt jedoch, daß der Einfluss auf die Sohlpressungen nur im Bereich von konzentrierten Einzellasten festzustellen ist.

x