abo_gift abo_online abo_print abo_student abo_test angle_left angle_right angle_right_filled arrow_big_down arrow_big_down_filled arrow_big_left arrow_big_left_filled arrow_big_right arrow_big_right_filled arrow_big_up arrow_big_up_filled arrow_dropdown_down arrow_dropdown_up arrow_small_left arrow_small_left_filled arrow_small_right arrow_small_right_filled arrow_stage_left arrow_stage_left_filled arrow_stage_right arrow_stage_right_filled caret_down caret_up close close_thin close_thin_filled contact download_thick download_thick_filled download_thin download_thin_filled ebook edit element_headline element_label element_relatedcontent lock mail minus page page_filled pages pages_filled phone plus print print_filled quotationmarks_left quotationmarks_right search send share share_filled shoppingcart_big shoppingcart_big_filled shoppingcart_header shoppingcart_small shoppingcart_small_filled social_facebook social_googleplus social_linkedin social_pinterest social_twitter social_xing social_youtube user_big user_small

Artikeldatenbank

Filter zurücksetzen
  • Autor(en)

  • Sprache der Veröffentlichung

  • Erschienen

  • Rubrik

Zeitschriften-Selektion

  • Alle auswählen Keine auswählen
Autor(en) Titel Zeitschrift Ausgabe Seite Rubrik
Uhlig, D. Anwendung von Stahlbetonfertigteilen für das Bewässerungssystem des Al Hassa Projekts. Bautechnik 4/1971 109-113

Kurzfassung

Bericht über ein Bewässerungsvorhaben in der arabischen Wüste, bei welchem insgesamt 1520 km Bewässerungskanäle aus Stahlbetonfertigteilen hergestellt wurden. Die Kanäle wurden i.w. als offene Gerinne ausgeführt.

x
Eibl, J.; György, I. Ermittlung der Querbiegung von Druckplatten gevouteter Hohlkastenbrücken. Bautechnik 4/1971 113-118

Kurzfassung

Im Stützenbereich von gevouteten Hohlkastenbrücken müssen die Druckkräfte am unteren Querschnittsrand umgelenkt werden. Diese Umlenkkräfte erzeugen Querbiegemomente in der unteren Platte. Es wird ein Rechenverfahren vorgestellt, das mit Hilfe eines idealisierten Tragmodells (als Ersatzzylinder) es erlaubt, die Querbiegemomente realistisch zu ermitteln. Das Verfahren wird mit Hilfe eines modellstatischen Versuchs verifiziert.

x
Siemer, H. Spannungen und Setzungen des Halbraums unter starren Grundkörpern infolge waagerechter Beanspruchung. Bautechnik 4/1971 118-125

Kurzfassung

Die Ermittlung des Spannungszustands im elastisch-isotropen Halbraum unter starren Fundamenten für Horizontallasten. Berechnung mit Hilfe des Steifzahlverfahrens.

x
Löbel, L. Bauschäden an Spannbetonbehältern. Bautechnik 4/1971 125-129

Kurzfassung

Über Korrosionsschäden an Spannbetonbehältern in Rumänien, die mit tangentialen gewickelten Spanndrähten auf der Behälteraußenseite vorgespannt wurden.

x
Sonntag, G. Spannungsverteilung in Stabwerken mit großflächigen Knoten. Bautechnik 4/1971 129-132

Kurzfassung

Es wird über spannungsoptische Untersuchungen an Fachwerkträgern (Stabwerken) zum Studium der Nebenspannungen berichtet, die bei großflächigen Knotenpunkten infolge ungewollter Einspannungen der Fachwerkstäbe im Knoten auftreten.

x
Topole, B. Ermittlung der rechnerischen Endpunkte der Momentendeckung beim Einfeldträger mit EJ=const. als Teil eines Durchlaufträgers bei gleichmäßiger Belastung und gestaffelter Bewehrung. Bautechnik 4/1971 132-134

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Wiedenroth, M. Untersuchung von Platten mit nicht kontinuierlicher Lagerung. Bautechnik 4/1971 134-137

Kurzfassung

Über die Berechnung von dreiseitig gelagerten Platte mit unterbrochener Stützung.

x
Dehne, E. Die praktische Anwendung der neuen DIN 1054 "Zulässige Belastung des Baugrunds" bei der Bemessung von Flächengründungen im Regelfall. Bautechnik 4/1971 137-141

Kurzfassung

Keine Kurzfassung verfügbar.

x
Sitzler, W. Experimentelle Untersuchung von Plattentragwerken mit Hilfe von elektrischen Analogieschaltungen. Bautechnik 3/1971 73-82

Kurzfassung

Es wird über die Verwendung von elektrischen Analogieschaltungen für die Schnittkraftermittlung bei Flächentragwerken berichtet. Die elektrotechnischen Grundlagen werden geschildert und die Analogieschlüsse zu den kontinuumsmechanischen Grundgleichungen der Plattentheorie gezogen.

x
Rieckmann, H.-P. Numerische Ermittlung von Übertragungsmatrizen. Bautechnik 3/1971 82-87

Kurzfassung

Es wird gezeigt, wie sich die Übertragungsmatrizen für eindimensionale statische oder dynamische Probleme unter Umgehung der analytischen Lösung direkt numerisch ermitteln lassen, sofern die Beschreibung durch ein System linearer inhomogener Differentialgleichungen 1. Ordnung mit variablen Koeffizienten möglich ist.

x
Engelhardt, E. N. Modellstatische Untersuchung eines Rundklärbeckens. Bautechnik 3/1971 87-89

Kurzfassung

Modellstatische Untersuchung der sehr flachen Kegelschale eines Klärbeckens mit einem Durchmesser von 50 m. Es wird die modelltechnische Versuchseinrichtung, die Meßgrößen und das System der Lastabtragung (im wesentlichen Membrankräfte) geschildert.

x
Briesemann, D. Feuchtelängenänderungen verschiedener Mauersteinarten. Bautechnik 3/1971 89-94

Kurzfassung

Untersuchung des Schwind- und Quellverhaltens von Mauerwerk aufgrund der häufig auftretenden Risse in Mauerwerksbauten, bei welchen verschiedenartiges Mauerwerk verwendet wurde. Es werden Empfehlungen gegeben wie diese Rißbildungen vermieden werden können.

x
Rosman, R. Statik unsymmetrischer Stabsysteme Teil I: Stabsysteme ohne Verbandscheiben. Bautechnik 3/1971 94-98

Kurzfassung

Die Berechnung von Aussteifungssystemen im Ingenieurhochbau.

x
Stiglat, K. Näherungsberechnung der kritischen Kipplasten von Stahlbetonbalken. Bautechnik 3/1971 98-101

Kurzfassung

Es wird ein Näherungsverfahren zur Ermittlung der Kipplasten von frei aufliegenden Stahlbetonträgern beschrieben.

x
Herzog, M. Bruchlast schlanker Kragstützen unter exzentrischen Dauerlasten. Bautechnik 3/1971 101-102

Kurzfassung

Es wird eine Berechnungsmethode gezeigt, die es erlaubt auf iterativem Weg alle Einflüsse auf die Bruchlast schlanker exzentrisch belasteter Stützen zu berücksichtigen.

x
Wiedenroth, M. Einfluß der Drillmomente bei dreiseitig gelagerten Platten. Bautechnik 3/1971 102-104

Kurzfassung

Über den Einfluß der Drillmomente auf die Eckkräfte in frei aufliegenden Platten.

x
Joas, H.; Weber, J.; Heine, E. Die Sicherung von Gebäuden und sonstigen Anlagen beim Münchner U-Bahn-Bau. Bautechnik 2/1971 37-42

Kurzfassung

Es werden die verschiedenen Verfahren bei der Sicherung von Bauwerken im Gefährdungsbereich von offenen Baugruben im Münchener U-Bahnbau beschrieben.

x
Pilny, H. Mehrphasen-Mischverfahren bei der Herstellung von Beton. Bautechnik 2/1971 42-44

Kurzfassung

Die Mehrphasenmischtechnik im Betonbau mit Hilfe des sogenannten Wirblers erlaubt vor allem auf Baustellen mit Massenbeton eine bessere Verarbeitbarkeit und teilweise eine Festigkeitsteigerung des Betons.

x
Schmitt, K. Spitzen-Verpressung von Großbohrpfählen. Bautechnik 2/1971 44-47

Kurzfassung

Das beschriebene Verfahren erlaubt das nachträgliche Verpressen des betonierten Pfahlfußes mit Hilfe einer Zementhochdruckinjektion. Die so verpreßten Pfähle können sich nun nahezu nicht mehr setzen und stellen indirekt auch eine Pfahlprobebelastung zur Überprüfung der vorhandenen Mantelreibung dar.

x
Hotzler, H. Einige Gedanken über die Abmessungen von Fertigteilen. Bautechnik 2/1971 47-51

Kurzfassung

Über die geometrischen Beziehungen zwischen Belastung, Spannweite und Querschnittshöhe von Fertigteilbindern.

x
Cassens, J. Ein- und zweiachsig ausmittig belastete Druckstäbe aus Stahl bei Überschreitung der Fließgrenze. Bautechnik 2/1971 51-53

Kurzfassung

Die Bestimmung der Traglast von gedrückten und durch einachsige Biegung beanspruchten Stahlprofilen.

x
Billib, H.; Mull, R. Beeinflussung der Grundwasserverhältnisse durch bauliche Maßnahmen untersucht mit einem Widerstandsnetzwerk. Bautechnik 2/1971 53-58

Kurzfassung

Bei städtebaulichen Maßnahmen werden oft Bauwerke errichtet, die in den Grundwasserleiter hineinragen und die Grundwasserströme beeinflussen. Dies kann zu Stauungen führen, die die Überflutung von Kellern, Fahrstuhlschächten usw. bewirken. Beim Bau des U-Bahn-Tunnels in Hannover wurde deshalb mit einem elektronischen Widerstandsnetz der Versuch gemacht die Grundwasserströme zu simulieren und hieraus Schlüsse auf mögliche technische Verbesserungen bei der Planung von ähnlichen Sperrbauwerken zu ziehen.

x
Leonhardt, G. Wassermengenermitttlung bei unvollkommenen Brunnen. Bautechnik 2/1971 58-60

Kurzfassung

Über die Wassermengenermittlung und den Verlauf des Wasserspiegels bei der Wasserförderung in unvollkommenen Brunnen.

x
Lacher, H. Konstruktionshilfe für Strömungsnetze ebener Potentialströmungen mittels Elementarströmungen. Bautechnik 2/1971 60-62

Kurzfassung

Es werden die mathematischen Grundlagen für die Beschreibung von Potentiallinien gezeigt und eine Hilfe zur geometrischen Konstruktion geliefert.

x
Struck, W.; Böhmert, W. Verfahren zum Abschätzen der Beanspruchung in nichttragenden Wandteilen, die durch gegenprallende Menschen stoßartig belastet werden. Bautechnik 2/1971 62-65

Kurzfassung

Es wird ein Näherungsverfahren zum Abschätzen der Beanspruchung nichttragender Wände durch anprallende Personen vorgeschlagen. Die dynamische Beanspruchung wird hierbei durch eine statische Ersatzlast beschrieben.

x