Die Abbildungen in diesem Newsletter sind nur bei Onlineverbindung sichtbar
NEWSletter Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

kennen Sie das auch? In einem Gespräch mit Ihrem Kollegen fällt ein Fachbegriff, der Name eines Bauwerks oder einer Person und Sie wissen genau: Hierzu habe ich schon einmal einen Fachartikel gelesen! Jedoch erinnert man sich eventuell gerade noch an den Namen der Zeitschrift aber nur sehr selten an die genaue Ausgabe. Uns geht es wie Ihnen, daher nutzen wir bei unserer täglichen Arbeit die Artikeldatenbank. Diese durchsucht in Sekunden unser digitales Archiv mit aktuell über 31.000 Fachartikeln aller unserer Zeitschriften zurückgehend bis 1967. Wenn Sie sich nun auch noch den Gang in Ihr persönliches Zeitschriften-Archiv sparen möchten, stehen Ihnen diese Artikel als PDF zur Verfügung.

Lassen Sie uns Ihnen helfen auch Ihren Arbeitsalltag zumindest etwas leichter zu gestalten und probieren Sie unser digitales Archiv aus.

Gut zu wissen: Auch unsere Sonderhefte, wie beispielsweise BIM – Building Information Modeling, Regenwasser-Management oder Innovative Fassadentechnik sind ebenfalls in dieser Datenbank zu finden und können als PDF erworben werden.

Wir wünschen Ihnen bei Ihrer nächsten Recherche viel Vergnügen.

Ihr Verlag Ernst & Sohn

Inhaltsverzeichnis
Mai 2017 - Neues im Zeitschriftenbereich
 Neu erschienen in Bautechnik 05/2017: Urbane Sicherheit bei Explosionen
 Neu erschienen in Stahlbau 05/2017: Photovoltaikkraftwerk am Pitztaler Gletscher
 E&S Sonderheft Regenwasser-Management 2017
 E&S Sonderheft Flachdächer 2017
 E&S Sonderheft Innovative Fassadentechnik I/2017
 E&S Sonderheft Betonoberflächen 2017
 Fachartikel komfortabel in unserem digitalen Archiv finden und downloaden
Mai 2017 - Aktuelles aus dem Bauingenieurwesen
 Die Emil-Mörsch-Denkmünze des DBV
 Deutscher Bautechnik-Tag 2017 mit Teilnehmerrekord
 Klaus W. König im Gespräch mit Dr. Burkhard Talebitari
 Zum 65. Geburtstag von Dr.-Ing. Karl Morgen
 Stellenangebote für Bauingenieure
Mai 2017 - Save the Date - Veranstaltungen im Juni & Juli
 Stahlbau-Kalender-Tag 2017
 SWISS TUNNEL CONGRESS 2017
 31. Österreichischer Stahlbautag
 PARKEN
 World Tunnel Congress 2017
 3. BauSlam und Fachtage
Mai 2017 - Neues im Zeitschriftenbereich

Neu erschienen in Bautechnik 05/2017: Urbane Sicherheit bei Explosionen

Die Absicherung urbaner Räume vor terroristischen Gefahren erfordert neue Lösungen des baulichen Schutzes, die nicht als solche wahrgenommen werden. Dazu gehören Elemente der Stadtmöblierung und der Landschaftsarchitektur.

Dieser Artikel beschreibt numerische und experimentelle Untersuchungen zur Schutzwirkung von Pflanzen bei Explosionsdruckwellen.

Lesen Sie kostenlos den vollständigen Beitrag in der Ernst & Sohn Artikeldatenbank. Unsere Artikeldatenbank umfasst über 30.000 Artikel aus unseren Zeitschriften. Direkt zum Beitrag

WEITERLESEN

Neu erschienen in Stahlbau 05/2017: Photovoltaikkraftwerk am Pitztaler Gletscher

Die höchstgelegene Photovoltaikanlage Europas befindet sich auf einer Seehöhe von ca. 3 000 m, mitten im Skigebiet am Pitztaler Gletscher und versorgt an Ort und Stelle die Einrichtungen der Pitztaler Gletscherbahnen mit Strom. Zur Aufnahme der 3 504 PV-Module wurde ein Stahl-Tragsystem aus 80 Stützböcken und 73 Stahlfachwerken mit einer Spannweite von je 20 m entwickelt.

Das Gesamtprojekt wurde inkl. der Detailplanungen in einem Zeitraum von nur acht Monaten (Februar bis September 2015) umgesetzt.

Lesen Sie hier kostenlosen vollständigen Beitrag in der Ernst & Sohn Artikeldatenbank. Unsere Artikeldatenbank umfasst über 30.000 Artikel aus unseren Zeitschriften. Direkt zum Beitrag

WEITERLESEN

E&S Sonderheft Regenwasser-Management 2017
April 2017. Bestell-Nr.: 2134 1705

Der Zusammenhang aus Regen und Segen mag in die Zuständigkeit von Romantikern fallen, doch ist er in seiner Aktualität kaum zu überschätzen. Regenwassermanagement in seinen unterschiedlichen Ausprägungen führt etwa zur Entlastung der Umwelt durch aufgrund des Klimawandels immer häufiger entstehende Starkniederschläge. Er leistet auch seinen Beitrag zum Erneuern des Grundwassers durch dezentrale Versickerung. Dabei sind semi- und dezentrale Konzepte der Wasserver- und Abwasserentsorgungsinfrastruktur auch in Deutschland längst mehr als bloßer Trend. Wie das Regenwassermanagement als Instrument zur Schonung unseres Wassers ein zentrales Element aller nachhaltigen Wasserwirtschaft darstellt, entnehmen Sie dem Ernst & Sohn SPECIAL Regenwassermanagement mit seiner Vielzahl von Fachbeiträgen und Produktinformationen.

DETAILS

E&S Sonderheft Flachdächer 2017
April 2017. Bestell-Nr.: 2134 1708

Wie jede andere Dachform bietet auch das Flachdach Vor- und Nachteile. So kann beispielsweise die Wartungsintensivität relativ hoch sein. Um das möglichst zu vermeiden, sind schon bei der Planung zahlreiche Regeln, Normen und Richtlinien sowie örtliche Gegebenheiten zu beachten.

Neben bauphysikalischen und statischen Einflüssen müssen bei Neubau, Sanierung oder Umbau von Flachdächern auch die Anforderungen der jeweils geltenden EnEV und die Integration von Komponenten zur Erzeugung solarer Energie und/oder Tageslichtnutzung berücksichtigt werden.

Diese Themen greift das Sonderheft praxisnah auf.

 

DETAILS

E&S Sonderheft Innovative Fassadentechnik I/2017
April 2017. Bestell-Nr.: 2134 1706

Neben den traditionellen mehrschichtigen Fassadenkonstruktionen und VHF aus konventionellen Materialien greift das in 15. Auflage erscheinende Sonderheft „Innovative Fassadentechnik I“ auch Themen wie mehrschalige Gebäudehüllen aus Glas, fassadenintegrierte Solartechnik, Fassadenbegrünungen, installierte Fassaden mit dezentraler Lüftungstechnik, Komponenten zur Wirkungsänderung von Fassadenöffnungen, Sonnenschutzelemente sowie die Sanierung auf.

DETAILS

E&S Sonderheft Betonoberflächen 2017
April 2017. Bestell-Nr.: 5093 0117

In diesem Sonderheft werden die neuesten Erkenntnisse und der Status quo aus Wissenschaft und Praxis zum Thema Betonoberflächen, insbesondere Sichtbeton, Technische Anforderungen an Betonoberflächen und neue Möglichkeiten, dargestellt. Die diversen Fachbeiträge gehen dabei auch auf Inhalte wie Industriefußböden, Betonfahrbahnen und Kunst aus Beton ein.

DETAILS

Fachartikel komfortabel in unserem digitalen Archiv finden und downloaden

Die Datenbank umfasst aktuell über 31.000 Fachartikel aus allen Ernst & Sohn Fachzeitschriften. Die Artikel gehen zurück bis 1967. Ein digitales Archiv, das nicht nur aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verfügung stellt, sondern vor allem für das Bauen im Bestand eine fundierte Informationsquelle ist.

WEITERLESEN
Mai 2017 - Aktuelles aus dem Bauingenieurwesen

Die Emil-Mörsch-Denkmünze des DBV

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat am 27. April 2017 Professor Dr.-Ing. Jürgen Schnell mit der höchsten Auszeichnung des Vereins, der Emil-Mörsch-Denkmünze, geehrt. Die Verleihung durch den DBV-Vorsitzenden Klaus Pöllath erfolgte im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Bautechnik-Tages in Stuttgart.

WEITERLESEN

Deutscher Bautechnik-Tag 2017 mit Teilnehmerrekord

„Wir freuen uns, dass 1.500 Teilnehmer unserer Einladung zum Dialog auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2017 gefolgt sind und mit uns über Innovationen diskutieren. Denn wenn man bereit ist, sich auf Neues einzulassen, dann entsteht durch das Miteinander mit den Partnern – Bauherren, Planern, Bauunternehmen, Baustoffindustrie, Wissenschaft und Verwaltung – Qualität.“ sagte Klaus Pöllath, Vorsitzender des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. (DBV) und Kongressveranstalter anlässlich der Eröffnung am 27. April 2017 im Internationalen Congresscenter Stuttgart (ICS).

Foto: Ausstellungseröffnung des Deutschen Bautechnik-Tages 2017 © DBV/Dariusz Misztal

WEITERLESEN

Klaus W. König im Gespräch mit Dr. Burkhard Talebitari

Dr. Burkhard Talebitari sprach mit Klaus W. König, einem der geistigen Väter des Umgangs mit Regenwasser hierzulande, über die Entstehung des Themas, die Gründung des Fachverbandes fbr, die Methoden von Regenwasserbewirtschaftung und -management, die Bedeutung der Gebäudebegrünung und über ökologische Eiferer, zu denen er nicht gehörte.

Literaturtipp: Sonderheft Regenwasser-Management 2017

WEITERLESEN

Zum 65. Geburtstag von Dr.-Ing. Karl Morgen

[...] Karl Morgen ist eine herausragende Persönlichkeit, fachlich und menschlich. Seit 1999 ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Zeitschrift „Beton- und Stahlbetonbau“. Mit einem wachsamen Auge für das praktisch Sinnvolle, aber zugleich mit der kritischen Reflexion für das fachlich Mögliche hat er Beiträge kommentiert und rezensiert. Durch seine große praktische Erfahrung, durch sein enorm engagiertes Wirken als Ehrenamtlicher in zahlreichen, oben bereits genannten Funktionen bringt Karl Morgen stets aktuelle Themen und neue Erkenntnisse ein. Seine ausgleichende Persönlichkeit, gebündelt mit großem Fachwissen, Freundlichkeit und Herzenswärme charakterisieren ihn. [...]

WEITERLESEN

Stellenangebote für Bauingenieure

In unserem Stellenmarkt finden Sie aktuelle Stellenangebote aus dem Bauingenieurwesen unter anderem aus den Bereichen Konstruktiver Ingenieurbau, Brückenbau, Hochbau, Tiefbau, Tunnelbau, Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft...oder auch gelegentlich seltener Stellen, wie z.B.: 


Architekt / Bauingenieur mit Schreibtalent als technischer Redakteur
www.baunetzwissen.de
Zur ausführlichen Stellenbeschreibung

WEITERLESEN
Mai 2017 - Save the Date - Veranstaltungen im Juni & Juli

Stahlbau-Kalender-Tag 2017

23. Juni 2017, Universität Stuttgart

Die Autoren des Stahlbau-Kalenders 2017 erläutern im Rahmen des Stahlbau-Kalender-Tags 2017 wesentliche Inhalte ihrer Beiträge. Für die in der Praxis tätigen Ingenieure eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, sich aus erster Hand zu den Themen zu informieren, Fragen zu stellen und mit den Autoren zu diskutieren.

 

DETAILS

SWISS TUNNEL CONGRESS 2017

30. Mai 2017 - 01. Juni 2017, Luzern, Schweiz

Die Fachgruppe für Untertagebau veranstaltet jährlich im KKL Luzern den Swiss Tunnel Congress. Der Anlass hat sich in den letzten Jahren zum führenden Kongress für die Tunnelbaufachleute in der Schweiz entwickelt.

Entstanden ist der Kongress ursprünglich aus den AlpTransit Tagungen. Jährlich nehmen rund 800 Fachleute aus 15 Nationen teil und wohnen den qualitativ hochstehenden Referaten bei. Daneben finden traditionell Exkursionen zu großen Tunnelbaustellen im In- und Ausland statt.

 

DETAILS

31. Österreichischer Stahlbautag

08.-09. Juni 2017, Graz

Das Branchentreffen zum Stahlbau in Österreich.

Teilnehmer erhalten vor Ort ein kostenloses Exemplar der Ernst & Sohn-Fachzeitschrift Stahlbau.

DETAILS

PARKEN
Planung, Bau und Betrieb von Einrichtungen des ruhenden Verkehrs

21.-22. Juni 2017, Karlsruhe

Nutzen Sie auch im „ruhenden Verkehr“ die Überholspur…
…und starten Sie durch mit neuesten Produkten, Innovationen und Dienstleistungen der Parkierungsbranche. Die PARKEN – Deutschlands einzige Fachausstellung mit parallel stattfindender Fachtagung rund um den ruhenden Verkehr vom 21.-22.06.2017 in Karlsruhe wird Sie überzeugen! Sichern Sie sich Ihre kostenfreie Eintrittskarte

DETAILS

World Tunnel Congress 2017

09.-15. Juni 2017, Bergen, Norwegen

WTC 2017 in Bergen is the must-attend conference of the year. Featuring a wide variety of technical sessions and speakers combined with our expansive exhibit hall, WTC 2017 will be a professional event you will truly enjoy and remember.

Sie treffen Ernst & Sohn: conference bag

DETAILS

3. BauSlam und Fachtage
5 Ingenieure erklären Bauphysik kurz, amüsant und einprägsam

22.-23. Juni 2017, Schwetzingen

Die pro clima Wissenswerkstatt präsentiert den 3. BauSlam und die Fachtage in Schwetzingen.

Ein komplexes bauphysikalisches Thema in zehn Minuten so zu erklären, dass der Inhalt in den Köpfen des Publikums hängen bleibt. Diese Herausforderung nehmen beim BauSlam am 22. Juni 2017 fünf Ingenieure aus der pro clima Wissenswerkstatt an.

Aufgrund der großen Nachfrage organisiert pro clima dieses Jahr zusätzlich Fachtage für Handwerker, Ingenieure, Architekten, Planer und Energieberater. Diese werden am 22. und 23. Juni 2017 stattfinden.

DETAILS

Mit freundlichen Grüßen

Wilhelm Ernst & Sohn
Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH & Co. KG, Berlin
Rotherstraße 21
10245 Berlin
Deutschland
Tel. +49 (0) 30 470 31-200
Fax +49 (0) 30 470 31-270
E-Mail: info@ernst-und-sohn.de
http://www.ernst-und-sohn.de

Betreiber-Information:
http://www.ernst-und-sohn.de/impressum

Hinweis:
Klicken Sie hier, wenn Sie diesen Newsletter abbestellen wollen oder um Ihr Profil zu ändern.

Wilhelm Ernst & Sohn Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH & Co. KG
Sitz der Gesellschaft: Berlin; Amtsgericht Charlottenburg, HRA 33115B; Persönlich haftender Gesellschafter: Wiley Fachverlag GmbH, Weinheim; Amtsgericht Mannheim; HRB 432736; Geschäftsführer: Franka Stürmer, Sabine Steinbach

Folgen Sie unserer Expertise