abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Aktuelle Pressemitteilungen

Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022
25. April 2022

Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022

Am Montag, den 25. April 2022 wurde die Plakette des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises 2022 an das einreichende Büro Fürst Laffranchi Bauingenieure GmbH für die Erneuerung und den Doppelspurausbau des Saaneviadukts in Gümmenen (Schweiz) überreicht.

Ernst & Sohn und bauingenieur24 gehen gemeinsame Wege
18. März 2022

Ernst & Sohn und bauingenieur24 gehen gemeinsame Wege

Die Rekrutierung von Fach- und Führungskräften ist ein entscheidender Faktor geworden, um sich erfolgreich und zukunftsorientiert im Markt zu positionieren.
Die Besetzung offener Stellen im Bauwesen ist eine der wichtigsten Herausforderungen für Geschäftsführer und Personalabteilungen von Ingenieurbüros, bauausführenden Unternehmen, der Öffentlichen Hand sowie der Hochschulen.

Erneuerung des Saaneviadukts gewinnt den Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022
24. Januar 2022

Erneuerung des Saaneviadukts gewinnt den Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022

Die Jury des 17. Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises verkündet am 24. Januar 2022 den Preisträger, die Erneuerung und den Doppelspurausbau des Saaneviadukt (Gümmenen/Schweiz), eingereicht von Fürst Laffranchi Bauingenieure. Aus 32 Wettbewerbsbeiträgen nahezu aller Tätigkeitsbereiche des Bauingenieurwesens setzte sich das Saaneviadukt durch. Ausgezeichnet wurden neben dem Preisträger die Djamaâ el Djazaïr – Die Große Moschee von Algier (Algerien) sowie das Musée Atelier Audemars Piguet, Le Brassus (Schweiz) (ohne Rangfolge).

3. Symposium Ingenieurbaukunst – Wie bauen wir Zirkulär?
08. Dezember 2021

3. Symposium Ingenieurbaukunst – Wie bauen wir Zirkulär?

Am 18. November 2021 fand im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt/Main das 3. Symposium Ingenieurbaukunst – Design for Construction (#3 IngD4C) zum Thema „Wie bauen wir zirkulär?“ statt, das auf Diskurs und Projektberichten im zeitgleich erscheinenden Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2022 beruht. Der langjährige Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung und jetzige Vorstand der Stiftung Nachhaltigkeitspreis Prof. Günther Bachmann forderte in seinem Eingangsstatement „Die Zukunftsformel heißt Zirkularität“ Pflichtvorgaben zum Einsatz von Rezyklaten, um Baumaterialien im Kreislauf zu führen. Gleichzeitig zeigte er sich überzeugt, dass funktionale Infrastrukturbauten – wenn sie die Kreislaufidee verkörpern – Landmarken der Klimaneutralität sein können.

5 Projekte sind für den Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022 nominiert
23. November 2021

5 Projekte sind für den Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022 nominiert

Mit dem Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis werden zum 17. Mal besondere Ingenieurleistungen im Konstruktiven Ingenieurbau ausgezeichnet. Am 12. November 2021 kam in Berlin die Jury des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreis 2022 zu ihrer ersten Sitzung zusammen, um aus den eingereichten Projekten die aussichtsreichsten Kandidaten zu nominieren. Fünf Wettbewerbsbeiträge haben es bis in die Shortlist geschafft, einer von Ihnen wird in einer zweiten Jury-Sitzung zum Preisträger gekürt.

Impact-Faktor und CiteScore 2020 veröffentlicht
06. Juli 2021

Impact-Faktor und CiteScore 2020 veröffentlicht

Für die meisten unserer Zeitschriften können wir sowohl beim Impact Faktor wie auch beim CiteScore einen Anstieg verzeichnen.

17. Auslobung des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises
12. Mai 2021

17. Auslobung des Ernst & Sohn Ingenieurbaupreises

Zum 17. Mal wird der Ingenieurbaupreis des Verlages Ernst & Sohn ausgelobt. Der Preis würdigt die Leistung von Bauingenieur:innen und rückt ihr Engagement für die Baukultur ins öffentliche Bewusstsein. Die Unterlagen können bis Freitag, den 24. September 2021, auf dem Postweg im Verlag eingereicht werden.

Conclusio IngD4C – Bauen für alle
11. Februar 2021

Conclusio IngD4C – Bauen für alle

Am 24. November 2020 fand in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin das hybride 2. Symposium Ingenieurbaukunst – Design for Construction statt. Die von Dr. Bernhard Hauke moderierte Schlussdiskussion mit Prof. Werner Sobek, Prof. Lamia Messari-Becker, Reiner Nagel und Eva Hinkers beleuchtete die Frage: Klimaschutz, Ressourceneffizienz und wie weiter?

Impact-Faktor und CiteScore 2019 veröffentlicht
23. Juli 2020

Impact-Faktor und CiteScore 2019 veröffentlicht

Für die meisten unserer Zeitschriften können wir sowohl beim Impact Faktor wie auch beim CiteScore einen Anstieg verzeichnen.

Auslobung des 17. Ingenieurbaupreises wird auf Frühjahr 2021 verschoben
03. Juli 2020

Auslobung des 17. Ingenieurbaupreises wird auf Frühjahr 2021 verschoben

Der Verlag Ernst & Sohn hat sich aufgrund der aktuellen Situation dazu entschieden, die Verleihung des 17. Ingenieurbaupreises, gestiftet vom Verlag, um ein Jahr zu verschieben. Anstatt im Mai 2020 wird die nächste Auslobung nun Anfang Mai 2021 erfolgen.