abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small

Aktuelle Pressemitteilungen

Der Preisträger des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 steht fest
12. Februar 2019

Der Preisträger des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 steht fest

Der Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 wurde im Deutschen Museum München vergeben. Aus den 25 hochkarätigen Einreichungen wählte eine Fachjury Anfang November fünf Projekte in einer Shortlist aus, die sich zur Preisverleihung präsentieren durften. Verliehen wurde der Preis dem Projekt „Schutzdach für die Ausgrabungsstätte am Göbekli Tepe“ (Türkei), eingereicht von EiSat GmbH (Berlin).

Neuerscheinungnen Herbst 2018
13. Dezember 2018

Neuerscheinungnen Herbst 2018

Neuerscheinungen aus den Fachbereichen: Allgemeiner Ingenieurbau, Glasbau, Mauerwerksbau, Bauphysik, Geotechnik und Tunnelbau.

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 – Shortlist der nominierten Projekte
08. November 2018

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 – Shortlist der nominierten Projekte

Am 2. November 2018 kam in Berlin die Jury des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 zu ihrer ersten Sitzung zusammen, um aus den eingereichten Projekten die aussichtsreichsten Kandidaten auszuwählen. Fünf Wettbewerbsbeiträge stehen nun auf der Shortlist, unter denen in einer zweiten Jury-Sitzung der Preisträger ermittelt wird. Insgesamt erhielt der Verlag Ernst & Sohn 25 hochkarätige Wettbewerbsbeiträge aus dem Hoch- und Brückenbau, aber auch Turmbauwerke und Bauwerke zur Energiegewinnung befanden sich unter den Einreichungen.

Neuerscheinungen im Frühjahr 2018
15. Mai 2018

Neuerscheinungen im Frühjahr 2018

Neuerscheinungen aus den Fachbereichen: Allgemeiner Ingenieurbau, Stahlbau, Brückenbau, Glasbau, Mauerwerksbau, Bauphysik und Geotechnik.

Ernst & Sohn lobt Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 aus
03. Mai 2018

Ernst & Sohn lobt Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 aus

Der Verlag Ernst & Sohn zeichnet seit 1988 alle zwei Jahre herausragende Ingenieurleistungen im Konstruktiven Ingenieurbau aus. Mit der Auslobung zum Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 geschieht dies bereits zum 16. Mal, um das Wirken von Bauingenieuren und ihr Engagement für Baukultur ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Neuerscheinungen im Winter 2017/2018
24. Januar 2018

Neuerscheinungen im Winter 2017/2018

Neuerscheinungen aus den Fachbereichen: Ingenieurbau allgemein, Betonbau, Brückenbau, Tunnelbau, Geotechnik, Stahlbau und Bauphysik.

Neue Kooperation zwischen bauforumstahl und Ernst & Sohn
18. Dezember 2017

Neue Kooperation zwischen bauforumstahl und Ernst & Sohn

Der Ernst & Sohn Verlag wird ab dem Jahr 2018 die Nachrichten und Neuigkeiten von bauforumstahl in seiner bewährten Fachzeitschrift Stahlbau exklusiv veröffentlichen. Beide, Verband wie Verlag, sehen in dieser Symbiose eine Weiterführung ihrer bisherigen, gemeinsamen Aktivitäten auf einem höheren Niveau und eine Zusammenführung zwischen den im Bauwesen beteiligten Firmen und Institutionen, eine Klammer um Forschung, Herstellung, Entwurf und Planung bis zur Ausführung.

 

21. April 2017

Neuestes Ingenieurwissen kompakt in unseren Kalendern 2017

Die Ernst & Sohn Kalender liefern Antworten und Lösungen für Konstruktion und Planung von Bauwerken auf dem aktuellen Stand der Technik. Sie erläutern und veranschaulichen die Anforderungen von Normen und Regelwerken und erleichtern so deren sichere Anwendung in der täglichen Arbeit. Darüber hinaus präsentieren sie neuestes Ingenieur-Know-how aus Baupraxis und Forschung und liefern so dem Anwender einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Fachdialog auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2017
18. April 2017

Fachdialog auf dem Deutschen Bautechnik-Tag 2017

Am 27. und 28. April 2017 findet in Stuttgart eine der wichtigsten Fachveranstaltungen für Bautechnik in Deutschland statt – der Deutsche Bautechnik-Tag. Das diesjährige Motto der Veranstaltung „Dialog. Innovation. Qualität“ ist auch unsere Devise, der wir uns auch täglich stellen. Wir möchten Sie einladen mit uns am Stand 8 bei Getränken und kleinem Snack in den Dialog zu treten.