abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
09. August 2011

Bahnnetzerweiterung in Düsseldorf

Der Düsseldorfer U-Bahnbau der "Wehrhahn-Linie" soll in seiner sieben-jährigen Bauzeit die Anwohner möglichst wenig beeinträchtigen. Die neue Stadtbahnlinie erweitert das Netz um insgesamt 8 Bahnhöfe, zwei davon oberirdisch.

Start- und Zielschacht werden in offener Bauweise erstellt, eine Tunnelbohrmaschine (TBM) sorgt dann für die Verbindung zwischen den Stationen. Diese Vorgänge sollen in der Stadt relativ unbemerkt vonstatten gehen. Im Bereich der TBM-Durchfahrung sind die Schlitzwände lokal aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) bewehrt. Eingesetzt wird hier die Sonderbewehrung "ComBAR" mit einem Durchmesser von 32 Millimetern. Das Produkt von Bauteile Schöck kann von der TBM direkt durchörtert werden. Das spart Zeit und Baukosten.