abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
04. Dezember 2013

Charles Massonnet-Award 2013 für Joachim Lindner

Seit 1998 ehrt die Europäische Konvention für Stahlbau EKS herausragende Persönlichkeiten mit dem „Charles Massonnet Award“ für ihre Verdienste um die Förderung des Stahlbaues in Forschung, Wissenschaft und Praxis. Der Preis geht in diesem Jahr an Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Joachim Lindner in Würdigung seines beeindruckenden Lebenswerkes.

Während seiner rd. 40-jährigen akademischen Laufbahn und mit seiner breiten, beruflichen Erfahrung als Ingenieur und Prüfingenieur deckte und deckt er bis heute ein breites Themenspektrum ab. Seine Arbeiten erstrecken sich über den gesamten Bereich des Stahl- und Stahlverbundbaues; er beschäftigte sich mit dem Biegeknicken von Druckstäben ebenso wie mit historischen Gussstützen, Ermüdungsverhalten, Stabilitätsnachweisen von Glasträgern, Gerüstkonstruktionen, Kranbahnträgern, Plattenbeuleffekten, Wellstegträgern, Profilierung, Verbindungen und Imperfektionsansätzen.