abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
19. April 2013

DBV verleiht Innovationspreis Bautechnik an Alexander Scholzen

Dipl.-Ing. Alexander Scholzen ist der Gewinner des diesjährigen Innovationspreises Bautechnik, der vom Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) am 12. April 2013 verliehen wurde.

Alexander Scholzen hatte im Rahmen des Kolloquium für Jungingenieure des Deutschen Bautechnik-Tages das Preisgericht mit seiner Arbeit „Flächige Tragstrukturen aus textilbewehrtem Beton: Numerische Modellierung, Bemessungsansatz und Herstellungsmethodik“ überzeugt. Die Dissertation fertigte Alexander Scholzen am Lehrstuhl und Institut für Massivbau der RWTH Aachen an. Der Preis ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 EUR dotiert.

Die Urkunde überreichte der DBV-Vorsitzende, Dipl.-Ing. Klaus Pöllath, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Preisgerichts, Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Manfred Curbach, Technische Universität Dresden.

Ernst & Sohn hat zusätzlich allen 12 Vortragenden ein Buchgeschenk überreicht, den Beton-Kalender 2013.