abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Häfen und Kaianlagen 2012

Ernst & Sohn (Hrsg.)

Häfen und Kaianlagen 2012

  • März 2012
  • 72 Seiten
  • Deutsch
Bestell-Nr.: 5093 0112

Preis exkl. Mehrwertsteuer, inkl. Versandkosten

Beschreibung

See- und Binnenhäfen sind die stark wachsenden Knotenpunkte des Land-Schiff-Verkehrs und aufgrund der starken Einbindung der deutschen Volkswirtschaft in die internationalen arbeitsteiligen Produktionsprozesse von zentraler gesamtwirtschaftlicher Bedeutung. Ohne Häfen und Schiffe ist Welthandel nicht möglich. Dieses Sonderheft berichtet über nationale und internationale Hafenanlagen sowie über die dazugehörenden Terminals und Umschlagskajen.

Die einführenden Beiträge zeigen eine allgemeine Marktübersicht mit Darstellung der Leistungsfähigkeit von Häfen und besonders boomender Regionen des Hafenbaus und mit Beispielen der Hafenplanung und -entwicklung. Zudem erfährt der Leser, welche Bedeutung die Hafentechnische Gesellschaft e.V. als technische Vereinigung von Fachleuten des Hafen- und Wasserbaus für die Bereiche Hafen, Schifffahrt und Logistik hat.

Der zweite Fokus des Sonderheftes liegt auf der technischen Beschreibung und Darstellung der neuesten Baumethoden anhand von Projekten im nationalen und internationalen Bereich. Es werden neue Hafenkonzepte für die Offshore-Windindustrie beschrieben und im Hinblick auf deren Offshore-Logistik vorgestellt. Zwei Beiträge beschreiben den Bau von fugenlosen Kaimauern und bestätigen, dass sich die Methode der fugenlosen Ausbildung der Stahlbetonüberbauten und der Kranbahnbalken mittlerweile durchgesetzt hat.

Weitere Beiträge über den Neubau von Wellenbrechern und Containeranlagen sowie über die Erweiterung eines Umschlagufers zu einem leistungsfähigen Binnenhafen beschäftigen sich mit der Frage der Gründung und verdeutlichen wie alle gezeigten Projekte eindrucksvoll die Komplexität und Interdisziplinarität des Hafenbaus.