abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
04. Februar 2013

Deutsche Bauindustrie: Dr.-Ing. Gerd Simsch in das DIN-Präsidium gewählt

Dr.-Ing. Gerd Simsch ist auf Vorschlag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie in das Präsidium des Deutschen Instituts für Normung (DIN) gewählt worden. Simsch, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender im Hauptausschuss Technik des Bauspitzenverbandes und Geschäftsführer der bauperformance GmbH, tritt die Nachfolge von Prof. Manfred Nußbaumer, ehemaliger Bauindustrie-Vizepräsident Technik, an, der altersbedingt ausgeschieden ist.

Simsch ist seit 2008 Vorsitzender des Normenausschusses Bauwesen des DIN, dem er seit 2006 als Mitglied angehört. Auf sein Wirken geht die Initiative der Bauindustrie „Professionalisierung der Normung“ zurück. Der unter seiner Leitung im Normenausschuss Bauwesen erarbeitete Leitfaden „Empfehlung für die Normungsarbeit im Bauwesen“ hat sich zum maßgeblichen Instrument zur sicheren und effektiven Erreichung der Ziele von Normungsvorhaben entwickelt.