abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
04. bis06. Mai - Potsdam

Dritte Jahrestagung der Gesellschaft für Bautechnikgeschichte

„Mit den wohlfeilsten Mitteln dauerhaft, feuersicher und bequem“ – Sparsamkeit als Prinzip, Rationalität als Weltsicht?

Seit alters her prägen Prinzipien der Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit das alltägliche Bauen und Konstruieren. Im Zuge der (ökonomischen) Aufklärung des 18. Jahrhunderts gewannen sie neue Dynamiken. Spätestens in der Moderne etablierte sich durch Begriffe wie Rationalisierung oder Standardisierung dann die Vorstellung von Sparsamkeit als Fortschritt. Diese ideologische Aufladung zementierte die zentrale Position der genannten, scheinbar rationalen Prinzipien für das Bauen und Konstruieren bis in die Gegenwart. Die Jahrestagung 2017 beginnt am 4. Mai am Mittag, Abschluss der Tagung wird ein Get-Together am Abend des 6. Mai sein. 

Programminhalte: 

  • Fachvorträge | 4./5. Mai 2017
  • Präsentation laufender Projekte und Forschungsvorhaben | 4./5. Mai 2017
  • Festvortrag mit Empfang | 4. Mai 2017
  • Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Bautechnikgeschichte | 5. Mai 2017
  • Exkursion zu Sanierungsschwerpunkten der SPSG | 6. Mai 2017 
    Neues Palais, Neptungrotte, Schloss Cecilienhof (Baustellenbesuch), Schloss Babelsberg mit Pücklerausstellung, Wasserversorgung im Park Babelsberg
  • Get Together im Fachhochschule-Gebäude am Alten Markt | 6. Mai 2017

Außerdem verleiht die Gesellschaft für Bautechnikgeschichte 2017 erstmalig ihren Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler/innen im Rahmen der Jahrestagung. Ausgezeichnet werden herausragende Abschlussarbeiten eines Magister-, Master- oder Diplomstudiums sowie Dissertationen. Bewerbungsfrist dafür ist der 31.12.2016

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.