abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Empfehlung Oberflächennahe Geothermie - Planung, Bau, Betrieb und Überwachung - EA Geothermie

Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V. / Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V. (Hrsg.)

Empfehlung Oberflächennahe Geothermie - Planung, Bau, Betrieb und Überwachung - EA Geothermie

November 2014
  • 336 Seiten
  • 160 Abbildungen
  • 27 Tabellen
  • Hardcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-02967-1
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Dr. Rolf Schiffer

"Die vom Arbeitskreis „Geothermie“ der Fachsektion Hydrogeologie (FH-DGG) und der Fachsektion Ingenieurgeologie (FH-DGGT/DGG) erarbeitete und von der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften e.V. (DGG) und der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V. (DGGT) herausgegebene Veröffentlichung versteht sich als Hilfestellung für alle Interessenten an der Nutzung der „Oberflächennahen Geothermie“. Wesentliche Absicht der Autorengruppe um Prof. Dr. Ingo Sass ist neben der Förderung der nachhaltigen geothermischen Energiequelle der Schutz des Grundwassers. Hierbei wird insbesondere auf eine möglichst weitreichende Profilaxe durch die Qualitätssicherung bei der Planung, Erstellung und im Betrieb geothermischer Anlagen fokussiert, durch die eine nachteilige Beeinflussung auf den Bodenkörper und das Grundwasser vermieden werden soll. Dies ist die Basis für eine sichere und effiziente Nutzung der neben der Wärmeversorgung auch im Bereich Klimatisierung nutzbaren oberflächennahen Geothermie, die damit eine der wichtigen Ressourcen beim Umbau des Energieversorgungskonzeptes darstellt. [...]

[...]Die Veröffentlichung „Empfehlung Oberflächennahe Geothermie – Planung, Bau, Betrieb und Überwachung – EA Geothermie“ gibt insgesamt eine verständliche Darstellung der geowissenschaftlich-technischen Grundlagen des Themenkomplexes. Dadurch wird der Leserschaft eine gute Basis für die Bewertung der Nutzung der nachhaltigen und umweltfreundlichen Energiequelle Geothermie sowie möglicher Auswirkungen durch die Nutzung der oberflächennahen geothermischen Ressource gegeben.

Die klare Struktur gibt einen sinnvollen Leitfaden für die Beschäftigung mit dem Thema. Das Buch ist damit als Grundlage, Hilfestellung und Richtschnur für planende und ausführende Unternehmen, Genehmigungsbehörden und alle Interessenten an dieser Thematik geeignet [...]".

12. März 2016

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.