abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
05. August 2010

Gratwanderungen

Dr.-Ing. Doris Greiner-Mai

"...dem Verlag Ernst & Sohn bin ich seit meiner Studienzeit verbunden, seit 1991 konnte ich quasi aus seinem Inneren heraus die Entwicklung der Fachliteratur verfolgen und in Form der BAUTECHNIK dazu auch etwas beitragen. Mit Ausgabe 08/2010 beende ich meine Tätigkeit als Schriftleiter/ Chefredakteur dieser Zeitschrift, deren Informationsgehalt, Qualität, Vielseitigkeit und nicht zuletzt Erscheinungsform mir – solange ich „fachlich“ denken kann – sehr am Herzen liegt und wofür ich seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten verantwortlich war....

...Ich verabschiede mich in so etwas, was man gemeinhin „Ruhestand“ nennt, nicht ohne allen Lesern, Autoren und Freunden der BAUTECHNIK meinen Dank für gute, oft langjährige Zusammenarbeit auszusprechen, und ich wünsche meinem Nachfolger, Herrn Jesse, ein glückliches Händchen bei der Qualitätssicherung und zeitgemäßen Weiterentwicklung der traditionsreichen Zeitschrift und natürlich dem Verlag Ernst & Sohn, weiterhin erfolgreich im Markt zu bestehen."