abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
03. April 2012

Karl Morgen - 60 Jahre

Am 19. März vollendete Dr.-Ing. Karl Morgen, geschäftsführender Gesellschafter und Seniorpartner im Ingenieurunternehmen WTM Engineers in Hamburg, das 60. Lebensjahr. Sein professionelles Wirken spiegelt sich in zahlreichen Aktivitäten wider.
Besonders hervorzuheben ist sein langjähriges, unermüdliches Engagement für eine praxisgerechte Normung. Als einer der treibenden Kräfte für anwenderfreundliche Bemessungsregeln im konstruktiven Ingenieurbau hat Karl Morgen maßgebend dazu beigetragen, die Praxisinitiative Normung (PIN) ins Leben zu rufen und damit die finanzielle und organisatorische Basis für eine professionelle Mitarbeit des VBI im Verein PraxisRegelnBau e.V. (PRB), DIN und CEN zu gewährleisten.
Die Liste der Projekte, die Karl Morgen fachlich und konzeptionell geprägt hat, ist lang und umfasst alle Tätigkeitsfelder des Ingenieurunternehmens WTM Engineers. Sie reicht von Projekten der Tragwerksplanung über Projekte aus dem Industriebau bis hin zu großen Infrastrukturplanungen wie aktuell die Mitwirkung an der Tunnelvariante für die Fehmarnbelt-Querung.