abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
30. Januar 2017

Absolventenfeier an der Leibniz-Universität Hannover

Die traditionelle Absolventenfeier der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie fand am 14. Januar 2017 im Audimax der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover statt und wurde in diesem Jahr durch das Geodätische Institut ausgerichtet. Eingeladen waren neben den rund 100 Absolventen des vergangenen Jahres 2016 auch 100 goldene und silberne Jubilare der Jahrgänge 1966 und 1991. Insgesamt folgten ca. 520 Absolventen und Festgäste der Einladung zu der Veranstaltung – eine Rekordbeteiligung.

Grußworte entsandten die Vizepräsidentin für Lehre und Studium Frau Prof. Dr. phil. Elfriede Billmann-Mahecha, der Ratsvorsitzende und Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Herr Thomas Hermann, der Dekan der Fakultät Herr Prof. Dr.-Ing. Winrich Voß sowie der Leiter des Geodätischen Instituts Herr Prof. Dr.-Ing. Ingo Neumann.

Als Festredner konnte der Präsident des Bundesamtes Kartographie und Geodäsie sowie des Berufsverbandes DVW (Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V.), Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Hansjörg Kutterer, gewonnen werden. Sein Festvortragsthema spannte den Bogen von den aktuellen technologischen Entwicklungen im Umfeld der Absolventen über deren Bedeutung bei den aktuellen Megatrends in Politik und Gesellschaft hin zu dem Rollenverständnis des Ingenieurs.

Preisträger Studenten-Nachwuchsförderpreis_Ernst & Sohn_Leibnitz universität Hannover_2016

Als Festredner konnte der Präsident des Bundesamtes Kartographie und Geodäsie sowie des Berufsverbandes DVW (Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V.), Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Hansjörg Kutterer, gewonnen werden. Sein Festvortragsthema spannte den Bogen von den aktuellen technologischen Entwicklungen im Umfeld der Absolventen über deren Bedeutung bei den aktuellen Megatrends in Politik und Gesellschaft hin zu dem Rollenverständnis des Ingenieurs.

  • B.Sc. Anne-Kathrin Schulze
    Bachelorarbeit: "Einfluss der Zusatzstoff-Zement-Kombination, des Wassergehaltes und der Feststoffabstimmung auf den Karbonatisierungswiderstand von Betonen mit reduzierter CO2-Last"
  • B.Sc. Jannik Meyer
    "Implementierung eines Modells zur Abschätzung des Zugtragverhaltens von Suction-Bucket-Gründungen in nichtbindigen Böden"

Der anschließende stimmungsvolle Sektempfang im Lichthof des Welfenschlosses stieß bei den Absolventen, Jubilaren und ihren Begleitungen auf große Resonanz. Es gab viele anregende Gespräche mit ehemaligen Kommilitonen und der Generationenaustausch zwischen den aktuellen sowie silbernen und goldenen Absolventen wurde vertieft. Am Abend fand dann der traditionelle Winterball der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie im Lichthof des Welfenschlosses

Ernst & Sohn wünscht allen Abolventen für Ihre Zukunft alles Gute!

Hier gelangen Sie zur Auflistung aller Jahrgangsbesten

(Foto: Raimund Kammler)

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.