abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
18. Juli 2017

ce/papers wird Konferenzzeitschrift der Eurosteel 2017

Cepapers Eurosteelcover

„ce/papers- The online collection of conference papers in civil engineering“ ist die neue, digitale Fachzeitschrift von Ernst & Sohn für internationale und deutschsprachige Kongresse und Fachkonferenzen im Bauingenieurwesen. Das Kürzel „ce“ steht für den englischen Begriff „Civil Engineering“ und verdeutlicht die Ausrichtung auf die Veröffentlichungen von Fachbeiträgen („papers“) internationaler Großkonferenzen im Bereich des Bauingenieurwesens. Sie bietet Gesellschaften und akademischen Veranstaltern eine hervorragende Plattform zur Veröffentlichung der eingereichten und vorgestellten Beiträge aller Autoren und Referenten ihrer Veranstaltungen.

Internationale Fachkonferenzen wie die Eurosteel 2017 oder die Glasbau 2017 sind ein wichtiger Bestandteil des Erfahrungsaustausches und der Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse. In der Vergangenheit war jedoch gerade für Referenten und Organisatoren die nachträgliche Zugänglichkeit und Reichweite von Konferenzbeiträgen ein kritischer Punkt und genau hier setzt die neue Zeitschrift an. Jede Ausgabe der „ce/papers“ versteht sich als digitaler Tagungsband einer Konferenz.

Über die digitale Wissenschaftsbibliothek Wiley Online Library sind alle Ausgaben von ce/papers für Wissenschaftler und Anwender langfristig verfügbar und können für wissenschaftliche Artikel zitiert werden.

Wenn Sie in Zukunft selbst Seminare, Kongresse oder Konferenzen planen oder veranstalten, bieten wir Ihnen diesen Service ebenfalls sehr gerne an. Für Rückfragen oder ein konkretes Angebot wenden Sie sich gern direkt an Johannes Krätschell johannes.kraetschell@wiley.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.ernst-und-sohn.de/cepapers oder wenden sich direkt an cepapers@wiley.com

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.