abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
22. Juni 2015

Innerstädtischer Tunnelbau

bild_artikel_gete_38_2015_s145_sbahnlinie21

Herausforderungen  des Spezialtiefbaus am Beispiel der S-Bahnlinie S21 in Berlin.

Das Projekt S21 stellt eines der wichtigsten infrastrukturellen Bauprojekte in Berlin da. Aufgrund der bereits vorhanden unter- und oberirdischen Bebauung nördlich des Bahnhofs und der geplanten städtebaulichen Entwicklung ergeben sich für die Teilbaugruben des Projekts S21 unterschiedlichste Randbedingungen. Insbesondere die Nähe zu den unterirdischen baulichen Anlagen der Fern- und U-Bahn sowie die Nutzung der B96 und der Invalidenstraße während der Bauausführung stellen besondere ingenieurtechnische Herausforderungen dar. In diesem Bericht werden die daraus resultierenden Baugruben- und Abdichtungssysteme aufgezeigt und insbesondere die Herausforderungen des Tunnelbereichs mit Überbauung unter anderem durch das Hochhaus MK8 beleuchtet. Die vielfältigen technischen und formellen Anforderungen eines komplexen innerstädtischen Tunnelbauvorhabens werden aus Sicht der Prüfer für das Eisenbahn-Bundesamt dargestellt.

Artikel aus geotechnik 2/2015 bestellen:

geotechnik 2/2015 bestellen:

 

Buchtipp:

Liebherr-Werk Nenzing GmbH (Hrsg.)

Cover_02934_setliebherr_a1


Spezialtiefbau Kompendium Verfahrenstechnik und Geräteauswahl.
Set Band I und Band II
Juli 2009 716 Seiten 597 Abbildungen 43 Tabellen

Das Set gibt eine umfassende Übersicht über die Verfahren, die Geräte und die Anwendungsgebiete im Spezialtiefbau. Sie sind als Hilfe für Planung und Ausführung gedacht. In den einzelnen Kapiteln werden die Herstelltechniken und die Anwendungsmöglichkeiten mit den dazugehörenden Gerätekomponenten ausführlich beschrieben. Dabei wird im Detail auf die diesbezüglichen Besonderheiten der jeweiligen Verfahren und der Gerätetechnik eingegangen.

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.