abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
01. Dezember 2016

Manfred Curbach erhält "Deutschen Zukunftspreis"

Aus der Pressemeldung der DFG (Deutschen Forschungsgemeinschaft)

 

DFG gratuliert Manfred Curbach zum Deutschen Zukunftspreis

 

Prof. Manfred Curbach 60. Geburtstag

„Ausweis für große Bedeutung von Grundlagenforschung“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gratuliert dem Dresdner Bauingenieur Professor Dr.-Ing. Manfred Curbach und seinem Team zum Deutschen Zukunftspreis 2016.
Gemeinsam haben die drei Wissenschaftler maßgeblich eine Alternative zum herkömmlichen Stahlbeton entwickelt. Ihr neuartiger Beton-Verbundwerkstoff enthält statt des korrosionsanfälligen Stahls Carbon. Dieses Material, ein Gelege aus feinen Kohlenstofffasern, ist leichter und gleichzeitig langlebiger als Stahl. Aus Carbonbeton gefertigte Bauteile können daher zum einen deutlich schlanker ausfallen – zum anderen verlängert sich die Lebensdauer der errichteten Bauwerke.

Der Verlag Ernst & Sohn gratuliert Herrn Prof. Curbach sehr herzlich. Prof. Curbach ist dem Verlag seit vielen Jahren u.a. als Mitglied des Fachbeirats der Zeitschrift „Beton- und Stahlbetonbau“ eng verbunden.

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.