abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
10. August 2017

Neu erschienen in Geomachanics and Tunnelling 04/2017: Innovative Geophysik-Technologien im Tunnelbau

Cover_2478_geot_17-04

In verkarstungsfähigen Gesteinsformationen existieren keine oder nur eingeschränkt gültige geologisch-hydrologische Gesetzmäßigkeiten, die eine sichere Prognose der Existenz und räumlichen Lage von Karst- und Störungsstrukturen ermöglichen.
Daher kann bei der Karst-, Störungs- und Hohlraumerkundung im Tunnelbau die Geophysik mit hoher Effizienz zur Prospektion eingesetzt werden, da sie, in Kombination mit einer gezielten bohrtechnischen Aufschlusserkundung, eine umfassende räumliche Strukturerkundung der Gesteinsformationen ermöglicht.

Anhand von vier Beispielen der geophysikalischen Karst- und Störungserkundung im deutschen Tunnelbau werden die an die jeweilige Aufgabenstellung adaptierten innovativen Messtechnologien vorgestellt und mit konkreten Ergebnissen untersetzt, die in allen Fällen wesentlich zu einem gesicherten Vortrieb sowie zu einer sicheren Betriebsphase der Tunnel beigetragen haben.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag in der Ernst & Sohn Artikeldatenbank. Unsere Artikeldatenbank umfasst über 31.000 Artikel aus unseren Zeitschriften. Direkt zum Beitrag


Geomechanics and Tunnelling 04/17
Innovative Geophysik-Technologien zur Störungs-, Karst- und Hohlraumerkundung im Tunnelbau
Autoren: Markus Schmidt Dipl.-Geophys., Dr. rer. nat. Thomas Richter und Paul Lehmann Dipl.-Geophys.

Lesetipps:
Grundbau-Taschenbuch: Teile 1-3
Herausgeber: Karl Josef Witt

Taschenbuch für den Tunnelbau 2018
Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V.

Faszination Tunnelbau
Autor: Bernhard Maidl

Sie interessieren sich für weitere Themen aus der Geomechanics and Tunnelling?
Wir haben für Sie eine Einzelheftübersicht mit allen Themengebieten der letzten zwei Jahre zusammengestellt.

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.