abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
14. November 2020

Zeitschrift Bautechnik 11/20 erschienen

Zum Titelbild:

Bate2020-11Das erstes modulare Wohngebäude der Leverkusener Wohnungsgesellschaft WGL ist seit einem Jahr in Betrieb. Es wurde im Mai 2019 in der Zschopaustraße im Stadtteil Rheindorf von ALHO realisiert. In direkter Nachbarschaft ist in der Unstrutsraße inzwischen auch der 2. Bauabschnitt des Projekts fertiggestellt worden. Nach Übernahme der Planung und gewonnener Ausschreibung oblag ALHO als Generalübernehmer auch die Realisierung sowie das Engineering der bauseits erstellten massiven Teilunterkellerungen. Aufgrund der im ersten Bauabschnitt gesammelten Erfahrungen, konnte in der Konzeption des 2. Bauabschnitts auf einen Wohnungs-Modulbaukasten zurückgegriffen werden, welcher die Bauzeit einer nichtmodularen Bauweise halbierte. Lesen Sie ab Seite A4 ein Fazit und ein Interview mit Wolfgang Mues, dem Geschäftsführer der WGL. (Foto: ALHO)

Inhaltsübersicht Zeitschrift Bautechnik 11/20

  • Risiko der Wasserstoffentwicklung an martensitischen Schraubankern
  • Erdbebennachweis von Mauerwerksbauten mit realistischen Modellen
  • Statistischer Maßstabseffekt (Teile 1 und 2)
  • Optimierung des Baumanagements im Untertagebau mittels digitaler Informationsmodelle
  • Thermografie zur Erfassung von Schäden an Brückenbauwerken
  • Beeinflussbarkeit einer Staubentwicklung

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.