abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
02. Dezember 2010

Prof. Dr.-Ing. Georg Heerten neuer Vorsitzender des Vorstandes der DGGT

Prof. Dr.-Ing. Georg Heerten, Geschäftsführer der NAUE GmbH & Co. KG, Espelkamp-Fiestel, ist neuer Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V. (DGGT). Auf der DGGT-Mitgliederversammlung am 4. November 2010 in München wurde er zum Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Prof. Dr.-Ing. E.h. Manfred Nußbaumer M.Sc., München, gewählt.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Univ.-Prof. Dr.-Ing. Karl Josef Witt, Bauhaus-Universität Weimar. Prof. Witt folgt im Amt Prof. Heerten, der von 2002 bis 2010 stellvertretender Vorsitzender der DGGT war.

Georg Heerten, Jahrgang 1949, studierte Bauingenieurwesen an der TU Hannover in der Vertiefungsrichtung Wasserbau, Grundbau und Bodenmechanik. Von 1974 bis 1980 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Franzius-Institut für Wasserbau und Küsteningenieurwesen der Universität Hannover (vormals TU Hannover). Dort schloss er seine Promotion im Jahr 1980 mit dem Thema „Geotextilien im Wasserbau – Prüfung, Anwendung, Bewährung“ ab. Prof. Heerten trat im Jahr 1981 in die NAUE Fasertechnik GmbH & Co. KG in Espelkamp ein (seit 2005: NAUE GmbH & Co. KG). 1984 wurde ihm die Geschäftsführung des Unternehmens übertragen. In den Jahren 1987 bis 2009 war Prof. Heerten geschäftsführender Gesellschafter und seit 2010 ist er wieder als Geschäftsführer der NAUE GmbH & Co. KG tätig. Seit 2004 ist Georg Heerten Honorar-Professor der RWTH Aachen. Dort hält er Vorlesungen auf dem Gebiet der Kunststoffe in der Geotechnik am Lehrstuhl und Institut für Geotechnik bei Univ.-Prof. Dr.-Ing Martin Ziegler.

Mehr...