abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
07. Mai 2012

Veränderungen im Redaktionsbeirat der Zeitschrift Mauerwerk

Herr Dr.-Ing. Michael Balak hat Anfang des Jahres 2012 leider den Redaktionsbeirat der Zeitschrift Mauerwerk verlassen. Als neues Mitglied des Redaktionsbeirates konnte Herr Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner gewonnen werden.

Dr.-Ing. Michael Balak gehörte dem Redaktionsbeirat seit 2005 an und betreute schwerpunktmäßig das Fachgebiet Instandsetzung von Mauerwerk und Bauschäden. Herr Balak bleibt der Zeitschrift weiterhin eng verbunden. Verlag und Redaktion bedauern sein Ausscheiden sehr, danken für die angenehme Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg bei den neuen Aufgaben.

Herr Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner ist Inhaber der Professur für Massivbau der Technischen Universität Darmstadt, außerdem selbstständig als Beratender Ingenieur tätig sowie Prüfingenieur für Baustatik. In Forschung und Lehre ursprünglich vom Stahlbetonbau her kommend, deckt er heute neben der Bemessung und Konstruktion von Beton ein breites Spektrum über Nachhaltigkeitsbetrachtungen im Bauwesen bis zum Mauerwerksbau ab.
Wir danken Herrn Graubner für die Bereitschaft zur Mitarbeit, begrüßen ihn im Redaktionsbeirat und freuen uns auf eine interessante Zusammenarbeit.