abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
19. bis20. März - TU Dresden - Sie treffen Ernst & Sohn: im Foyer

Glasbau 2015 - Fachtagung

logo_tu_dresden.jpg

Die Glasbau 2015 findet vom 19. bis zum 20. März 2015 in Dresden statt. Erstmalig wird die Konferenz als zweitägige Veranstaltung mit Vorträgen von namhaften Referenten aus Forschung und Wirtschaft stattfinden. Das etablierte Seminar zur Bemessung nach DIN 18008 wird zu einem gesonderten Termin angeboten.

Am ersten Veranstaltungstag freuen wir uns auf Eröffnungsvorträge von Prof. Dr.-Ing. Werner Sobek (Werner Sobek Stuttgart) zum „Entwerfen mit Glas im Zeitalter der Energiewende“ und Ministerialrat Hans-Dieter Hegner (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung) zum Thema „Standards der Zukunft: die EnEV 2014 und das Energieeffizienshaus Plus“. Prof. Dr.-Ing. Geralt Siebert (Universität der Bundeswehr München) konnte mit einem Vortrag zum „Aktuelle Stand der Glasnormung“ am zweiten Veranstaltungstag als Impulsredner gewonnen werden. Dr. Florian Mähl (osd – office for structural design) thematisiert im zweiten Eröffnungsvortrag die „Integrale Fassadenplanung“.

Zur Tagung erscheint das Jahrbuch GLASBAU 2015.

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt online über die TU Dresden. Zum Anmeldeformular

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.