abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
15. bis16. September - Stadthalle Braunschweig, Großer Saal

Braunschweiger Brandschutz-Tage 2015

29. Fachtagung "Brandschutz - Forschung und Praxis"

bild_braunschweiger_brandschutztage_2015.jpg

Zum 29. Mal treffen sich bei den Braunschweiger Brandschutz - Tagen die im Brandschutz tätigen Ingenieure aus Bauaufsichtsbehörden, Feuerwehren, Versicherungen, Ingenieurbüros, Industrie, Prüfanstalten und Forschungseinrichtungen zum Informations - und Gedankenaustausch über aktuelle Entwicklungen im Brandschutz.

Im Fokus der Sitzung 1 „ Neues aus der Forschung“ stehen diesmal neue Erkenntnisse von Untersuchungen zu Bränden an Fassaden, von Spannbetonfertigdecken sowie die Validierung von Brandsimulationen.Die Sitzung 2 „Normen, Richtlinien, Verordnungen“ befasst sich u. a. mit aktuellen Fragen zum Bauproduktenrecht und neuen Regelungen zu besonderen Wohnformen und für Räumungssimulationen.

Der zweite Tag beginnt in Sitzung 3 traditionell mit „Brandschutzkonzepten für Sonderbauten“. Ein Schwerpunkt liegt hier bei komplexen Sonderbauten auch im Vergleich zum europäischen Ausland. In der Sitzung 4 wird diesmal das vielfach in der Praxis diskutierte Thema „Rauchversuche“ im Rahmen von Abnahmen präsentiert, wobei ein Vergleich verschiedener Verfahren hinsichtlich Ihrer Leistungsfähigkeit dargestellt wird.

Zum Programm gelangen Sie hier