abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Holistisches Chancen-Risiken-Management von Großprojekten

Bergmeister, Konrad

Holistisches Chancen-Risiken-Management von Großprojekten

Unbekanntes erkennen und handeln

Februar 2021
  • XIV, 258 Seiten
  • 58 Abbildungen
  • 30 Tabellen
  • Softcover
  • Deutsch
ISBN: 978-3-433-03330-2
Lieferbar, versandkostenfrei

Preise inkl. Mehrwertsteuer

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1 Licht in das Unbekannte

Einführung

Was ist holistisches Chanchen-Risiken-Management?

Holistische Ansätze in den verschiedenen Wissenschaften

Erkenntnisse

2 Ungewisse Welt mit unbekannten Risiken

Was ist Ungewissheit?

Lösungen mit der Heuristik

Risiken durch Angst

Mehr Unsicherheit oder mehr Chancen nach der Coronakrise?

Erkenntnisse

3 Unbekanntes und unvorhergesehene Ereignisse

Erkenntnisse aus der Literatur

Zufälle

Fortuna - Glück

Wunder - Magie

Grenzen des Wissens

Erkenntnisse

4 Evolution der Digitalisierung als Chance und Risiko

Digitale Vernetzung

Digitales Wissen

Unbekanntes wird bekannt - Chancen und Risiken einer digitalen Welt

Eine Chance zur Konvertierung der Welt

Erkenntnise

5 Unsicherheit als akzeptables Maß an Sicherheit

Die Unsicherheit als eine Eigenschaft der realen Welt

Gesellschaftliche Akzeptanz von Unsicherheiten

Akzeptables Maß an Risiko in den Technikwissenschaften

Sicherheit und Zuverlässigkeit von Bauwerken

Erkenntnisse

6 Extreme Ereignisse mit extrem geringer Eintrittswahrscheinlichkeit

Wild Cards, Damokles, Pythia, Pandora

Schwarze Schwäne und Drachen

Graue Schwäne

Offenes Bankenwesen

Soziale und ökologische Banken

Apokalyptischer Cyberangriff

Digitale Bank - Big-Tech-Player

Extremes geopolitisches Ereignis

Spix

Unwissen oder Unvorsicht (oder Dummheit)

Extrem große Wirkungen mit extrem geringer Eintrittswahrscheinlichkeit

Erkennungsmerkmale extremer Ereignisse

Vorsoge für extreme Risiken

Außergewöhnliche, unbekannte, seltene Ereignisse

Extreme Finanzrisiken

Extreme Versicherungsrisiken

Extreme Gesundheitsrisiken

Erkenntnisse

7 Chancen und Risiken - aktueller Stand des Wissens

Chance

Risiko

Risikokosten

Risikoakzeptanz und Sicherheitskultur

Erkenntnisse

8 Grundlagen zur Modellierung von Chancen und Risiken

Strukturierung der Risiken

Analysemethoden der Chancen und Risiken

Ursache von Schäden im Bauwesen

Wahrscheinlichkeit des Eintretens von Ereignissen

Statistische Modellierung der Auswirkungen von Einzelchancen und -risiken

Quantitative Risikovorsorge - Value-at-Risk

Modellierung extremer Ereignisse

Modellierung mit Extremwertverteilungen

Extremer Value-at-Risk

Expected Shortfall

Poisson-Verteilung

Die Block-Maxima-Methode

Die Schwellenwertmethode (POT-Methode)

Szenarienbasiertes Risikomanagement - Stresstest

Kritische Reflexion der Extremwertstatistik

Modellierung der Häufigkeit von Ereignissen

Aggregation der Einzelchancen und -risiken

Modellierung zeitlicher Prozesse

Robustheit

Resilienz und Antifragilität

Erkenntnisse

9 Phänomenologische Modellierung unbekannter, extremer Ereignisse

Holistischer Ansatz

Dynamische Chancen-Risiken-Kette

Dynamische Identifikation von Phänomenen

Katalysatoren extremer Ereignisse

Phänomene zur Prognose von Extremereignissen

Phänomenologische Modellierung

Berücksichtigung einer Gesamtvorsorge für das Chancen-Risiken-Management

Strukturierte Zusammenstellung der Methoden und der Maßnahmen

Erkenntnisse

10 Holistisches Chancen-Risiken-Management in der Bauwirtschaft

Wie und wann soll mit dem Chancen-Risiken-Management begonnen werden?

Identifizierbare und quantifizierbare Chancen und Risiken - deterministische Analyse

Vorgangsweise für die identifizierbaren und statistisch quantifizierbaren Chancen und Risiken - probabilistische Analyse

Erwartbare, aber nicht identifizierbare sowie nicht quantifizierbare Chancen und Risiken - auf Erfahrung basierende Risikovorsorge

Interne Risiken während der Projektabwicklung

Verwaltungstechnische und normative Risiken

Baugrundrisiko

Richtwertmethode zur Bewertung von erwartbaren Risiken

Phänomenologische Szenarien-Delphi-Methode zur Bewertung unbekannter, extremer Risiken

Präventive und postventive Maßnahmen

Kostenmanagement mit zeitlicher Entwicklung

Zusammenfassung und Ausblick

Erkenntnisse

11 Systematik und Methoden des holistischen Chancen-Risiken-Managements bei Großprojekten

Ziele

Skepsis gegenüber Großprojekten

Komplexität von Großprojekten

Ursachen für ein ineffizientes Risikenmanagement

Langsame Entscheidungen

Ablehnende Haltung gegenüber Risiken

Komplexes Chancen-Risiken-Management

Ablauf des holistischen Chancen-Risiken-Managements

Einführung

Identifikation von Chancen und Risiken

Strukturierung der Chancen und Risiken bei Großprojekten

Die Ereignisbaum-Delphi-Methode

Die Bewertung von Chancen und Risiken

Vorsorgemaßnahmen für Chancen und Risiken

Überwachung und Qualitätsmanagement

Kommunikation

Wo ein Wille, da ein Weg

Erkenntnisse

12 Umgang mit Chancen, Risiken und extremen Ereignissen

Globale Chancen und Risiken - nicht nur ein philosophischer Exkurs

Mit kognitivem Denken zu Lösungen

Durch Planung die Komplexität reduzieren

Akzeptanz von Ereignissen

Erkenntnisse

13 Management von Großprojekten

Erfordernisse beim Projektmanagement

Gelingt das Management von Großprojekten?

Schlüsselelemente für das Management

Management von großen Infrastrukturprojekten

Kritische Bewertung der Kosten und Bauzeiten bei Großprojekten

Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Großprojekten

Defensives Entscheiden bei Großprojekten

Chancen-Risiken-Management bei Großprojekten

Erkenntnisse

14 Kommunikation und gesellschaftliche Interaktion

Wahrnehmung

Proteste

Externe Kommunikation - Einbindung der Bevölkerung

Interne Kommunikation, Besprechung und Berichte

Wirkung der Kommunikation

Erkenntnisse

15 Vertraun als Voraussetzung eines erfolgreichen Managements

Sorge und Misstrauen

Holismus des Vertrauens

16 Erkenntnis und Verantwortung

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.