abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
28. Mai 2014

Sonderheft Einkaufszentren 2014

Planung – Bau - Instandsetzung
Erscheinungstermin: Juli 2014
Auflage: 5.000 Exemplare
Anzeigenschluss: 25. Juni 2014

Immobiliendienstleister erwarten für den Handelsimmobilienmarkt in 2014 dynamische Entwicklungen. Dafür sprechen attraktive Finanzierungskonditionen und die Stabilität Deutschlands mit guten Fundamentaldaten. Fast die Hälfte aller bestehenden Center muss moderner werden – und sich auf neue Kundengruppen einstellen. Der Refurbishment-Bedarf (Werterhaltung und Sanierung) in Deutschland ist hoch.
Das alles sind Herausforderungen, denen sich auch die Baubranche stellen muss. Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und eine immer anspruchsvollere Architektur erfordern neue bauliche Lösungen – von der Fassade bis zum Dach, vom Parkhaus bis zum Foyer, von der Gebäudetechnik bis zur Inneneinrichtung.
Das Sonderheft „ Einkaufszentren 2014“ des Verlages Ernst & Sohn informiert Architektur- und Planungsbüros, Projektsteuerer und kommunale Entscheidungsträger über gelungene Projekte (im Neubau und Bestand) und technische Neuerungen – und über Ihre Angebote.

Ansprechpartnerin: Katrin Schön
Tel. +49 (0) 30 470 31-235
katrin.schoen@wiley.com