abo_giftabo_onlineabo_printabo_studentabo_testangle_leftangle_rightangle_right_filledarrow_big_downarrow_big_down_filledarrow_big_leftarrow_big_left_filledarrow_big_rightarrow_big_right_filledarrow_big_uparrow_big_up_filledarrow_dropdown_downarrow_dropdown_uparrow_small_leftarrow_small_left_filledarrow_small_rightarrow_small_right_filledarrow_stage_leftarrow_stage_left_filledarrow_stage_rightarrow_stage_right_filledcaret_downcaret_upcloseclose_thinclose_thin_filledcontactdownload_thickdownload_thick_filleddownload_thindownload_thin_filledebookeditelement_headlineelement_labelelement_relatedcontentlockmailminuspagepage_filledpagespages_filledphoneplusprintprint_filledquotationmarks_leftquotationmarks_rightsearchsendshareshare_filledshoppingcart_bigshoppingcart_big_filledshoppingcart_headershoppingcart_smallshoppingcart_small_filledsocial_facebooksocial_googleplussocial_linkedinsocial_pinterestsocial_twittersocial_xingsocial_youtubeuser_biguser_small
Bauten des Gesundheitswesens 2016

Ernst & Sohn (Hrsg.)

Bauten des Gesundheitswesens 2016

  • September 2016
  • 66 Seiten
  • Deutsch
Bestell-Nr.: 2134 1615
  • Print-Preis
  • PDF-Preis

Preis exkl. Mehrwertsteuer, inkl. Versandkosten

Beschreibung

Bauten des Gesundheitswesens sind auch in diesem Jahr Thema eines Specials aus unserem Hause. Wir haben für Sie aktuelle planungsrelevante Informationen in Form von Projektberichten und lösungsorientierten Beiträgen aus der Industrie zusammengestellt. Dabei reicht die Bandbreite der vorgestellten Projekte vom Mutter-Kind- und OP-Zentrum über den Neubau von Kliniken für unterschiedliche  Fachrichtungen bis hin zu einer integrativen Klinik für Abhängigkeitskranke.

Im Gesundheitswesen wird einerseits viel saniert, denn zahlreiche Bauten sind in die Jahre gekommen und die Raumprogramme passen nicht mehr zu heutigen Anforderungen – es wird angebaut und erweitert. Gleichzeitig entstehen zahlreiche Neubauten, wobei die Anforderungen an diese ganz unterschiedlich sein können. Planer sollen großmaßstäblich gute städtebauliche Lösungen finden und gleichzeitig müssen auch die Details sitzen – für das Wohlbefinden von Patienten und gute Arbeitsbedingungen für Ärzte und Pflegepersonal. Höchste technische und hygienische Standards sind genauso einzuhalten wie Zeitpläne für die Planungs- und Bauphase – und das alles vor dem Hintergrund enger Budgets. Das Special trägt dazu bei, über neueste Trends bei Bauten im Gesundheitswesen Bescheid zu wissen  - up to date zu sein!

Weitere Ausgaben dieser Reihe:
Ausgabe 2015
Ausgabe 2008

Newsletter

Monatlich informieren wir Sie über neue Bücher, Artikel und Branchennews.